• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rehleins erste Kugelvergrillung

rehlein_mf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Tach zusammen,

erstmal vorstellen, wie es sich gehört, guckt Ihr hier:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/schoene-gruesse-vom-niederrhein.126120/

Gestern kam mein Gourmet Check eingeflogen, hatte eigentlich garnicht vor dieses Wochenende schon zu "Kugeln", aber da das Thermometer nun mal da war, wollte/konnte ich auch nicht länger warten.
Erst wollte ich keine Bilder machen, weil ich dachte den ersten Mißerfolg muß ich ja nicht direkt zeigen, aber hey, ist garnichtmal so schlecht gelaufen.
Vom Einbalsamieren mit Dijonsenf und Pudern mit RD (Rehleins Dust=von Allem etwas), gibts keine Bilder, will hier nicht soviel nacktes Fleisch zeigen.:angel:
Also los gehts mit dem Sportgerät: 57er Kugel von OBI:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/001.jpg
Innenleben:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/002.jpg
Belüftungssystem:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/003.jpg
Wie Ihr schon gemerkt habt, sagt mir die billige, improvisierte Hardware von Weber nicht besonders zu. :D Habe mir deshalb auch ein paar Designer Kohlenkörbe und Tropfschalen besorgt. Also, ich kann ja auf alles verzichten, aber nicht auf Luxus!
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/004.jpg
Es raucht schon gewaltig. Habe die "billigen" Hickory Chips von Weber trocken in Jehova gepackt und in die Glut geschmissen. Die sind ziemlich schnell weggebrannt, ich denke weil zu klein gehackt. Mußte zwei mal nachladen.
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/005.jpg
Dann fiel mir schon mein erster Fehler auf: Die Temperatur schoß fast im Eiltempo bis auf 190 Grad hoch, zu viele Breckis reingetan.
OK, paarmal den Deckel gelupft, und es ging langsam runter.
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/006.jpg
Ach ja, es war übrigens ein 1,4 Kilo Nacken am Start.
Bisschen Rindsbrühe mit Suppengemüse angesetzt und in die Designertropfschale gefüllt.
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/007.jpg
Temperatur wurde immer besser:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/008.jpg
Nach ca. 2 Stunden sah das gute Stück so aus:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/009.jpg
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/010.jpg
Rauche , mein kleiner Grill, rauche!
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/011.jpg
Da ansonsten UNGEDULD mein zweiter Vorname ist, bin ich hier auf Nummer sicher gegangen und habe den Nacken bis auf 75° gebracht, was sich im Nachhinein als Fehler Nummer zwei erwies, die letzten 2-3 Grad haben fast eine halbe Stunde gebraucht.
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/012.jpg
Isser nicht schön? Also, ich find den gut so!
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/013.jpg
Beim Grillen wird natürlich auch was getrunken, ist ja klar.
Und damit Ihr wißt mit wem Ihr es zu tun habt, schaut genau hin!
Das hier ist das einzig wahre Getränk, eine liebliche Atlanta Spätlese,
serviert in der handlichen 1,25er Patrone:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/014.jpg
Wieder zum Fleisch:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/015.jpg
Der Anschnitt, ja ich habe sogar nen kleinen Smokering, juhu!!
Dachte nicht, daß ich das hinkriege:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/016.jpg
Dann kam Fehler Nummer zwei nochmal raus, die letzte lange halbe Stunde für 2 Grad. An den dünneren Enden war er ein bisschen trocken, aber in der dickeren Mitte gings wieder, hätte also nicht ganz so lange gebraucht und 72°-73° hätten locker gereicht.
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/017.jpg
Am Tellerbild könnt Ihr sehen, daß ich mich exzellent auf den heutigen Tag vorbereitet habe: Selbstgekauften Gurkensalat in Dillsahne, das Zeug schmeckt so *zensiert*!!
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/018.jpg
Aber was ist das? Eine Riesenscheibe vom Krustenbraten, die sich zufälligerweise gleichzeitig auf den "Direktgrill" verirrt hatte, wollte auch noch gegessen werden! Habe ich aber nicht ganz geschafft. Oh well, morgen ist auch noch ein Tag und übermorgen auch...
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/019.jpg
Göga meinte der Nacken schmeckt fast ein bisschen wie Geselchtes. Die Bayern eben, aber es stimmt. Ich hatte mal ein Stück Geselchtes in Bayern bestellt und sah fast aus, roch und schmeckte wie mein heutiger Nacken.
Und vom Designertropfschaleninhalt ziehe ich mir morgen noch`n lecker Sößken:
http://i105./albums/m224/rehlein_mf/BBQ/020.jpg
Das Raucharoma war Spitze, nicht so stark wie das gesmokte Zeug in den Staaten, die müssen es immer mit Allem übertreiben.
Meine Würzung hat mich nicht 100%ig überzeugt, aber man kann ja noch üben. Das nächte Mal werde ich vielleicht mal Magic Dust anrühren und verarbeiten.
So, das wars für heute von mir. Den Braten werde ich die nächsten Tage noch geniessen.
Hat Spass gemacht, das Ganze.
Vielen Dank an Alle hier im Forum die mir den Mund wässrig gemacht haben mit ihren Tips, Hilfen und Vergrillungen. Ihr seid SUPER !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

djmoehre

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Spitzen Vergrillung :thumb1:

Und spitzen Kohlekörbe :wiegeil:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Rehlein,

gelungene Einweihung Deiner Kugel :thumb2:

Sieht lecker aus :happa:

Ich habe heute auch so einen Nacken am Laufen

:prost:
 

Stadtmensch

Grillkönig
Moin, moin,


schöne Grilleinweihung, der Nacken sieht gut aus.:thumb2:

Einen Vorteil hat dein Grill gegenüber den anderen Kugeln, Du hast eine Möglichkeit, Dein Gourmetcheck dranzubacken ohne daß es verschmort.


:prost:

Gruß, Richie
 

mazo

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

der sieht doch für das erstemal echt sehr lecker aus.
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Prima Erstversuch :thumb2:

Weiter so !

:prost:
 

Festus

Rippenschminker
Sieht sehr saftig aus - gelungener Start, wie ich finde.
Gruß, Festus
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Dein Equipment gefällt mir ausserordentlich gut.
Hab ich die Erlaubnis, diese Designerkörbe mal nachzubasteln?

Der Braten rockt auf alle Fälle



gruß Z
 
Oben Unten