• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezept gesucht: Weiße Trüffelpraline mit Pistaziensplittern (Tartufi Dolci Pistacchio)

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hi Folks,

heute hatte ich eine Pistazien-Offenbarung :)

Das will ich gerne mal nachbauen, denke ich so bei mir. Und dann ging ich auf die Suche nach einem Rezept... Und suchte, und suchte... Youtube... Google... So richtig gescheites hab ich nicht gefunden.

Da dachte ich, fragste mal hier!

https://www.gustini.de/tartufi-dolci-pistacchio-100g.html

76669.jpg

Quelle: Gustini.de

Hat einer von euch ne Idee wie man diese Sünde nachbauen kann?

Gruß
Pu.
 

Luse

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Erzähl mal ein bisschen.
Alleine aus dem Bild wird man nicht schlau.
Könnte ja einfach weiße Schokolade sein mit Pistazien drin....

Ist es bissfest oder eher weich, crunchy oder schleimig, süß, salzig, scharf.....

Ich habe mal Pistazien-Shortbread gemacht, das ist aber was ganz anders und ohne Schokolade, aber auch lecker. :D
 
OP
OP
PuMod

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich kann die Konsistenz schlecht beschrieben. Ähnlich wie Sahne-Toffee, aber nicht so zäh. Ein bisschen wie das Innere von Toffifee. Nur eben keine Plombenzieher, sondern sehr, sehr fein, mit ein bisschen crunch.

Die sehen härter aus, sind aber exakt an der Grenze zwischen bröckelig und cremig.

Dazwischen dann die Pistazienstücke.

Es schmeckt sehr natürlich, nicht nach dieser künstlichen Eisdielen-Pistazie. Sondern unfassbar gut nach normaler Pistazie.

Die Dinger sind süß, aber nicht NUR süß. Also nciht wie türkisches Baklava oder so.

Ich würde eine Mischung aus weißer Schoki, Mascarpone und Pistazie am ehesten in den Geschmackskanon einreihen.

Eigentlich die perfekte Aufgabe für Kitchen Impossible 🤪🤓
 
Oben Unten