• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reste vom Bison Kronfleisch, mit gebratenen Erdäpfeln und Beans

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Servus Zusammen

als wir im letzten Herbst/Winter unser Bison-Fleisch vom Züchter gekauft hatten, bekamen wir noch ein Vakuum-Beuterl vom Züchter mit draufgelegt. Er sagte, das wäre entweder Kronfleisch oder Onglet, er weiß es nicht genau....

Gestern haben wir das Packerl in der Truhe gefunden und beschlossen, dass es unser heutiges Abendessen werden soll. Ich nimms vorweg, es war kein Onglet.

Es war Kronfleisch, und wirklich nur die dünnsten Teile...


aber nun fangen wir mal mit der Bilderstory an ;)

Zuerst wurden die Erdäpfel vorbereitet. Geschält und in dicke Scheiben geschnitten

00001.jpg


dann hab ich einen AZK mit 6 Kokoko-Eggs angeschürt. Damit wurde die Kugel für die indirekte Phase auf zirka 100 Grad eingeregelt


00002.jpg


die Erdäpfel wurden in gesalzenen Wasser, mit einer zerquetschten Zehe Knoblauch, zirka 15/20 Minuten gekocht


00003.jpg
00004.jpg


hier das Kronfleisch. Man sieht schon, die Scheiben sind extrem dünn. Es fällt aber auch die brutal geile rote Farbe aus :daumenhoch:


00005.jpg
00006.jpg


dann wurden Zwiebeln angeschwitzt


00007.jpg


und da kamen dann die Erdäpfel drauf

00008.jpg


man beachte den sauberen Gußrost :lach:


00009.jpg


und bei solch dünnen Scheiben muss man echt aufpassen. Der Rost war schön heiß, und darauf wurde das Fleisch pro Seite maximal 50/60 Sekunden gegrillt...


00010.jpg


und dann bei geringer Temperatur noch 15/20 Minuten ziehen lassen


00011.jpg


die Erdäpfel werden langsam auch so, wie ich sie mir vorstell :messer:


und nun fertig


00013.jpg


nun darf gegessen werden :messer:


00014.jpg


Brettlbilder. Die Beans waren noch vom Dienstagsstammtisch übrig ... ;)


00015.jpg
00016.jpg



ich habs nicht geglaubt, aber ich hab doch noch nen halbwegs anständigen Gargrad hinbekommen



00017.jpg
00018.jpg



es war zwar nicht der Cut, den wir uns erhofft haben. Aber durch die vorsichtige Zubereitung kam ein außergewöhnlicher Essgenuss dieser dünnen Scheiben zustande ...

gut wars :sun:
 

Anhänge

VA-Griller

BoschBruder
10+ Jahre im GSV
Sauber hingekriegt bei den dünnen Scheibchen. Ich sach mal besser geht's net. Da hätte ich sofort zugeschlagen :thumb2:
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

optisch Sicht das trotzdem sehr lecker und gut gemacht aus :respekt:

Gruß Mike
 

Waldrandl

Knödel-Queen
Kronfleisch vom Rind oder Bison ...ganz egal, ist schon für sich ein Genuss, aber die Kartoffeln heute:
die waren der Oberhammer. Ich kann gar nicht genug davon schwärmen.
 

linus666

Krusten-Krischperl
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr schön, Peter und Marion.

Bison ist echt fein ... mal kucken, ob ich bei meinem Bison-Züchter hier in der Nähe auch mal eine Kron abstauben kann :thumb2:

Ich würde sagen, perfekt gegrillt. Die Bilder sehen super aus :prost:
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
:sabber:

Beneidenswert gut :thumb2:

Glück Auf
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
nicht geglaubt, aber ich hab doch noch nen halbwegs anständigen Gargrad hinbekommen
Ich hingegen hätte nicht mal einen Moment gezweifelt, dass Du das hinbekommst, und das dem Zitat folgende Bild zeigt nun wirklich einen Anschnitt, der nahe der Perfektion ist, sofern man jetzt nicht über Gargrade diskutieren möchte. :)

Viele Grüße
Gerhard
 

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das schaut lecker aus. ( wie immer ).
Gruß
Stephan
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Perfekt !:thumb1:

:sabber:

Gruß Matthias
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
och geh .. sowas tät mir heute grad richtig reinpassen ....
nach der anstrengenden Woche und heutigen Fahrt :D
:weizen:
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz großes Kino....(wie immer)!
 
Oben Unten