• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ramster Le Rond, diesmal Brot und Flammkuchen

Nordstroem

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem mir eine Kinderwukigang dem Ramster fast einen Totalschaden beigebracht hat ;-) konnte aber nach umfangreichen Reinigungsarbeiten doch noch einen Backtag starten. Diesmal sollte es Flammkuchen geben, sowie ein Paar Brote. Göga hat einen Baguetteteig und ich ein Siebenschwabenbrot vorbereitet.

Der Schaden

Januar -DSC04399.JPG
Januar -DSC04400.JPG


Auch die Terasse musste leiden

.
Januar -DSC04401.JPG


Die Tatwerkzeuge, Wasser und Kreide
Januar -DSC04403.JPG
Januar -DSC04404.JPG




Die Flammkuchen
Januar -DSC04792.JPG
Januar -DSC04793.JPG

.
Zwiebelgemetzel mit Herder Nakiri
Danke an Schlichi für die freundliche Leihgabe. So konnte ich das Messer einmal ausprobieren. Ist tatsächlich sauscharf, aber die Klingenform liegt mir nicht so richtig.
Januar -DSC04797.JPG

.
Die ersten Küchle

Januar -DSC04798.JPG
Januar -DSC04799.JPG
Januar -DSC04801.JPG
Januar -DSC04802.JPG
Januar -DSC04807.JPG

.
Die Brote
Januar -DSC04795.JPG
Januar -DSC04808.JPG
Januar -DSC04809.JPG
Januar -DSC04810.JPG
Januar -DSC04811.JPG

Januar -DSC04813.JPG


Das Brot lag im oberen Fach auf dem hinteren Stein, der war wohl doch noch etwas heiss. Die Kruste konnte aber gut abgerubbelt werden und das Brot war gerettet.
Januar -DSC04812.JPG

.

Die Siebenschwabenbrote sind von oben auch etwas dunkel geworden Da muss ich darauf achten dass die grossen Brote im unteren Fach mittig unter das Gewölbe eingeschossen werden, damit nach oben genug Luft ist.

Waren aber sehr lecker. Ein Anschnittbild poste ich noch nach
Januar -DSC04815.JPG
Januar -DSC04816.JPG

.
Der Ramster macht einen Riesenspass und Flammkuchen ist echt lecker. Fast wie Pizza aber doch etwas anders. Oberhitze klappt auch schon ganz gut.

Es bleibt aber dabei, üben, üben, üben

Gruss
Nordstroem
 

Anhänge

  • Januar -DSC04399.JPG
    Januar -DSC04399.JPG
    182,3 KB · Aufrufe: 2.310
  • Januar -DSC04400.JPG
    Januar -DSC04400.JPG
    157,5 KB · Aufrufe: 2.032
  • Januar -DSC04401.JPG
    Januar -DSC04401.JPG
    223,7 KB · Aufrufe: 2.020
  • Januar -DSC04403.JPG
    Januar -DSC04403.JPG
    188,5 KB · Aufrufe: 1.991
  • Januar -DSC04404.JPG
    Januar -DSC04404.JPG
    171 KB · Aufrufe: 2.000
  • Januar -DSC04792.JPG
    Januar -DSC04792.JPG
    139,5 KB · Aufrufe: 2.008
  • Januar -DSC04793.JPG
    Januar -DSC04793.JPG
    143,7 KB · Aufrufe: 2.004
  • Januar -DSC04797.JPG
    Januar -DSC04797.JPG
    139,2 KB · Aufrufe: 2.073
  • Januar -DSC04798.JPG
    Januar -DSC04798.JPG
    146,8 KB · Aufrufe: 2.028
  • Januar -DSC04799.JPG
    Januar -DSC04799.JPG
    131,7 KB · Aufrufe: 1.971
  • Januar -DSC04801.JPG
    Januar -DSC04801.JPG
    162,5 KB · Aufrufe: 1.985
  • Januar -DSC04802.JPG
    Januar -DSC04802.JPG
    151,7 KB · Aufrufe: 2.015
  • Januar -DSC04807.JPG
    Januar -DSC04807.JPG
    142,4 KB · Aufrufe: 1.974
  • Januar -DSC04795.JPG
    Januar -DSC04795.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 1.966
  • Januar -DSC04808.JPG
    Januar -DSC04808.JPG
    125,9 KB · Aufrufe: 1.952
  • Januar -DSC04809.JPG
    Januar -DSC04809.JPG
    160,7 KB · Aufrufe: 1.897
  • Januar -DSC04810.JPG
    Januar -DSC04810.JPG
    169,9 KB · Aufrufe: 1.934
  • Januar -DSC04811.JPG
    Januar -DSC04811.JPG
    124,1 KB · Aufrufe: 1.938
  • Januar -DSC04812.JPG
    Januar -DSC04812.JPG
    168,4 KB · Aufrufe: 2.000
  • Januar -DSC04813.JPG
    Januar -DSC04813.JPG
    104,5 KB · Aufrufe: 1.982
  • Januar -DSC04815.JPG
    Januar -DSC04815.JPG
    158,2 KB · Aufrufe: 1.974
  • Januar -DSC04816.JPG
    Januar -DSC04816.JPG
    159,4 KB · Aufrufe: 1.977
OP
OP
Nordstroem

Nordstroem

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi,

hier noch das Anschnittbild des Siebenschwabenbrotes.

Januar -DSC04817.JPG


Schnittchen mit Fleischsalat, echt lecker aber sch..... Foto. Wo ist denn da die schärfe hin :-(

Januar -DSC04818.JPG


Schönen Abend. Gute Nacht
Gruss
Nordstroem
 

Anhänge

  • Januar -DSC04817.JPG
    Januar -DSC04817.JPG
    169,6 KB · Aufrufe: 1.958
  • Januar -DSC04818.JPG
    Januar -DSC04818.JPG
    88,1 KB · Aufrufe: 1.887

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Nordstroem,

da hast Du mit der Kinderwukigang ja nochmal richtig Glück gehabt :lol:

Schöner Backtag :thumb2:

:prost:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

wenn du nach dem Pizzebacken/Flammkuchenbacken mit einer Bumenspritze mit lockerer Düse (Punktstrahl) das Gewölbe abspritztst (oder etwas länger wartest bist du das Brot einschießst).
Wird es oben heller ;)

Gruß Johannes
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Endlich mal einer, der mein Schwarzbrot 1 zu 1 perfekt kopiert hat.

Klasse :D:D

Im Ernst. Probier mal Brot zu backen, ohne vorher den Ofen mit Flammkuchenbacken hochgepuscht zu haben. Wenn das dann klappt, kannste auch mal vorher irgendetwas backen.
Üben, üben,üben.

Aber hier im Forum findest Du alles an Input, damit Dein Brot das nächste ne richtige Kruste hat.

Grüße
Thomas
 
OP
OP
Nordstroem

Nordstroem

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Thomas,
Ja schon, aber mein Holzvorrat ist doch etwas beschränkt. Da werde ich doch noch einen Kettensägeschein machen müssen.

Im Ernst. Nach dem ausräumen habe ich einige Zeit gewartet bis ich die dunklen Brote eingeschoben habe. Nach ungefähr 20 Minuten habe ich die beiden Brote rechts und links an die Rückwand gelegt und vorne die Baguettes reingeschoben. Dabei lagen die beiden dann direkt am unteren Gewölbe an, das war dann wohl noch zu heiss.

Aber wenn ich darf eine weitere Frage zum einmauern bitte. Wie dicht darf ich den Ramster an meine Garagenwand ranstellen? An der Rückwand sind drei kleine Löcher. Müssen die offen bleiben?

Danke für die Tips
Gruss
Nordstroem
 

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
hab meinen Le Rond auch erst seit Jahresanfang :-) und genau dasselbe Problem mit der Ofenreife und der schwarzen Kruste durch das Brotbackgewölbe... Die drei Löcher sind für den Drehspieß- Schrauben drauf und fertig- haben hier einige gemacht! Hier in BaWü ist's so, dass du paar Abstandsregeln mit deinem Ofen einhalten musst, sobal der fest als Bauwerk gemauert ist -> Schornsteinfeger,... Nachbargebäude die näher als 15 Meter sind müssen auch bedacht werden, da wohl dein Schlot dann 0,5m höher sein sollte,... Ich werd meinen daher auch "nur" mit einer Dämmung und einer zweiten Metallhaut versehen, wobei mir die gemauerte Variante viel besser gefallen würde.
Weiterhin frohes experimentieren
Grüßle Klaus
 
OP
OP
Nordstroem

Nordstroem

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Die drei Löcher sind für den Drehspieß- Schrauben drauf und fertig

Hi,
Vielen Dank für diese Info.

Ganz einmauern werde ich den Ofen wohl nicht. Ich denke er bekommt an den Seiten eine zusätzliche Dämmung. Auf jeden Fall kommt erst auf eine angenehmere Arbeitshöhe.

Gruss
Nordstroem
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Nordström,
beim Brotbacken warte so lange bis das Feuer ganz heruntergebrannt ist und nur noch Asche aus dem Ofen geholt werden muss. Mit der Mehlprobe probieren ob das Brot schon eingeschossen werden kann. (wässern) Ich backe meistens 2 Sauerteigbrote je ca. 1800 gr, die passen nicht zusammen unten rein. Das 1. schieße ich unten ein und nach ca. 15 Minuten kommt es nach oben und dann das 2. Das nächste mal lege ich das obere Brot auf ein Gitter im Ofen weil es auf der Unterseite immer verbrennt. Das kratze ich zwar ab muss aber nicht sein. Die Brote drehe ich immer wieder um, da diese auf der hinteren Seite dunkler werden. Wenn Du Baguette oben backen willst, lege das Baguetteblech (gelochtes Wellblech) auf 2 kleine Stahl-Abstandshalter (Röhrchen oder Rundmaterial 1 cm Durchmesser) dann brennen die unten nicht an.
Meinen Ofen, Le Rond habe ich mit hitzebeständiger Mineralwolle eingepackt, Seiten, Rückwand, Dach und Boden. Dadurch bleibt die Temperatur viel länger hoch. Das Pizzagewölbe lasse ich immer auf den höheren Steinen weil ich nicht immer umbauen will. Pizza mache ich nicht so oft.
Viel Erfolg und keine angebrannten Brote wünscht Dir Backfrosch.
 

GordonGekko

Hobbygriller
angebrannt brote haben eine ganz einfach Ursache, und dabei ist es egal ob sie Oben oder Unten oder Oben UND Unten schwarz sind!

Die Temperatur ist einfach viel zu hoch!

wie Thomas Ramster schon sagte, nicht ganz so hoch jubeln den Ofen, warten, ausräumen, 5min warten damit die Hitze sich verteilen kann, dabei die Drosselklappe zu machen, dann den Ofen feucht auswischen und temperatur Kontrolle mit Mehl machen. wenn das mehr verbrennt ist der boden noch zu heiss!!! das heisst dann aber auch, das Gewölbe ist ebenfalls noch viel zu heiss....

Ich habe oben derzeit kein gewölbe drin, aber... ich habe das gewölbe unten drin. ich heize ca 60 min meinen ofen an, und zwar bis ich oben im backfach ca 300° habe, dabei habe ich unten die Tür immer einen kleinen spalt offen. Wenn ich die Temperatur oben erreicht habe dann schließe ich die Tür unten und lasse die Kohle glimmen, trinke noch in Ruhe einen Kaffee, und dann räume ich die Glut komplett aus! Schließe die Drosselklappe und warte 5 min! Dann nach 5 minuten wische ich den boden unten mit kaltem Wasser und einem Handfeger aus! das ganze mache ich 2 mal, dann schließe ich die Tür unten wieder

Dann gehe ich ins Haus, stürze meine Brote auf den Holzschieber, trage diesen raus, lege ihn ab und wische noch einmal den boden unten feucht aus. Ein Blick auf das Termomether oben zeigt mir dann so ca. 250° Temperatur an, PERFEKT, und jetzt schiebe ich die Brote unten ein, Tür zu und tschüss bis in 50 -55 min

Bei mir ist weder der Boden, noch das Brot oben schwarz, halb schwarz oder mehr als dunkel braun. sondern es ist perfekt.

By the way, derzeit ist mein Ofen noch nicht gedämmt, steht also frei und verliert natürlich etwas mehr an wärme. Sobald er jetzt ummauert ist werde ich mit 20° weniger einschießen.
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo GordonGekko,
inzwischen weiß ich wann ich einschießen kann. Wenn ich das Brot von unten nach oben einschieße ist es auf der Unterseite noch nicht angebrannt. Also stimmt die Temperatur. Durch das Brotbackgewölbe ist die Steintemperatur im oberen Fach sehr hoch, obwohl das Thermometer ca. 230 Grad anzeigt. Das Brotbackgewölbe speichert die Temperatur sehr gut. Desahlb lege ich beim nächsten mal ein Gitter oben hinein um einen kleinen Abstand zu der Schamotteplatte zu bekommen. Beim Baguette hat sich das bewährt.
Dies zur Info
 

GordonGekko

Hobbygriller
@backfrosch ich habe da ein kleines verständnis problem? zum einen, warum wechselst du zwischen oben und unten? du backst 2 brote a 1,8 kilo, also 3,6kilo, die passen doch problemlos unten rein?

dann sagt es nichts aus das das brot nach 15min unten noch nicht schwarz ist, das liegt auch an der relativ kurzen zeit unten.
und wenn ich anfange oben oder unten noch blech oder gitter einlege, dann kann ich auch im elektrobackofen das brot machen, denn ich möchte ja im HBO expliziet auf stein backen.

und, das gewölbe speichert sicherlich die temperatur, und gibt einen teil sicherlich auch nach oben ab, aber.... die steine oben werden maximal die temperatur des gewölbes haben :-)
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo GordonGekko
also zur Brotgröße, das Brot hat einen Durchmesser von ca. 26 cm. Mal 2 ergibt 52 cm. Der Le Rond ist innen ca 42 cm breit. Somit passen keine 2 Brote zusammen in den HBO.
Wenn der Ofen zu heiß ist, dann geht das anbrennen unheimlich schnell. Das Baguetteblech hat 1000 kleine Löcher. Der Teig vom Baguette ist sehr flüssig, deshalb bekommt das Brot von unten auch eine Bräune und wird nicht schwarz wenn ich das auf Abstandshalter lege. Anbei ein Foto mit Brot im Le Rond oben und unten
DSC_0069.jpg
DSC_0070.jpg
Außerdem nehme ich das Baguette nach ca. 10 Minuten aus der Form und lege es noch für 5 Minuten auf die Schamotteplatte.
 

Anhänge

  • DSC_0069.jpg
    DSC_0069.jpg
    178,6 KB · Aufrufe: 1.195
  • DSC_0070.jpg
    DSC_0070.jpg
    161,1 KB · Aufrufe: 1.205

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sag mal wie hoch / intensiv hast du denn dein Ofen gefeuert, dass er soooo freigebrannt ist :eek::confused:
 

GordonGekko

Hobbygriller
hey @backfrosch schaut sau gut aus das brot, aber ok, bei den abmessungen hast du recht, gehen keine 2 rein....

@hangingloose also wenn ich meinen auf 350 grad anheize und dann die türen schließe sieht meiner auch so aus.... selbst bei "nur" 300° gleiches ergebnis
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich heize meinen höher und hab die steine nicht soooo freigebrannt ;-)
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Hanginglose,
meinen Ofen heize ich ca. 1,5 - 2 Stunden. Die untere Türe mache ich relativ früh ganz zu. Wenn ich die lange leicht geöffnet habe geht die Temperatur bis über 600 Grad. Dann warte ich bis das Feuer bis auf die Asche heruntergebrannt ist und räume den Ofen aus. Zu Beginn des heizens ist das Gewölbe total schwarz, aber die Glut brennt dann den Ruß weg. Ich heize fast ausschließlich mit alten Dachlatten 4 x 6 x 30 cm. Die waren nicht imprägniert und sind richtig trocken. So sieht es aus wenn das Feuer richtig brennt. Ich lege dann noch 2 Holzstücke vorne quer damit alles schön heiß.
DSC_0063.jpg
 

Anhänge

  • DSC_0063.jpg
    DSC_0063.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 1.157

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...
meinen Ofen heize ich ca. 1,5 - 2 Stunden. ...
Ich heize meinen Ofen bei weiten nicht so lange ein...
Ist deiner isoliert?
bzw. warum heizt du so lange?
Ich heize so ca. 1h lang und backen dann bis zu 16Pfund Brot im le Rond (auf einmal)
 

GordonGekko

Hobbygriller
smile, die frage warum so lange habe ich mir auch gestellt ?

wenn du 16 pfund auf einmal machst, ist deiner denn dann isoliert?

wobei, ich backe derzeit im gewölbe unten auch 4 brote, insgesamt also 3,2kg aber mein ofen ist nicht isoliert, verliert bei den temperaturen derzeit natürlich schnell an hitze
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Feuer lasse ich fast herunterbrennen und lege dann noch ein paar Holzstücke nach. Der Ofen ist mit 5 cm hitzebeständiger Mineralwolle gedämmt. Vom anzünden bis zum einschießen einschließlich Wartezeit vergehen fast 2 Stunden. Wenn die Temperatur nach dem oberen Thermometer auf ca. 200 Grad gefallen ist braucht das Brot (Sauerteig mit Roggen und Weizen) unten noch 45 Minuten bis es fertig ist. Wie Du das mit 16 Pfund schaffst ist schon enorm. Gut wenn ich das Brot heraushole, könnte ich noch ein backen.
 
Oben Unten