• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reinigung Portland XXL

Portlander

Militanter Veganer
Moin zusammen!

Sagt mal, wie reinigt Ihr Euren Big El? Die Roste passen ja nicht in eine normale Spülmaschine und im Spülbecken sauen sie die halbe Küche ein. Ich dachte an eine Plastikwanne, aber da habe ich entweder wackelige bzw. verzogene gefunden oder nicht die richtige Größe >:(. Hattet Ihr mehr Erfolg?
EDIT: natürlich findet man für teuer Geld auch passende Wannen, aber .. :eek:

Was macht Ihr mit dem Innenraum? Mit teuer Gas ausbrennen, wischen (mit/ohne Seife) oder schmoddern lassen?

:hmmmm:

Ich freue mich auf Eure Meinung!
 
OP
OP
P

Portlander

Militanter Veganer
Die sieht schön stabil aus! Ich werde mal schauen ob es sowas auch für die großen Roste gibt.
Innen .. naja, ich möchte halt nicht dass mein Ofen von Ungeziefer heimgesucht wird (ein paar Spinnen werden sich nicht vermeiden lassen ..).
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Was auch ne tolle Große für alle möglichen Grillroste hat und nicht teuer ist sind Blumentopfuntersetzer - die gibt's bis mind. ø800 und auch in Eckig.
 

Dr.Revilo

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

die Roste passen zum Glück in unsere Spülmaschine :-)

Den Innenraum habe ich nach der letzten Veranstaltung ( 25 Kg PP ) mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht.
Die Brenner hatte ich während der Reinigung mit einer Plastiktüte abgedeckt.
Nach der Reinigung dann beide Brenner an und trocken gebrannt.
Fertig !


Olli
 

Cheeaaff

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir im Baumarkt ein großer Zementkübel gekauft. Mit dem mache ich alle Röste, Gastronorm, Koncis und was auch immer sauber, wenn die durchs grillen/smoken eingesaut sind. Die Dinger sind stabil, hoch und kosten ein Appel und ein Ei ;-)
 
Oben Unten