• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rib-Eye am Stück zu Heiligabend

pepe09

Militanter Veganer
moin!

habe vor zu weihnachten ca. 2,5kg ribeye am stück zuzubereiten.

ich bin mir aber noch nicht ganz sicher wie ich es zubereiten soll, da ich es bisher noch nie am stück gemacht hab, sonst immer steaks draus geschnitten, aber am stück kommt besser.

soll ich es pur lassen, was ich bevorzugen würde, oder noch mit knoblauch und rosmarin spicken? ich bevorzuge ja den puren geschmack, aber bei meinen Gästen weiß ich es nicht genau...

und ich weiß auch noch nicht ob ich es im backofen oder im UDS garen soll. im smoker wäre gut, dann hab ich den ofen für das gratrin frei. aber dann hab ich wieder schiss, dass das ganze nicht rechtzeitig fertig wird im UDS...

was meint ihr? :hmmmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

MuhKuhMuh

Burgerkönig
5+ Jahre im GSV

spooner

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ich habe schon beides gemacht und ich muss sagen dass Steaks mir besser gefallen haben. Mit dem Geschmack und Gewürze ist so ne Sache, weniger ist meistens mehr. Daher würde ich nur mit Salz und Pfeffer evtl. ein Zusatzgeschmack wie Tymian oder Rosmarin und würde Kräuterbutter dazu reichen.

Man kann den Braten auch auf 52C bringen, dann Steaks schneiden und nur noch kurz links, rechts ein Grillmuster setzen. Dann hat man sehr gleichmäßige Steaks.
 
Oben Unten