• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rentierlende aus der Kugel, wie zubereiten?

arvidsjaur

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe mir ein paar Lenden aus Schweden mitgebracht... Habt ihr einen Tipp für die Zubereitung in der 57er Kugel? Scharf anbraten und indirekt gar ziehen? Kerntemperatur?
Soll heute Nachmittag vergrillt werden. Ist zur Zeit noch am Stück, ca 550gr
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Fulltime Griller

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich denke das ist eine ganz gute Idee. Kerntemperatur ist wie immer ein Frage des Geschmacks. Habe mich mal eben bei Google schlau gemacht und das Fleisch muss scheinbar nicht durchgebraten werden. Denke 56-58 ° passt ;-)
 
OP
OP
arvidsjaur

arvidsjaur

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Danke für die Info... werde ich mal so versuchen.
Ist nicht so einfach was zu finden im GSV...
aber ca. 250x was über 3-2-1 Ribs 8-)
 

Loferer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Suche nach Filetsteak da gibs einiges zu lesen.
 
OP
OP
arvidsjaur

arvidsjaur

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe die Lende in 3 teile geschnitten, Olivenöl eingepinselt, Pfeffer drüber, 1+1 Minute direkt, dann indirekt bis 57 Grad.
War noch relativ rot aber superzart und sehr lecker.
Das gleiche dann mit den beiden anderen Stücken.
Dazu gabs gemischten Salat, Brot und spanischen Merlot.
Als "Nachtisch" noch 2 Elchsteaks... 2cm, diese 4x 60s direkt, dann noch 2min indirekt... Gewohnt lecker.

Danke für die Angabe der Kerntemperatur!

Habe jetzt noch 4x "innenfilet" vom Rentier, das soll nach Aussage des Schwedischen Schlachters noch zarter sein!

Bilder kann ich nachliefern
 
Oben Unten