• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Räucherpakete, heimische Hölzer?

Skawas

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

vor zwei Tagen habe ich meinen neuen Gasgrill bekommen und möchte mich nun auf die Saison vorbereiten. Selbst habe ich noch keine Erfahrungen gemacht mit dem Gasgrill, weiss aber das man hier mit Rauchpaketen arbeitet und das gewünschte Aroma zu bekommen.

Wenn man sich nun so umsieht im Internet, gibt es da ja einiges zu kaufen. Sägespäne für 10,00 Euro das KG usw. Zu teuer wie ich finde. Und muss es auch Kanadischer Ahorn sein?

Beim Schreiner um die Ecke wird es das Zeug doch deutlich günstiger geben, oder liege ich da falsch? Hat jemand einen Tipp für mich wie bzw. wo ich an günstige Hölzer rankomme und was für Holzarten sich als Rauchpakete zum Grillen eignen?

Danke vorab für eure Mühe!
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, also bei mir ums Eck bekommst du einen kompletten richtigen Sack Buchenspäne, ca. 0,70cm hoch, für 6,5 Euro!
Da kannst du smoken bis es aus den Ohren kommt :grin:

Nur leider weiß ich nicht wo deins "ums Eck" ist ???
 
OP
OP
S

Skawas

Militanter Veganer
Ich bin aus Nürnberg :grin:

Allerdings ging es mir in erster Linie eben um die Holzarten. Buchenholz kenne ich natürlich, aber eignen sich auch noch andere heimische Hölzer? Meine Anlaufstelle wäre tatsächlich dann ein Schreiner....

Ich suche einfach Empfehlungen...
 

mams

Grillkaiser
Obsthölzer gehen immer .. also Apfel, Birne, Zwetschke ..

aber immer bitte schön trocken :lol:

:weizen:
 
OP
OP
S

Skawas

Militanter Veganer
okay, vielen Dank für die Antworten! Hat mir geholfen!

Tolles Forum, auch wenn es mich stört das unter meinem Namen "militanter Veganer" steht. Auch wenn man neu in einem Forum ist (gerade in diesem), das ist schon beleidigend!:motz:
 

mams

Grillkaiser
das lässt sich doch leicht ändern :-D

:weizen:
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
okay, vielen Dank für die Antworten! Hat mir geholfen!

Tolles Forum, auch wenn es mich stört das unter meinem Namen "militanter Veganer" steht. Auch wenn man neu in einem Forum ist (gerade in diesem), das ist schon beleidigend!:motz:
Sers Nachbar,

ich benutze ganz gern Hickory-Pellets. Die rauchen lang und sind sehr günstig. Link: http://www.biobrennstoffe.com/asset...7d11/530636973d0b8c815/530636973d0bb1628.html

Falls Du mal ne handvoll zum testen haben willst - schick mir ne PM.

Alternativ kann man auch bei Hackschnitzelherstellern nach Smoketauglichem Holz fragen:
Brennholz, Kaminholz, Holzbriketts, Brennholzhändler, Pellets, Briketts, Hartholz, Holzpellets, Holz
 
Zuletzt bearbeitet:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Skawas,

Beim Schreiner um die Ecke wird es das Zeug doch deutlich günstiger geben, oder liege ich da falsch?
das habe ich gemacht. Der hat mir gesagt, dass sie kein Holz/Holzspäne für Grill- Kochzwecke rausgeben, da sie keine Schadstofffreiheit garantieren können.

:prost:
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Sers Nachbar,

ich benutze ganz gern Hickory-Pellets. Die rauchen lang und sind sehr günstig. Link: Pellets, Briketts & Zubehr fr Pelletlagerrume

Falls Du mal ne handvoll zum testen haben willst - schick mir ne PM.

Alternativ kann man auch bei Hackschnitzelherstellern nach Smoketauglichem Holz fragen:
Brennholz, Kaminholz, Holzbriketts, Brennholzhändler, Pellets, Briketts, Hartholz, Holzpellets, Holz
Sind die gut? Welche Sorte? Der Preis ist auf alle Fälle gut. Schade das kein Bild auf der Seite ist.

Gruss
Markus
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sind die gut? Welche Sorte? Der Preis ist auf alle Fälle gut. Schade das kein Bild auf der Seite ist.

Gruss
Markus

Die Hickory-Pellets sind super! Am Besten füllt man eine Hand voll in einen Plastikbeutel - dann ordentlich Wasser drauf - es entsteht ein fester Breiklumpen, den ich direkt auf die Kohlen gebe.

Dieser garantiert für mindestens zwei Stunden intensivsten Hickory-Rauch (m.E. stärker als bei Chunks).

Im Gasi legst Du den Klumpen eben ich Dein Räuchergefäß - sollte dasselbe Resultat geben...
 

Netzfahnder

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
...
Beim Schreiner um die Ecke wird es das Zeug doch deutlich günstiger geben, oder liege ich da falsch? Hat jemand einen Tipp für mich wie bzw. wo ich an günstige Hölzer rankomme und was für Holzarten sich als Rauchpakete zum Grillen eignen? ...
Nicht beim Schreiner kaufen, die verarbeiten auch Hölzer, die bearbeitet sind. Rund um Nürnberg gibt es viele Sägewerke, dort bekommt man die Sägespäne. Nur noch im Heizungskeller trocknen und fertsch.

Gruß
Andi
 
OP
OP
S

Skawas

Militanter Veganer
Perfekt, nun bin ich versorgt. Sägewerk ist sicherlich eine Lösung, aber der Tipp der fränkischen Bierwurst ist überragend! 10 Kg für 20 Euro ist halt mal wirklich human. Danke Nachbar!
 

LEXO

Veganer
10+ Jahre im GSV
also als landschaftsgärtner kommt man auch so auf einiges zu bei mir lagern zur zeit zeder zwetschge apfel und kirsche zur trocknung
einfach mal bei den kollegen nachfrage bekommt man bestimmt was ab:bw:
 

borgie

Grillkönig
Hab auch versucht mich im net über Räucherhölzer schlau zu machen. Obsthölzer, Walnuß, Haselnuß und natürlich Buche sind sehr beliebt. Die sollten nicht behandelt sein und Schmierstofffrei bearbeitet worden sein. Nach 2 Jahren Lagerung wäre es dann perfekt.
 
Oben Unten