1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Rehgulasch mit frischen Pfifferlingen aus dem Dutch Oven

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von GrillingSteve, 12. September 2016.

  1. GrillingSteve

    GrillingSteve Bundesgrillminister

    Hallo Freunde!

    Heute gibt es ein leckeres Rehgulasch aus dem DO! Für dieses Rezept brauchen wir einen Tag Vorbereitungszeit.
    IMG_20160910_163716.jpg



    Wir benötigen dazu:
    1 kg Rehgulasch
    400 gr frische Pfifferlingen
    600 gr Zwiebeln, klein geschnitten
    4 Möhren, klein geschnitten
    400 ml Rotwein
    1 TL Piment
    2 Nelken
    3 Knoblauchzehen
    2-3 Lorbeerblätter
    400 ml Wildfond
    1 TL Kaffeepulver
    1-2 EL Pork Rub (Rezept folgt)
    1 EL Vegeta
    150-200 ml warmes Wasser

    Setup: Camp Chef 12" Deluxe


    Als Beilage empfehle ich Semmelknödel und Rotkraut. Und einen guten Wein ;)


    Einen Tag zuvor marinieren wir das Fleisch:

    Dazu geben wir folgendes in einen Topf, kochen es auf und lassen es für weitere gute 20 Minuten köcheln:
    • 2 Möhren, klein geschnitten
    • 400 ml Rotwein
    • 1 TL Piment
    • 2 Nelken
    • 3 Knoblauchzehen
    • 2-3 Lorbeerblätter
    Danach lassen wir es kalt werden und geben es gemeinsam mit dem 1 kg Gulasch in eine Tüte. Diese pressen wir gut an und legen sie über Nacht in den Kühlschrank.

    Am nächsten Tag wirds dann ernst. Wir trennen Fleisch von den restlichen Zutaten und sieben das Fleisch durch. Die flüssige Marinade heben wir natürlich auf!

    Jetzt gehts los!

    Wir brauchen erstmal Full Power. Deswegen nicht nur Briketts sondern auch Holzkohle in unseren großen modifizierten AZK von Weber
    IMG_20160910_164025.jpg



    DO drauf, Öl rein und warten bis es heiß ist!
    IMG_20160910_164054.jpg




    Nun wir das Rehgulasch angebraten. IMG_20160910_164436.jpg




    Danach kommt das Fleisch raus und dafür die Zwiebeln rein. Da wir eine schöne kräftige dunkle Soße haben wollen, müssen die Zwiebel richtig dunkel (fast schwarz) werden. Danach erst das restliche Gemüse rein.
    IMG_20160910_172314.jpg




    Dann kommt das Tomatenmark noch dazu.
    IMG_20160910_172217.jpg




    Nach und nach geben wir nun den Wildfond dazu und lassen ihn immer wieder leicht einkochen.
    Zum Schluss noch einen guten TL Kaffeepulver. Das macht die Soße etwas dunkler und gibt zusätzliche "Röstaromen"

    IMG_20160910_173114.jpg




    Dann kommt der Deckel drauf, wir reduzieren die Hitze unten, mittlere Hitze oben und lassen das Gulasch gute 30 Minuten brodeln.
    IMG_20160910_181502.jpg




    Danach geben wir die Pfifferlinge dazu und verrühren sie.
    Wie man rechts auf der Seite sieht, ist meine Soße sehr "steift" geworden und es fehlt Salz und Pfeffer. Aus dem Grund mische ich gut 150 ml warmes Wasser, Vegeta und einen sehr guten EL von meinem Pork Rub. Das muss jeder nach seinem Geschmack abschmecken
    IMG_20160910_180720.jpg



    Danach ist das Essen fertig!
    IMG_20160910_183926.jpg

    IMG_20160910_183932.jpg

    IMG_20160910_183938.jpg

    IMG_20160910_190037.jpg



    Und dann fehlen mir die Worte.
    Bleibt nur noch zusagen:
    Baut es nach!

    IMG_20160910_172705.jpg

     
    Blasser, Peter, hothouseduke und 10 anderen gefällt das.
  2. Palatinagrill

    Palatinagrill Pferdeflüsterer

    sauber geDOpft!
     
    GrillingSteve gefällt das.
  3. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Moin Steve, schönes Gulasch, tolles Deckelbild! Sehr stimmig! Nur Kaffee und Wild ist nicht so meins: Hatte mal ein Gulasch mit Coffee Cannonball von Ankerkraut gewürzt. War nicht so meins. Aber jeder so wie er's mag :thumb2:
    Gruß
    Daniel
     
    GrillingSteve gefällt das.
  4. Tiga

    Tiga Bundesgrillminister

    So muss das sein! Klasse!!!
     
    GrillingSteve gefällt das.
  5. Diddi Backmeister

    Diddi Backmeister GSV-Botschafter 5+ Jahre im GSV

    das schaut saulecker aus :thumb1:

    Gruß, Diddi :prost:
     
    GrillingSteve gefällt das.
  6. falOkneD

    falOkneD Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich werde verrückt, das muss ich auch noch nachdopfen. Sieht wieder saulägga aus und wird auch gebookdingst.

    Danke und Gruß
     
    GrillingSteve gefällt das.
  7. nstyles

    nstyles Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön, sieht richtig gut aus.
     
    GrillingSteve gefällt das.
  8. MacBundy

    MacBundy Metzgermeister

    Knaller!
    Rotkohl würd ich weglassen, aber sonst sieht das sehr gut aus!
    :thumb2:
     
    GrillingSteve gefällt das.
  9. kingfisher61

    kingfisher61 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    schön verdopft,was ist Vegeta?
     
  10. Broudworschd66

    Broudworschd66 Grillkönig

    schöner DOpf!!!!!!!!!!!!ein "wilder" eben.....kann ich mir in der kalten Jahreszeit sehr gut vorstellen.Was stimmt mit dem AZK nicht???
     
  11. OP
    GrillingSteve

    GrillingSteve Bundesgrillminister

    @Utti Den Kaffee schmeckt man nicht wirklich aus. Er gibt der Soße einfach eine schöne dunkle Note. Bin auch kein große Fan von Wild, aber das Gulasch wurde über Nacht in einer Rotwein-Marinade eingelegt...da geht viel "strenger Wildgeschmack" raus...es schmeckt etwas intensiver als Rind. Alternativ kannst Du das Wild auch über Nacht in Buttermilch legen. Es wird dadurch super zart und verliert ebenso an diesem "Waldgeschmack".

    @kingfisher61 "Vegeta" ist eine Salz-Gewürzmischung aus Kroatien - schmeckt ähnlich wie Gemüsebrühe. Ehrlich gesagt verzichte ich darauf meistens.

    @Broudworschd66
    Mit dem AZK ist alles okay. Ich habe ihn oben eingesägt, dass er ordentlich Sauerstoff ziehen kann wenn der DOpf/ Wok drauf ist. Probier es aus! Die Hitze ist enorm!
     
    Broudworschd66 gefällt das.
  12. cremtoertchen

    cremtoertchen Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Klasse geDOpft !
     
  13. Texas Ranger

    Texas Ranger Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Tolle leckere VerDOpfung :respekt:
     
  14. padde77

    padde77 Militanter Veganer

    Hi GrillingSteve,
    kann ich aufgrund des ersten Bildes davon ausgehen, daß du aus dem Saarland kommst? (Wer sonst tut sich freiwillig Karlsberg an?)
    Hätte eine Frage, wo du das Wildfleisch her bekommst.

    Grüße
    Patrick
     
  15. OP
    GrillingSteve

    GrillingSteve Bundesgrillminister

    Ja, ich komme aus dem (wunderschönen) Saarland. Wildfleisch bekomme ich immer aus der Region. Ich glaube, dass dieses von der Pfalz ist, genauer aus der Nähe von Baumholder.
     
  16. padde77

    padde77 Militanter Veganer

    Ich komme doch auch aus dem schönsten Bundesland der Welt.
    Aus welcher Ecke bist du? Ich bin aus Riegelsberg.
     
  17. OP
    GrillingSteve

    GrillingSteve Bundesgrillminister

    Ich komme aus dem Raum Saarbrücken. Riegelsberg ist nicht weit ;)
     
  18. Peter

    Peter Prachtbursche 10+ Jahre im GSV

    ein tolles Rehgulasch :daumenzwinker:
     
  19. untierchen

    untierchen Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    uuuh Rehgulasch - da bin ich ja ein wenig neidisch
     
  20. Lirex

    Lirex Militanter Veganer

    Lecker sieht das aus. Danke fürs zeigen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden