• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ribs 3-2-1 Rezept für Mob-Sauce

GE-socks

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

heute werde ich wieder meinen Chari befeuern. Ich habe gestern Abend die Rippchen in 3 Liter Appelsaft , 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Esslöffel MagicDust (statt Kreuzkümmel habe ich Curry genommen) und 1 Esslöffel Salz eingelegt. Heute morgen hab ich dann die kleinen aus der Brühe herausgenommen und mit etwas MagicDust massiert. Nun liegen Sie wieder im Kühlschrank ich wollte so gegen 2 Uhr beginnen und gerade ist mir aufgefallen, dass ich kein Rezept für ne Mobsauce habe. Gibt es hier ein gutes Rezept oder sollte ich dies einfach Frei Schnauze herstellen? Wie viel Mob Sauce brauch ich um später die Ribs damit einzuschmieren und später die Sauce auch als Beilage zu den Ribs auf den Tisch zu stellen?

Gestern Abend habe ich noch versucht die Silberhaut abzuziehen. Aber entweder gab es da keine Silberhaut und mein Metzger hat die schon entfernt oder ich habe die nicht gesehen bzw. ich weiß nicht wie ich die Haut entferne. Gibt es hier für auch ein paar Tipps?


mfg


Mark

Ribs-1.jpg


Ribs-2.jpg
 
OP
OP
G

GE-socks

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hab gestern die Rips gegessen und was soll ich sagen war super geil. Waren die besten Rips die ich je gegessen habe. Meine Mob-Sauce bestand nun aus Apfelsaft, braunen Zucker und Ketchup war sehr geil
Anbei die Bilder ;-)

Ribs-3.jpg


Ribs-4.jpg


Ribs-5.jpg


Ribs-6.jpg


Ribs-7.jpg


Ribs-8.jpg


Ribs-9.jpg
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich mache in die Mob-Sauce immer einen Teil der Würzmischung mit der ich die Ribs gewürzt habe.
Ansonsten siehts gut aus
 
Oben Unten