• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinderbrust mit Meerrettichsoße und Bouillongemüse

ChrisNEW

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gestern habe ich den ganzen Abend Brühe gekocht.
Das nutze ich gleich immer um für den nächsten Tag ein schönes Stück Rinderbrust mit zu kochen.

Heute hab ich das Stück pariert und in einem kleinen Topf gegeben.
Dann mit Brühe aufgefüllt.
Hab es nochmal ne halbe Stunde köcheln lassen.
Nebenbei aus einer Schalotte , Brühe , frisch geriebenen Meerrettich und Sahne ne Soße gekocht und mit einer Einbrenn gebunden.

Dann habe ich Sellerie, Karotten, Kartoffeln und Lauch für das Bouillongemüse geschnitten.
Eine Zwiebel in Butter angeschwitzt, das Gemüse dazu, bis auf den Lauch. Der kommt erst 5 Minuten vor Schluss dazu.
Dann alles mit 400ml Brühe aufgegossen.
Das köchelt jetzt für 25 Minuten.

Die Gemüsereste hab ich gleich geschnitten. Das wird eingefroren.
Fürs nächste mal Brühe kochen.
Ne richtig dicke Fleischbrühe hab ich immer vorrätig.
Mit Fett und ungeklärt.

Tellerbild gibt's später.

20170830_202619.jpg


20170830_202100.jpg


20170830_201458.jpg


20170830_202035.jpg


20170830_202344.jpg


20170830_202404.jpg


20170830_202536.jpg
 

Anhänge

  • 20170830_202619.jpg
    20170830_202619.jpg
    359,6 KB · Aufrufe: 301
  • 20170830_202100.jpg
    20170830_202100.jpg
    206,9 KB · Aufrufe: 291
  • 20170830_201458.jpg
    20170830_201458.jpg
    318,3 KB · Aufrufe: 307
  • 20170830_202035.jpg
    20170830_202035.jpg
    286,8 KB · Aufrufe: 293
  • 20170830_202344.jpg
    20170830_202344.jpg
    296,1 KB · Aufrufe: 287
  • 20170830_202404.jpg
    20170830_202404.jpg
    322,1 KB · Aufrufe: 284
  • 20170830_202536.jpg
    20170830_202536.jpg
    328,1 KB · Aufrufe: 285
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So. Fertig gegessen.
Leute ich sage euch! Hab diesmal eine etwas aufwendigere Version gemacht.
Aber das hat sich gelohnt.
Hammermäßig!!
Ich bin immer sehr kritisch wenn ich selbst koche, obwohl mir jeder
bestätigt das ich sehr gut koche.
Aber das ist das mit großem Abstand beste Krenfleisch das ich jemals gegessen habe.
Das gibt's so jetzt öfter.

20170830_205657.jpg


20170830_210342.jpg
 

Anhänge

  • 20170830_205657.jpg
    20170830_205657.jpg
    355,3 KB · Aufrufe: 263
  • 20170830_210342.jpg
    20170830_210342.jpg
    282,4 KB · Aufrufe: 259

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Lecker ich liebe das, gibts noch was oder schon alles auf gegessen
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Wombads , Ist noch was da :-)

Als krönenden Abschluss gibt's jetzt noch nen guten Wodka.
Ich habe mir mal gesagt das Single Malt Whisky und guter Cognac reicht.
Muss man ja nicht alles haben.
Dann bin ich irgendwie hinter nen richtig guten Rum gekommen.
War mir sicher das da nichts mehr kommen kann.
Aber ein guter höherpreisiger Wodka hat auch was.
Verdammt :D

20170830_211602.jpg


20170830_211634.jpg
 

Anhänge

  • 20170830_211602.jpg
    20170830_211602.jpg
    330,9 KB · Aufrufe: 254
  • 20170830_211634.jpg
    20170830_211634.jpg
    432,6 KB · Aufrufe: 249

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Genau meine Kragenweite ...... :v:
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Klasse. :thumb2:

Und das Beste, die R-Monate sind bei uns nicht nur Karpfen- sondern auch Braten- und Krenfleischmonate. :D:D
Übermorgen gehts wieder los.

grüssle
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@ottob , ja die R Monate! Ende Oktober fische ich den ersten meiner Weiher ab. Da sind unter anderem ca 50 Speise Karpfen mit drin.
Sind eigentlich die Hälfte als Besatz für unseren Angelweiher und die Hälfte für uns zum essen.
Freue mich schon wieder auf den ersten Karpfen.
Hab ne Hälterung mit Quellwasser.
Da lass ich die dicken drei Wochen baden.
Dann sind die ein Traum.
Ausserdem geht in den R Monaten das Krebsessen los. Hab gestern meine fünf Reusen gestellt. Werden jetzt täglich geleert . Sobald wir 200-300 Stück haben wird die erste Ladung gekocht.
 
Oben Unten