• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reifeschrank / Dry-Ager für unter 150€!

markus900

Rôtisseur / Boucher
Vorweg: Ich weiß, dass es das PiAger Projekt hier gibt - möchte es aber noch einfacher bauen.

Projektziel ist der Bau eines 2-in-1 Geräts: Reifeschrank für Salami, Schinken, usw. & ein Dry-Ager.
Nachdem ich das ganze hier soweit fertig habe hier eine kleiner Übersicht der Komponenten & Kosten.


ArtikelPreisBezugsquelle
Raspberry Pi - Zero WH15,19€https://www.berrybase.de/raspberry-pi/raspberry-pi-computer/boards/raspberry-pi-zero-wh
AM2302 / DHT22 - Digitaler Temperatur und Luftfeuchtesensor5,40€https://www.berrybase.de/sensoren-m...atur-und-luftfeuchtesensor-mit-kabelanschluss
8 Kanal 5V Relais6,90€https://www.berrybase.de/sensoren-module/relaiskarten/5v-8-kanal-relais-modul
Netzteil 12V - 600mA3,90€https://www.berrybase.de/strom/netz...dc-600ma-mit-hohlstecker-5-5-x-2-1-mm-schwarz
Netzteil 5V - 2,5A4,90€https://www.berrybase.de/raspberry-...netzteil-f-252-r-raspberry-pi-5v/2-5a-schwarz
Ultraschallvernebler12,90€https://www.berrybase.de/strom/lich...ebler/zerst-228-uber-mit-12-leds-farbwechsler
Luftpumpe Elektrisch14,44€https://www.amazon.de/Elektrische-Deeplee-luftmatratze-Luftmatratze-aktualisiert/dp/B08BHSWGFJ
PC Lüfter - 12V - 120mm7,99€https://www.amazon.de/gp/product/B00ZW15B6U/
Heizkabel - 3m - 90w
OPTIONAL:
Nur wenn der Schrank in einem kalten Keller / Garage stehen soll
18,95€https://www.amazon.de/gp/product/B07SFKDCDH/
Kühlschrank - 150L~30€Gebrauchtgerät von ebay-kleinanzeigen.de
Muss man sich halt in seiner Region was günstiges suchen
OSRAM UV-C Lampe 16W6,99€https://www.leuchtmittelmarkt.com/osram-puritec-hns-t5-16w-g5-entkeimung-ofr
OSRAM QTP-Optimal 1x18..40 Quicktronic Professional (Vorschaltgerät)9,95€https://www.leuchtmittelmarkt.com/o...onic-professional-fuer-1x18-40w-nicht-dimmbar
Lampenhalter für G50,53€https://www.steckplatz.de/1-stk-lampenhalter-fuer-g5-109685
Fassung G5 AufStecker1,21€https://www.steckplatz.de/1-stk-fassung-g5-aufstecker-109686
KG Rohr (kürzeste Länge)~2€Bauhaus / Obi / Hornbach / ...
KG Abzweigrohr~2€""
2x KG Muffe~2€""
KG Schelle~1€""
PG Schlauch~2€""
PG Verschraubung~1€""
TOTAL:150,25€


Damit kommt man für günstige 150€ an einen Reifeschrank der Profigeräten in (fast) keiner Art & Weise nachsteht.

Funktionen:
  • Temperierung von 1-40°C (+-0,5°C)
  • Luftbefeuchtung bis praktisch 99,999%rH
  • Entkeimung der eingepressten Frischluft durch UV
  • Umluft
  • Anzeige der Informationen über die Weboberfläche
  • Automatikbetrieb
    (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Zuluft, Umluft kann zwischen zwei Werten über n-Tage interpoliert werden. Jeder Tag lässt sich im Nachgang auch noch individuell bearbeiten)
  • Handbetrieb (Werte werden über die Weboberfläche eingesetzt und gehalten)
Bauanleitung & Software liefere ich die Tage nach, da diese noch "hübsch" gemacht werden müssen.

Unterschiede zu PiAger:
  1. Keine extra Platine (komplette Hardware von der Stange)
  2. Kein Löten (passiert alles auf Bread Board)
  3. (viel) Energieeffizienter
  4. Günstiger

Ein paar erste Hinweise / Überlegungen meinerseits zum Bau.

UV Desinfektion / Zuluft
Meine Umsetzung verwendet hier ein eigens gebogenes Alubauteil, da jedoch die meisten Menschen keine solche Maschinerie zur Verfügung haben werden: Das ganze geht auch einwandfrei mit KG Rohren.

Die KG Abzweigung wird mit der Schelle am Kühlschrank mit Schelle und Stockschraube befestigt. Die Abzweigung wird somit auf den Kühlschrank gepresst, hier kann / sollte mit Silikon gedichtet werden. Die Bohrung wird dann von innen mit einem M5/6 Bohrer nach außen (ins Rohr) geführt. Die Rohrmuffen werden auf beide Enden des KG Rohrs aufgesetzt und auf eine die Fassung für die UV Lampe geschraubt. Die Fassung auf der anderen Seite hängt einfach "frei" im Rohr - wiegt ja kaum etwas. Je nach Lampenlänge bzw. KG-Abzweigungslänge muss mit einem Rohr "verlängert" werden. Auf der Seite ohne Fassung wird mittels der Luftpumpe, dem PG Rohr und der Verschraubung die Luft eingeblasen, von der UV Lampe desinfiziert und drückt dann in den Kühlschrank. Dieser verfügt ja über einen Ablauf für Kondensation wo der Druckausgleich stattfindet. Dadurch haben wir schlussendlich nur gut ~13cm² zusätzliche nicht-isolierte Fläche.

Web-Steuerung
Die Website läuft auf dem RPi-Zero mit dem Python Flask Framework. Die Datenabfrage und Steuerung ist extrem simpel über eine einfache Schnittstelle für jeden interessierten Entwickler zugänglich. Das bauen eines Alexa Skills z.B. sollte damit in wenigen Stunden möglich sein.

  • Zusätzlich gibt es auch eine klassische Website mit folgenden Features:
  • Statusanzeige der Aktoren (Kühlung, Heizung, Zuluft, Umluft, UV)
  • Statusanzeige der Sensorwerte (Temperatur, Rel. Luftfeuchtigkeit)
  • Handbetreib: Statisches setzen von Soll-Werten
  • Automatik: Startwert und Zielwert von Temperatur, Luftfeuchtigkeit setzen und Tage angeben über die stetig die Zielwerte erreicht werden sollen.
    • Startwert: 20°C, 95%r.H.
    • Zielwert: 10, 80%r.H.
    • Dauer: 10 Tage
      • Tag 1: 20°c, 95%r.H.
      • Tag 2: 19°c, 93,5%r.H. => -1°C (Delta 10°C/10 Tage); -1,5%r.H. (Delta 15%r.H./10 Tage)
      • Tag 3: 18°c, 92%r.H. => -1°C (Delta 10°C/10 Tage); -1,5%r.H. (Delta 15%r.H./10 Tage)
      • ...
      • Tag 10: 10, 80%r.H.

Sicherheitshinweise:
230V sind lebensgefährlich!
Es besteht Gefahr um Leib & Leben!
Es können Brände durch unsachgemäße Handhabe der Elektrik entsehen
UV-C Strahlung verursacht Bindehautentzündung und Hautkrebs
Extrem umweltschädliches & giftiges Kühlmittel kann aus dem Kühlschrank entweichen
Rohe Fleischwaren können Keime, Viren und andere Lebensmittelpathogene enthalten
Rohe Fleischwaren können das Bakterium Clostridium botulinum enthalten, dass das hochgiftige & tödliche Botulinumtoxin erzeugt.

Sind Sie keine elektrotechnische Fachkraft führen Sie keine Arbeiten an 230V Netzen durch.
Das Inverkehrbringen von Fleischwaren, die außerhalb eines nach EU-Standards Zertifizierten Betriebs hergestellt werden sind, ist sowohl gegen Entgelt als auch Entgeltlos verboten. Diese Waren dürfen ausschließlich vom eigenen Haushalt konsumiert werden!
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nun ja... Kompressor direkt am Relaisboard? Ansonsten Kosten für einen Schütz. 30EUR für einen kleinen Kühlschrank? Nun ja, mag für eventuell DA gehen. Sobald es Richtung Schinken, Salami geht brauchst Du mehr Volumen. Sprich: reiner Dry Ager (eventuell), aber nix für Salami, Schinken und Co,. Also würde ich das jetzt nicht mit dem PI-Ager vergleichen. Sag doch einfach: günstiger Dry Ager.
 
OP
OP
M

markus900

Rôtisseur / Boucher
Nun ja... Kompressor direkt am Relaisboard? Ansonsten Kosten für einen Schütz. 30EUR für einen kleinen Kühlschrank? Nun ja, mag für eventuell DA gehen. Sobald es Richtung Schinken, Salami geht brauchst Du mehr Volumen. Sprich: reiner Dry Ager (eventuell), aber nix für Salami, Schinken und Co,. Also würde ich das jetzt nicht mit dem PI-Ager vergleichen. Sag doch einfach: günstiger Dry Ager.
Danke für Deine Rückmeldung.
Wir haben die zweite Fuhre Salami am Wochenende gestartet und die erste Charge probiert - waren sehr überzeugt.
Welchen Vorteil würdest Du in einem größeren Volumen sehen, bin da für Empfehlungen sehr offen - nachdem es auf ebay-kleinanzeigen hier bei uns auch gerade ein paar größere Schränke geben würde?

--
Kleiner Nachtrag, bitte nicht als Herabwürdigung des PiAgers sehen - die haben sicherlich viel Herzblut investiert & dafür gibt es meine absolute Hochachtung.
Ich selbst jedoch als Informatiker habe da ein paar Punkte die mir persönlich nicht so gefielen und etwas von Grund aufzubauen ist einfach in der momentanen COVID-Lage ein nettes Hobby. Was mir dennoch unter den Nägeln brennt: Meine Implementation ist vom Feature Umfang dem PiAger in den Grundfunktionalitäten ähnlich. Wägezelle, Webcam und Integration in Telegram usw gibt's nicht - dafür funktioniert das mit dem Display schon ^^ .

Zuletzt noch zum Thema Kompressor (induktive Last) am Relais schalten:
So ein 150L Kühlschrank hat eine Last von +-100W (100/230V = 0,43A). Das Relais ist für 10A ausgelegt.
Darüber hinaus wird nicht direkt der Kompressor angesteuert sondern das Anlaufrelais.
Vermutlich gibt es auch noch interne Steuerung die den Kühlschrank vor Brand, Überhitzung etc. schützt.

Bei einen größeren Kühlschrank wäre entweder das Relais durch einen Snubber zu schützen und im Hochpunkt zu schalten (d.h. nicht durch ein SSR).

Oder eben mit einem Schütz, da würde ich - falls es jemanden interessiert - einen von finder nehmen, die sind relativ günstig und die 12VDC Schaltspannung kann am RPi relativ einfach mit dem Relais geschalten werden. Einfach an das 12V Billignetzteil angeschlossen und es geht sicher für 20€.
 

Bo_der_Griller

Militanter Veganer
Die Idee mit der Luftpumpe und der Zirkulation über den Kondensablauf gefällt mir. Ich gespannt auf deine Bauanleitung.
Ist die Luftpumpe nicht etwas laut?
 
OP
OP
M

markus900

Rôtisseur / Boucher
Die Idee mit der Luftpumpe und der Zirkulation über den Kondensablauf gefällt mir. Ich gespannt auf deine Bauanleitung.
Ist die Luftpumpe nicht etwas laut?
Diese billig Luftmatratzen-Pumpen von eBay / Amazon haben alle so ca. ein Fördervolumen von ~900L/m. Soll die Kühlschrankluft (150L) jetzt einmal getauscht werden dauert das mehr oder weniger 10 Sekunden. Ja die Pumpen sind in der Regel laut, aber nachdem der Schrank im Keller steht macht das nicht aus.

Zusätzlich ist ja beim Reifen eigentlich so wenig Luftzug wie möglich gewünscht und beim Dry Ageing ist ja mehr eine Umluft gewollt.
Jetzt kann man sich natürlich überlegen, ob konstanter Lärm vom Kompressor des Kühlschranks besser ist (nachdem die Varianten mit Badlüfter bzw. Mauerkasten ja ohne Ende undicht sind) oder einmal pro Stunde 10 Sekunden Luftpumpenlärm nicht doch attraktiver ist. Vom vielen Geld was das an Strom kostet und dem unnötigen Umweltschaden mal ganz abgesehen.

Bzgl. Anleitung
Ich baue das ganze Projekt jetzt mal Sinnvoll zusammen - das ist bis jetzt alles mehr Prototyp ^^
Die Software bin ich gerade am generalüberholen. Ich hatte mit einem Derivat von PiAger geliebäugelt aber das ist lizenztechnisch schwierig und auch die dort eingesetzten Technologien sind etwas angestaubt. Hier bin ich so zu 20-30% fertig und es werden jeden Tag ein paar Prozent mehr.

Für die elektrische Hardware werde ich Schaltpläne zeichnen & hochladen, dann kann das jeder nach eigenem Gusto nachbauen - mir reichts wenn es auf einem Breadboard gesteckt ist. Den Kühlschrankumbau werde ich vielleicht über den Brückentag in Angriff nehmen und da genügend Fotos machen :)
 
Oben Unten