• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Retrotime: Toast Haweii - Der ODC Ascona 570 MX als Toaster

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Tja - Leute - geregnet hat es viel letzte Nacht - es ist finster und das zum "Sommerbeginn" zumindest lt Kalender :cry:

Hilft alles nix - um den Sommer zu beschwören,muß man sich in solchen Situation durch Grillgerichte möglichst nahe an Summer, Fun, Barbecue herangrillen und was liegt da näher als das berühmt-berüchtigte Retrogericht einer ganzen Generation, nämlich:

Toast-Haweii

Ich hoffe, Ihr fühlt Euch damit nicht "veräppelt" (in einem anderen Forum wurde ich wegen einer famosen Darstellung der Zubereitung von gekochten Frankfurt Würsteln/Wiener Würstel mal ziemlich angemacht!

Ok - zurück zu unserem Retro-Gericht:

Man findet zu diesem simplen Gericht auch einen schönen Eintrag in Wikipedia, welchen ich hier auszugesweise wiedergeben möchte, weil damit sowohl die Geschichte als auch das "Rezept" sehr schön,umfassend & vollständig dargestellt sind:

[Zitat Wikipedia]Toast Hawaii oder Hawaii-Toast ist ein mit Schinken, Ananas und Käse belegter Toast, der in Deutschland in den 1950er Jahren populär wurde. Seine Erfindung wird dem Fernsehkoch Clemens Wilmenrod zugeschrieben, der ihn 1955 erstmals vorstellte. In Teilen Deutschlands, insbesondere in großen Teilen Ostdeutschlands, wird ein mit Schinken, Salami oder anderer Wurst belegter Toast, der zusätzlich mit einer Scheibe Ananas oder auch Pfirsich belegt sein kann und dann mit Käse überbacken wird, ebenfalls seit den 1960er Jahren auch Karlsbader Schnitte genannt....

Zur Zubereitung wird leicht geröstetes Toastbrot gebuttert, mit Koch- oder Lachsschinken, Dosenananas und Käse (üblicherweise Schmelzkäse) belegt und überbacken. Verbreitet ist es auch, auf den fertigen Toast eine Cocktailkirsche, Preiselbeeren oder ähnliches zu setzen oder ihn mit etwas süßem Paprikapulver zu würzen.
[/Zitat Wikipedia]

Nun denn - auf zu den exotischen Ufern -alle Zuaten:

- Ananas
- Preßschinken
- Käse (Tilsitter)
- Toastbrot
- Preiselbeeren
- Paprika süß
- Butter (optional Margarine)
- Als Sauce dazu (nicht am Bild) für mich zwingend COCKTAILSAUCE!

455_th1_1.jpg


Das Toastbrot beidseitig mit Butter bestreichen, mit Schinken belegen, die Ananasscheibe drauf & darüber dann die Kasscheibe - in die mItte das Locheindrücken und ein kl. Löfferl Preiselbeer drauf -hier alles im Uhrzeigersinn dargestellt:

455_th2_1.jpg


Ab auf den Grill indirekt auf Jehova Folie (möchte mir den Grill nicht versauen):

455_th3_1.jpg


Deckel drauf - Vollgas bis 200°C -danach auf kleinste Einstellung gehen:

455_th4_1.jpg


Ich weiß jetzt nicht, wie lange ich gewartet habe (man muß halt ab & an reinschauen) - das Ergebnis sollte so aussehen:

455_th5_1.jpg


Ein bißchen Bauchweh ahtte ich bzgl der Unterseite der Toastscheiben - das Toastbrot sollte ja angetoastet sein, aber ein kleiner Blick auf die Rückseite fegte allemeine Bedenken beiseite - seht mal:

455_th6_1.jpg


Besser geht's ja wirklich nicht - eskam noch ganz leicht paprikapulverdrüber & der leckere Verzehr konnte beginnen! 8)




















Oh ja - sry - also das Ganze in die Nähe meines Heimstrandes gebracht & lecker mit der Cocktailsauce angerichtet:

455_th7_1.jpg


455_th8_1.jpg


Na - sieht das nicht nach Erholung & Genuß pur aus?

455_th9_1.jpg


455_th10_1.jpg


...und geht da nicht die Sonne auf?

455_th11_1.jpg
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wuki hat gerade Hawaii-Toast bei mir bestellt sieht sehr lecker aus, dein linker Unterarm trägt das Erkennungszeichen der Griller? Extrem Branding? :evil:
 

lalelu2008

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Lecker, Lecker,

da muss man erst einmal drauf kommen - Toast Hawaii.


Grüße
lalelu2008
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hallo Kurt,


Das is wirklich Retro. Wenn die früher schon gewusst hätten das man das auf nem Grill machen kann, wo wär die Grillkultur dann wohl heute. :lol:

Fotos sind wie immer Klasse.

Ach ja, die zweite Variante in der man anstatt ner Scheibe Ananas nen halben Pfirsich nimmt und das ganze mit ner kleinen Kirsche oder Beere krönt hat hier im Ruhrpott den Namen:

Tittentoast :evil:
 

Georg Kiesewetter

Fleischmogul
15+ Jahre im GSV
Re: Retrotime: Toast Haweii - Der ODC Ascona 570 MX als Toas

Wie immer klasse gemacht.
Auch tolle Fotos. Für die mit dem fertigen Toast hätte ich aber Format und Teller gleich ausgerichtet...

Servus
Georg
 

Surfjunk

Grillkönig
Kurt deine Bilder sind für mich immer die absolute Grilloffenbarung.
Selbst sowas einfaches sieht bei dir immer Optisch extrem hochwertig aus.

Tolles Toast!
 

tommes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Der Kurt mal wieder, profanes mit super Bildern umgesetzt.

Für mich bitte einmal mit ohne Ananas (Obst gibts als Nachtisch)!
 

lupus

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
:o wenn schon Retro, dann richtig (Pressschinken :lol: ). Aber das Ergebnis zählt und das sieht gut aus.

:prost: lupus
 

BlutigerRiemen

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hast Du das auch mal ohne Jehova probiert?.
Kann natürlich sein das der Toast zu sehr getoastet wird....

Ich benutze nun fast nie mehr Alufolie (Ausnahme sind Kartoffeln und Schafskäse) und lege alles direkt auf den Rost.
Sowohl Lachs, Spargel, Auberginen, Zuchini etc..
Wenn man es nicht zu früh runtermacht haftet so gut wie nix am Rost.
Ich hab mir zum säubern aus dem Baumarkt eine kleine Messingbürste mit Holzstiel geholt.
Hat 3 Euro gekostet und hat die optimale Größe für den Rost und hält sehr lange.
Mach mal morgen nen Photo.
Ansonsten werd ich das diese Woche mal ausprobieren.
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Was soll man zu deinen Beiträgen noch sagen, Kreativität, Umsetzung und Dokumentation wie immer einfach nur genial :respekt:

Deshalb zitiere ich mal Renkenbändiger, denn es trifft auch auch mich zu:

Renkenbändiger schrieb:
Na danke nu hab ich wieder Hunger ;) schaut verdammt lecker aus
:prost:

LG,

Christoph
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Da das Wetter ja heute absolut Samstagmäßig beschi...enen ist & es wieder extrem stark geregnet hat, dachte ich mir, ich mach am neuen ODC Wald4tla Manitou 570 EB ( http://www.grillsportverein.de/foru...-waldviertla-manitou-570-eb-er-ist-da.116327/ ) eine Zeremonie gegen das böse Wetter und grille Sonne & Sommer herbei - mit wiedermal Toast hawaii!

Kennt ihr schon - die Zutaten:


http://img139./img139/1057/th1j.jpg

Die Art der Belegung wie gehabt - auf die beidseitig gebutterten Toastbrote je 1 Blatt Schinken, 1 Stk Ananas, drüber eine Kässcheibe mit Loch & ins Loch ein Löfferl Preiselbeeren!

http://img21./img21/9909/th2h.jpg


Schön wenn man wieder so richtig Platz am grill hat & dass unter Kugel Freiraum ist,mach sich wirklich angnehm bemerkbar!

http://img139./img139/609/th3p.jpg

Rein damit - Deckel zu

http://img223./img223/5468/th4.jpg

- bei 200°C 10Minuten gewartet...

http://img156./img156/2656/th5.jpg

...und schnellstens verspeist (natürlich für mich mit Cocktailsauce)

http://img104./img104/3010/th6.jpg


Ich denke, das sollte den wettergott besänftigen und Morgen wird es wieder schön!
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Martin1971 schrieb:
Machst Du auch was mit dem Flachgrill, oder ist das nur ein "570-Halter"?

Hi Martin!

Natürlich wird auch auf dem Flachgrill gegrillt -heute mache ich darauf Speckbananen - aber das kömmt in einem anderen eigenen Thread!
 
Oben Unten