• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezept für Spareribs

MilesP

Militanter Veganer
Ein Bekannter aus Argentinien hat einmal mir ein Rezept für Spareribs gegeben: ein Tag vorher kochen und über Nacht in einer Marinade einziehen lassen, die bestand aus Knoblauch, Kräuter, Öl und Multivitaminsaft (!). Wenn es gekocht ist, dann kann man es nur noch auf den Grill legen und ordentlich grillen und es ist in 8 Minuten fertig. MUY BIEN Y MUY HECHO
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Aber bitte im Schnellkochtopf kochen.


:gs-rulez:
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich hab das mit dem Vorkochen auch schonmal probiert. Aber das Ergebnis mit zwischendurch auskühlen lassen, fand ich nicht so prickelnd. Keine Ahnung wieso. :sad:
 

BeefJerky

Hobbygriller
Hab hier im Forum schon oft gehört, dass beim Vorgaren etwas Eigengeschmack vom Fleisch verloren geht
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich halte gar nichts vom vorkochen . Das schmeckt wie aufgewärmt. Nix für mich.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hallo,

Wenn ich das richtig verstanden habe liegen die Ribs ja nur 8min dirket auf dem Grill.
Das nenne ich dann mal Flachgrillen.

Ich bevorzuge aber weiterhin die klassische GSV Methoden 321 oder 501 da ich den Rauchgeschmack liebe!

Ist halt Geschmackssache!
 

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten