• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezeptfragen zum Gastrobräter / Grill

Riker

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
ich habe einem Verein einen sog. Gastrobräter geschenkt.

http://www.gastrobraeter.de/product_info.php?cPath=98&pro]Gasgrill, Gastrobräter und Gasbräter aus Edelstahl "Made in Germany"[/URL]

Damit können nicht nur lecker Bratwurst und Co gegrillt werden, sondern auch in der Pfanne z.B. Champignos wie auf der Kirmes, Gemüsepfanne, Geschnetzeltes oder Schaschlik gemacht werden.

Habt ihr ggf. noch weiter Rezeptideen für mich ?

Einmal im Monat hat bdieser Verein einen Tag der offenen Tür
und sorgt u.a. mit Speis und Trank für etwas Geld in der Kasse.

Danke
mfg
Riker
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
R

Riker

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Es handelt sich um einen Tierschutzverein.

Es gibt den 2.Sonntag im Monat einen Trödelstand, Infos über Tierhaltung, etc., sehr leckeren Kaffe und Kuchen (gespendet und selbstgemacht).

In den letzen 12 Monaten gab es zus. Bratwurst oder Bockwurst mit selbstgemachten Kartoffel-oder Nudelsalat. Oder Backkartoffeln mit selbstgem. Kräuterbutter und div. Dips.

Die verkauften Mengen schwanken je nach Wetter und Besucheranzahl.

Ca. 50 Portionen warmes Essen sind aber in der Zeit von 13.00-16.30 Uhr immer über den Tresen gegangen.

Mfg
Riker
 

wintergriller1508

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Riker,

wie wäre es wenn Du einen Schwenkgrill zusätzlich an den Start nimmst für Würstchen und Nackensteaks ( selbstverständlich selber mariniert ) und auf dem Bräter ein paar knusprige Bratkartoffeln als Beilage bereitest!?

Gruss Jens.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich denke wir stehen dem Tierschutz alle nahe, denn keiner möchte sein Fleisch von geschundenen malträtierten Tieren wissen.
Tierschutz hat in keinster Weise etwas mit dem militanten Auftreten einiger Weniger zu tun, die uns jedes Stück Fleisch madig reden wollen.

Von daher sind weitere Tipps sicherlich nicht unangebracht.
 
Oben Unten