• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Räuchermaterial

Samsa

Militanter Veganer
Ich nehme was da ist. Ich habe noch eine Kiste mit fausgroßen Apfelholzstücken und Tüten mit Chunks von bspw. Axtschlag. Qualmen alle irgendwann ;)
 

EatMyMeat

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe soeben Apfelholz vom Schwiegervater bekommen... muss jetzt nur noch entrindet und zerkleinert werden. :thumb1:

20180721_143411.jpg
 

Anhänge

  • 20180721_143411.jpg
    20180721_143411.jpg
    842,3 KB · Aufrufe: 567

Samsa

Militanter Veganer
Ich hab hier noch Mesquite-Chunks von Weber, die haben noch die Rinde. Keine Ahnung ob es daran liegt, dass es kein Obstholz und somit egal ist. "Ohne Rinde" hatte ich mir als "wichtig" gemerkt.
 

Samsa

Militanter Veganer
Ich kann da nur für mich sprechen - je nach Größe fange ich mit zwei Chunks an, die dann in der Schale direkt über den Brennern liegen. Sind sie kleiner und "schnell verraucht" also innerhalb der ersten Stunde lege ich noch zwei nach. Richtig große drehe ich nach einer Stunde, falls sie nicht wirklich mehr qualmen. Falls Du Fotos möchtest, sag Bescheid :)
 

davyb

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

Ich bin seit 2 Tagen neuer Besitzer eines Portland XL, und heute war mein erster Anlauf. Ich wollte eine Temperatur von ca. 130°C und das Fleisch sollte eine Stunde lang im Porti sein. Nachdem die Temperatur sich eingependelt hat, habe ich die Hackschnitzel rein und auf Position 1 gestellt, gleich über den Brenner. Es waren 5 Handvoll Hackschnitzel.ohne Wasser, diese waren nach 20 Minuten komplett verbrannt.
Ist es normal oder habe ich da etwas falsch gemacht?

Ich frage mich wie ich machen soll für ein Pulled Pork? Muss ich hierfür die Schale komplett voll machen? Ich weiß, die Temperatur ist nicht so hoch, aber wie lang dauert eine volle Schale Hackschnitzel, bis sie verbrannt ist?
Mehl oder Späne werden noch schneller verbrannt oder nicht?

Grüße an Alle
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV
Was verstehst Du genau unter "Hackschnitzel"? Das was ein Hacker aus nem Baumstamm macht, also 15-30mm groß?

Und was unter "verbrannt"? Gabs Flammen, oder nur Rauch?
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV
Warum sollte das schneller abbrennen, wenn im Gegensatz zu Deinen Hackschnitzeln fast keine Luft zwischen den Holzpartikeln ist?
Darfst Dir dazu gerne mal folgende Beiträge reinziehen mit nem ähnlichen Problem (gibt aber noch viel mehr dazu, einfach mal die Suche bemühen):

Beitrag1
Beitrag2
Beitrag3
Beitrag4
 

davyb

Militanter Veganer
Liegt es vielleicht daran, dass ich die Räucherchips (jetzt Name gefunden) verteilt in der Schlüssel habe und nicht ein Haufen?
 

der david

Schlachthofbesitzer
Klar verkohlt Dir das Zeug schneller, wenn es ausgebreitet ist. Der Tip mit dem Besteckhalter ist ja schon gefallen.

Ich nutze im Porti nur noch Chunks. Sehr entspannt und vor allem raucht es nur leicht, dafür stetig & gleichmäßig. Mit 4 Chunks nacheinander sind mind. 2h Rauch möglich!
 
Oben Unten