• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rehrücken vom heimischen Wild

Unalu

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Servus Sportsfreunde,

mein Jäger des Vertrauens hatte am Vergangenen Wochenende Jagttag in seinem Revier und konnte einige Rehe erlegen.
Diesmal hatte ich rechtzeitig meinen Wunsch geäußert auch eins davon zu bekommen. Geworden ist es aufgrund der hohen Nachfrage dann aber nur ein Halbes.

Nichts desto trotz musste ich natürlich gleich einen Teil verkosten und was liegt näher als das zu Grillen.
In den Tiefen des www´s bin ich dann auf ein Rezept gestoßen welches mir schon vor lauter Vorfreude einen erhöhten Speichelfluss beschert hat.

Zuerst wurde der Rehrücken vom Knochen und Sehnen befreit und mit einer Mischung aus Wachholder, Piment, Thymian, Rosmarin und Olivenöl bestrichen.
Anschließend ging es über Nacht im Vakuum zurück in die Kühlung.

IMG_3846.JPG

IMG_3845.JPG

IMG_3847.JPG

IMG_3848.JPG

IMG_3849.JPG

IMG_3850.JPG



Die Knochen hab ich etwas zerkleinert und zu einer Sauce angesetzt.

IMG_3851.JPG


Gestern Abend landete der Rücken dann auf dem heißen Grill und wurde rundrum scharf angegrillt und anschließend bis zu einer KT von 56°C indirekt fertig gegart.
IMG_3856.JPG

IMG_3857.JPG

IMG_3858.JPG


Nach einer Kurzen Entspannung durfte sich das Reh zu Kartoffelpüree, Rotkraut und der fertiggestellten Sauce gesellen und konnte serviert werden.

IMG_3859.JPG

IMG_3860.JPG


Das Fleisch war wirklich Butterzart und hat uns allen sehr gut geschmeckt.


Danke fürs Reinschauen!!
 

Anhänge

  • IMG_3845.JPG
    IMG_3845.JPG
    209,1 KB · Aufrufe: 791
  • IMG_3846.JPG
    IMG_3846.JPG
    210,9 KB · Aufrufe: 821
  • IMG_3847.JPG
    IMG_3847.JPG
    257,1 KB · Aufrufe: 817
  • IMG_3848.JPG
    IMG_3848.JPG
    310,9 KB · Aufrufe: 793
  • IMG_3849.JPG
    IMG_3849.JPG
    233,8 KB · Aufrufe: 834
  • IMG_3850.JPG
    IMG_3850.JPG
    202,2 KB · Aufrufe: 818
  • IMG_3851.JPG
    IMG_3851.JPG
    235,5 KB · Aufrufe: 807
  • IMG_3856.JPG
    IMG_3856.JPG
    286,4 KB · Aufrufe: 802
  • IMG_3857.JPG
    IMG_3857.JPG
    326 KB · Aufrufe: 804
  • IMG_3858.JPG
    IMG_3858.JPG
    217,8 KB · Aufrufe: 794
  • IMG_3859.JPG
    IMG_3859.JPG
    152,1 KB · Aufrufe: 793
  • IMG_3860.JPG
    IMG_3860.JPG
    177,3 KB · Aufrufe: 804

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz ganz toll gemacht!!!
 

marcu

Plaudertasche
Guckstu.gif

Ist noch was übrig? Das wäre genauuuu was für mich; ich glaube gern, dass der Super geschmeckt hat!
 

Anhänge

  • Guckstu.gif
    Guckstu.gif
    21,9 KB · Aufrufe: 722

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
So will ich das Heilig Abend auch haben. Wie lange hattest du es indirekt? Ich habe gehört, dass Rehrücken nur ganz kurz braucht.
 
OP
OP
Unalu

Unalu

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Anhang anzeigen 1628362
Ist noch was übrig? Das wäre genauuuu was für mich; ich glaube gern, dass der Super geschmeckt hat!


Da muss ich dich leider enttäuschen. Es war nur ein Halber Rücken.
Meine Kids und Göga haben mich tatkräftig unterstützt beim Essen.


So will ich das Heilig Abend auch haben. Wie lange hattest du es indirekt? Ich habe gehört, dass Rehrücken nur ganz kurz braucht.

Das kann ich gar nicht genau sagen aber auf alle Fälle nicht sehr lange.
Ich hab immer mal wieder gemessen.
Denk aber das waren keine 15 Minuten.
 

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das sieht absolut genial aus.
Habe auch noch einen Rehrücken im Froster, ich glaube der will befreit werden
 

Schinken

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Lecker:sonne:
Reh ist schon Topp, muss ich auchma wieder machen.
 
Oben Unten