• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezeptethread 2.OT Südbaden Grill and Gun

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

es wäre schön, wenn wir die Rezepte vom OT zusammtragen könnten. Ich mache mal den Anfang:

Lammspieße (vom Samstag):

Marinade:
125 ml Mango Chutney
1 EL Tomatenmark
2 Zitonen (geriebene Schale und Saft)
1 Chili frisch
1 Knoblauchzehen
1 TL Schwarzer Pfeffer
1 TL Salz
60 ml Speiseöl (Erdnuss)

Zutaten für Marinade vermengen. Marinade reicht für ~1,5 kg (Lamm) Fleisch. Mein Favorit ist die Lammkeule. Wenn diese gut pariert wird, böckelt da nichts. Fleisch über Nacht oder mindestens 4h marinieren.

Dip:
30g Korianderblätter
30g Minzblätter
2 Chili frisch (optional)
1 TL Zitronensaft
125 ml Joghurt
½ TL Salz
½ TL Zucker

Zutaten für Dip vermengen.
Die Spieße am besten entkoppelt am Mangal2Go grillen



Vietnamesische Spieße (vom Sonntag):

Marinade:
4 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Korianderblätter
1 EL Rohrzucker
1 TL Paprikapulver (scharf)
½ TL Kurkuma
1 EL Speiseöl
4 EL Fischsauce (Nam Pla)
1 EL Helle Sojasauce
125 ml Kokosmilch

Zutaten für Marinade vermengen. Marinade reicht für ~1,5 kg Fleisch. Fleisch über Nacht oder mindestens 4h marinieren.

Dip:
3 Chilis frisch
½ TL geriebene Zitronenschale
2 Knoblauchzehen
3 EL Rohzucker
125 ml warmes Wasser
2 EL Zitronensaft
3 EL Fischsauce (Nam Pla)

Zutaten für Dip vermengen.
Die Spieße am besten entkoppelt am Mangal2Go grillen.

Das Rezept für das litauische Schaschlik (vom Freitag) ist leider so geheim, dass nicht mal ich es kenne.
 

RedWing4Life

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Klöpfer (gekauft) keine Schüblinge
Verarbeitet werden jedoch hauptsächlich Kalbfleisch, etwas Schwein, Kalbs- und Schweinefett, Milch, Pfeffer, Muskat, Salz, Macis.

Die Klöpfer kreuzweise einschneiden und bei geringer Hitze grillen.

Schweineschwenker
Ich habe keine genauen Mengenangaben. Südländer wie ich ich arbeiten frei Schnauze:D
Es waren 3 starke Kilo Schweinenacken. Dafür habe ich dann genommen:
5-6 grosse Metzgerzwiebeln in Streifen geschnitten
ca. 10 Wacholderbeeren angedrückt
3 Zehen Knoblauch angedrückt
Bohnenkraut nach Gefühl
Oregano nach Gefühl (aber relativ wenig)

Das Fleisch in dicke Scheiben geschnitten mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas (wirklich nur wenig) Curry gewürzt. Dann abwechselnd in einer passenden Dose mit den Zwiebeln einschichten und 2-3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Evtl. das Fleisch mal umschichten.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da müssten aber noch einige Rezepte rein. Ich hab viele leckere Sachen probiert von denen ich die Rezepte (noch) nicht kenne.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geheim GILT NICHT :eeek:
 

alblandy

Metzger
5+ Jahre im GSV
Na dann will ich mal. Das Rezept von der Oma.

"Krautknepfla"

Teig:
550 - 600 gr. Mehl
250 ml lauwarme Milch
1/2 Würfel Hefe
2 Teelöffel Salz

DO gut einfetten. Einzelne Teigkugeln im DO auslegen und mit einer Dose Sauerkraut zwischen den Teiglingen auffüllen.
Backzeit ca. 1 Stunde.

Im Teller mit kalter Milch aufgießen.
 

Granadaharry

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
meine Drum Sticks sind ganz einfach zu machen. Man nehme die Drum Sticks reibt sie mit etwas Sonnenblumenöl ein, dann beriesle ich sie mit Brathuhn Gewürzsalz aus der Metro, Eigenmarke Horeca, finde ich persönlich am besten. Dann noch etwas Chilipulver oder Chili Crunch (je nach Bedarf) drüber und eine Stunde indirekt bei etwa 180° in der Kugel
 

RedWing4Life

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
meine Drum Sticks sind ganz einfach zu machen. Man nehme die Drum Sticks reibt sie mit etwas Sonnenblumenöl ein, dann beriesle ich sie mit Brathuhn Gewürzsalz aus der Metro, Eigenmarke Horeca, finde ich persönlich am besten. Dann noch etwas Chilipulver oder Chili Crunch (je nach Bedarf) drüber und eine Stunde indirekt bei etwa 180° in der Kugel
Salli:)
Genau nach dem Rezept wollte ich noch fragen. Und zack isses scho do:)
 

Lu71

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Brot aus dem 10er DO

500 gr Dinkelmehl Type 630
500 gr Mischmehl Type 890 (Weizen/ Roggen)
1 ½ Pa Trockenbackhefe
15 gr. Salz
650 ml lauwarmes Wasser

Mehl, Hefe und Salz mischen. Wasser dazugeben und mit dem Handrührgerät verkneten. Mit etwas Mehl noch mal von Hand gut durchkneten. Einen Leib formen, in DO geben und 1 ½ - 2 Stunden gehen lassen.

1 Stunde im DO backen

20 Briketts, 6 Unten, 2 Oben in die Mitte, der Rest Oben außen rum.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke fürs Rezept - das Brot aus dem DO war prima !! Das werd ich auch mal machen.
 

ralfdiver

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Beef Brisket

Dalmation Rub nach dem Texaner:

Zutaten
Fleisch:

3,5 KG Rinderbrust mit Fettdeckel

Zubereitung:

Rinderbrust am Vorabend leicht Einölen und mit dem Rub rundum würzen.
Vakuumieren und für 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2 Stunden vor Grillbeginn das Fleisch aus der Kühlung holen.
Watersmoker auf 110° Einregeln und Rinderbrust bis zum erreichen der KT von 92° Grillen.
(Dauerte bei mir 15 Stunden.) Halbe Stunde in Jehova ruhen lassen und anschliessend geniessen.
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie ich @Ben 1 versprochen habe hier das Rezept der Chili-Cheese- Balls.
Ich habe mich am Rezept von @Alex_FL orientiert.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/chilli-cheese-balls-aus-der-kugel.234785/

Ich habe reines Rinderhack verwendet und mit Magic Dust von @Spiccy gewürzt. Ordentlich würzen das Hack verträgt einiges. Meine Bällchen mache ich auch mit max. 50g Hack pro Ball.
Als Käse habe ich keine Chesterscheiben sondern "Toast"-Plastikkäse aus dem LIDL benutzt.
Wärend das Plastik in der Mikrowelle oder im Wasserbad flüssig gemacht wird schneidet man Jalapenoscheiben aus dem Glas in kleine Stückchen.
Wenn der Käse flüssig ist werden die Jalapenos untergerührt.
Die Käsemasse wird anschließend in eine (am besten eckige, nicht zu große) Schüssel gegeben. Um den Käse später besser raus zu bekommen sollte man die Schüssel vorher mit Frischhaltefolie auslegen.
Nach dem auskühlen schneidet man den Käse dann in Würfel. Die größe ist abhängig von der gewünschten Bällchengröße.
Ich habe mir ein paar Tage vorher eine Eiskugelform aus Silikon im LIDL gekauft um den Käse schon in Kugelform zu haben.
Außerdem habe ich eine Silkonform für Stäbchen benutzt um Hackrollen zu machen.
Nun die Käsekugeln/würfel in das Hack einrollen und anschließend bei 150°C ca. 45-60 Minuten mit Hikory smoken. Wenn die Bällchen 15-30 Minuten Rauch abbekommen reicht das völlig.
15 Minuten vor Schluss habe ich noch einen Klecks Bullseye Extra Hot BBQ Sauce drauf gepinselt.


Für eventuelle Merkwürdigkeiten in der Beschreibung bitte ich um Entschuldigung. Ich bin seit 23h wach und muss noch bis um 8 Uhr Schicht in der Johaniter Einsatzleitung auf dem SouthSide Festival machen.
Außerdem laufen grad seit ca 23 Uhr noch PP und PB im Fuego für das Abendessen. Aktuelle KT 60°C in einem der PP auf dem obersten Rost. Bilder und Bericht folgen in einem extra Thread.
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gabs in Neuhausen ob Eck beim Southside Festival. Das hat wieder seinem Spitznamen Absaufside alle Ehre gemacht. Ich könnte nur ein klein wenig davon probieren wärend ich zu meiner Uniform gesprintet bin um mich für das über uns entstandene Unwetter umzuziehen.
Das was ich probieren konnte war sehr gut.
Das ist das Unwetter das nach dem ersten kam.
Das hat zum Abbruch des Festivals geführt.
Die weißen Zelte gab es danach nicht mehr.
IMG_20160624_214434.jpg

Der nächste Morgen
IMG-20160625-WA0014.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20160624_214434.jpg
    IMG_20160624_214434.jpg
    189,5 KB · Aufrufe: 330
  • IMG-20160625-WA0014.jpg
    IMG-20160625-WA0014.jpg
    217,4 KB · Aufrufe: 303

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo @Hauptschalter - ich würd mir den Bericht gerne anschauen, du hast aber offensichtlich den Link vergessen.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Krasser Bericht - schöne Idee die Kollegen vor Ort so gut zu versorgen.
Und wie man sieht schmeißt den EL so leicht nichts um :-)
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

es wäre schön, wenn wir die Rezepte vom OT zusammtragen könnten. Ich mache mal den Anfang:

Lammspieße (vom Samstag):

Marinade:
125 ml Mango Chutney
1 EL Tomatenmark
2 Zitonen (geriebene Schale und Saft)
1 Chili frisch
1 Knoblauchzehen
1 TL Schwarzer Pfeffer
1 TL Salz
60 ml Speiseöl (Erdnuss)

Zutaten für Marinade vermengen. Marinade reicht für ~1,5 kg (Lamm) Fleisch. Mein Favorit ist die Lammkeule. Wenn diese gut pariert wird, böckelt da nichts. Fleisch über Nacht oder mindestens 4h marinieren.

Dip:
30g Korianderblätter
30g Minzblätter
2 Chili frisch (optional)
1 TL Zitronensaft
125 ml Joghurt
½ TL Salz
½ TL Zucker

Zutaten für Dip vermengen.
Die Spieße am besten entkoppelt am Mangal2Go grillen



Vietnamesische Spieße (vom Sonntag):

Marinade:
4 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Korianderblätter
1 EL Rohrzucker
1 TL Paprikapulver (scharf)
½ TL Kurkuma
1 EL Speiseöl
4 EL Fischsauce (Nam Pla)
1 EL Helle Sojasauce
125 ml Kokosmilch

Zutaten für Marinade vermengen. Marinade reicht für ~1,5 kg Fleisch. Fleisch über Nacht oder mindestens 4h marinieren.

Dip:
3 Chilis frisch
½ TL geriebene Zitronenschale
2 Knoblauchzehen
3 EL Rohzucker
125 ml warmes Wasser
2 EL Zitronensaft
3 EL Fischsauce (Nam Pla)

Zutaten für Dip vermengen.
Die Spieße am besten entkoppelt am Mangal2Go grillen.

Das Rezept für das litauische Schaschlik (vom Freitag) ist leider so geheim, dass nicht mal ich es kenne.


Ich habe vor ein paar Wochen die Spieße vom Samstag nachgesagt. Das Rezept ist echt lecker. Nur bei dem Dip ist irgend etwas schief gelaufen. Kommen da tatsächlich 30g Minze und 30g Koriander dran? Ich hatte nur gerebelten, da fand ich 3g pro schon zuviel. Sind die frischen Kräuter mehr als Faktor 10 schwerer?
 
Oben Unten