1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

[Review] Schickling PremioGas XL - 3 Regler, 9 Brennstäbe, Haube, komplett Edelstahl

Dieses Thema im Forum "Stiftung GSVtest" wurde erstellt von PuMod, 26. Juni 2017.

  1. OP
    PuMod

    PuMod Wurstfee & Duffelmeister 5+ Jahre im GSV

    - ich würde mir ein weniger klappriges Deckelscharnier wünschen.
    - eine Aufnahme für die 11kg Flasche wäre gut
    - die Fettauffangwanne fidne ich sehr groß
     
    Oliver S. gefällt das.
  2. Freed2703

    Freed2703 Putenfleischesser

    Eine Sache hätt ich noch, ist mir gestern noch entgegen gekommen.
    Ggf. gibt es die Möglichkeit den Windfang um 2 bis 5 Zehntel stärker zu machen, dass wäre das etwas stabliler und das Warmhaltegitter fiele nicht so schnell auf den Rost.
     
  3. heckinson

    heckinson Landesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Toller Test Steven,

    jetzt bin ich wieder im Findungsprozeß.Vielen Dank dafür! :kugel:

    Eigentlich wollte ich morgen zu Santos fahren und eine neue Kugel kaufen. Es zeigt sich mal wieder, nie nach einer bereits getroffenen Entscheidung ins Forum gehen.

    • Soll ich doch von Kohle auf Gas wechseln?
    • Der ist ja so schnell auf Temperatur.
    • Design gefällt mir.
    • Kein BB, obwohl ein Drehspieß nachrüstbar ist. Den hab ich in der Weberkugel aber auch nicht.
    • Platzbedarf ist überschaubar, ob bei normalen oder XL.
    • Reinigung scheint easy zu sein.
    • Das Baukastensystem ermöglicht es einem die Investition aufzuteilen

    • Für BBC ist der Deckel zu niedrig, ist bisher der einzige Nachteil, den ich sehe/behaupte zu sehen.
    Man, was mache ich jetzt???
     
  4. Oliver S.

    Oliver S. Fleischesser

  5. heckinson

    heckinson Landesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Wenn der GSV-Mitglied-Preis stimmt, wird bestellt!
     
    Keppsele gefällt das.
  6. downloadmatt

    downloadmatt Veganer 5+ Jahre im GSV

    Folgende Vorschläge von mir:
    • Halterung für 11 kg Flasche
    • Anderes Konstrukt für die Flaschenhalterung, weil so kann man den Grill kaum noch anheben und ziehen, weil die Flaschenhalterung dann am Boden schleift. Beim Übergang Terrasse / Rasen geht bei mir da gar nichts mehr
    • Backburner
    • Grillbeleuchtung
    • breitere Seitentische
    • Warmhalterost, der beim Öffnen der Haube mit nach oben/hinten mitschwenkt und man dann auf dem ganzen Rost ohne Probleme agieren kann
     
    Oliver S. gefällt das.
  7. Oliver S.

    Oliver S. Fleischesser

    @downloadmatt vielen Dank auch dir für deine Vorschläge :D
    Ein paar Dinge sind schon umgesetzt.

    Beispielsweise haben wir eine mobile 11kg Flaschenabdeckung.
    Diese ist zwar nicht am Grill montiert, lässt sich aber dank der Rollen auch gut bewegen.

    Mobile-Gasflaschenhalterung-11kg-6.jpg

    Gasflaschenabdeckung-11kg-1.jpg

    Mobile-Gasflaschenhalterung-11kg-4.jpg

    Mobile-Gasflaschenhalterung-11kg-5.jpg



    Zudem kann jeder Grill auch mit Seitentischen bestückt werden. So hat man auf jeden Fall eine Menge mehr Ablagefläche. Seitenablage-Seitentisch-fuer-den-Grill-3.jpg



    Der Rest kommt nach und nach :P Euch eine schöne sonnige Woche!!
    Lieben Gruß
    Oliver
     
  8. Keppsele

    Keppsele Putenfleischesser

    Hallo Oliver,

    wann kommt das denn nach? :-):-):-)
     
  9. Oliver S.

    Oliver S. Fleischesser

    @Keppsele Moin Moin! :D Das kann ich dir ehrlich gesagt noch nicht sagen.
    Wir werden uns weiter verbessern und entwickeln, jedoch ist das auch ein Prozess
    über einige Jahre. Alles auf einmal geht meistens nach hinten los :thumb1:
     
  10. Keppsele

    Keppsele Putenfleischesser

    Moinsen @Oliver S. ,
    dann schaut mal zu dass was nach vorne und nicht nach hinten geht. 8-)8-)

    Plant ihr denn modular zu bleiben? Eure Baukastenstrategie gefällt mir. Alle Jahre schicke Dinge...?

    Grüßle in den hohen Norden.
     
    Feuergott gefällt das.
  11. heckinson

    heckinson Landesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    ich hätte definitiv Interesse an einem Backburner. Fragt sich nur, wie der angesteuert werden könnte...


    BTW: Lt. DHL HP wird mein Premio XL heute geliefert. Hab leider nur Würste zuhause. Sollte für den Anfang aber erst mal ok sein.
     
  12. Keppsele

    Keppsele Putenfleischesser

    Entweder elektrisch oder mit einem Nachrüstsatz mit T-Stück an der Gasleitung, ggf. interne Schnellkupplung zur Demontage. Der Backburner interessiert mich auch brennend (nicht-brennend wäre auch doof)

    Vielleich auch mit einem höheren Deckel damit der Spieß mit Rosten, Fettschale und Rotationsfedervieh reinpasst. (Keine Ahnung wie es derzeit aussieht, den Kohlenbrenner gibt es ja schon.)

    Clever wäre auch eine Räucherschiene am Heckbrenner, wie z.B. bei den Lynx.

    Grüßle
     
  13. Freed2703

    Freed2703 Putenfleischesser

    Ich fänd noch ne andere Zündung ganz gut. Bei mir zündet nur ein Brenner bei <5 Versuchen. Die anderen 2 zünden meist über die Verteilerschiene. Hab da schonmal versucht dran rumzu biegen, aber ohne Erfolg. Premio Gas XL
     
  14. Oliver S.

    Oliver S. Fleischesser

    @Freed2703 versuchs mal folgendermaßen: Brenner 2-3 Sekunden reindrücken (Gas fließt in den Brenner) und dann zünden.
    So klappt es bei mir sehr zuverlässig. Und achte mal drauf, ob ein Funke aus der Piezozündung kommt.

    Lieben Gruß Oliver
     
  15. downloadmatt

    downloadmatt Veganer 5+ Jahre im GSV

    habe mir die Seitentische bestellt und montiert (bzw. angesteckt, geht ja sehr einfach). Die sind super und haben richtig Platz.

    Eines vielleicht noch: Ein Grillrost aus Gusseisen wäre nicht schlecht. evtl. 1/3 oder 1/2 der Grillfläche.

    Bei der Fettwanne schliesse ich mich an: Durch die Größe etwas umständlich zu reinigen.
     
  16. Sleeper1982

    Sleeper1982 Veganer 5+ Jahre im GSV

    ich hätte auch folgende Verbesserungsvorschläge (habe den Grill nicht selber aber ein Freund hat ihn)
    hübschere Drehregler (Optik ist halt auch wichtig)
    Buckburner als Option
    Seitenkochfeld bzw Sizzle Zone als Option
    Regal im Unterschrank um Zubehör besser verstauen zu können
    Gusseisenroste
     
    Oliver S. gefällt das.
  17. duke-390

    duke-390 Militanter Veganer

    Hallo zusammen,
    ich habe seit ca. 1,5 Wochen den Schickling Premio XL "Allrounder" im Einsatz, davor hatte ich 6 Jahre den kleinen Premio Holzkohlegrill von Schickling und war immer sehr zufrieden.
    Brauchte aber jetzt mehr Grillfläche :kugel: und es muss schneller gehen, die Kinder haben Hunger ;-)

    Aufbau war nach 3,5Std erledigt und der Grill konnte mal befeuert werden, alles Top.

    Das einzige was mich an dem Grill stört ist der Grilldeckel, dieser hat oben jede Menge Öffnungen, sodass die Hitze schnell entweichen kann. Das war bei dem Holzkohlegrill besser gelöst, da dieser an den Seiten einstellbare Öffnungen hatte.

    Ein Anruf bei der Fa. Schickling ergab, dass die Löcher im Deckel sein müssen, laut TÜV, so der Mitarbeiter.
    Hier mal die beiden Deckel im Vergleich:
    https://www.schickling-grill.de/detail/index/sArticle/133/sCategory/21
    https://www.schickling-grill.de/gri...her-grilldeckel-premio-xl-holzkohlegrill?c=19

    Nun die Frage an euch, findet ihr die Löcher nicht etwas zu groß und zu viel? Würden die Brenner wirklich ausgehen???

    Vielleicht kann ja auch Oliver Schickling dazu etwas schreiben.
     
  18. downloadmatt

    downloadmatt Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich habe bei geschlossenem Deckel ca. 300 Grad. Reicht mir.
     
    heli9 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden