• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rindfleisch hinteres ausgelöstet vs. Schulter für Braten ?!?

americanium

Militanter Veganer
Hallo Leute,

ich bin in ziemlicher N00B im Thema Fleischkunde und wollte letztens ein Webers Rezept aus dem Wintergrillenbuch nachmachen.

Es scheiterte schon daran bei unserem Supermarkt die im Buch angegebene "Hohe Rippe" zu bekommen. Alternativ habe ich dann das hintere Ausgelöste empfohlen bekommen - ca 1kg. Der Braten ist wirklich saftig und sehr schmackhaft geworden, das Fleisch war perfekt rosa - ein Volltreffer. Ich kann natürlich nicht sagen wie die "Hohe Rippe" geworden wäre...

Dabei handelte es sich um ein TESTGRILLEN für Heilig Abend.

Nun wollte ich heute das selbe Stück für 12 Personen kaufen. Das hintere Ausgelöste gibts scheinbar nur bis ca. 1,5kg - zuwenig und zwei wollte ich nicht grillen. Nun hat mir die Dame heute die Rindsschulter für Braten empfohlen. Ich habs mal gekauft, der Preis geht ja aber ich will für den Heilig Abend nichts falsch machen.

Nun was sagt ihr dazu ?
Gleichwertig, besser, schlechter ?

Möchte nicht, dass das Essen an Heilig Abend den Bach runter geht.

Danke im Voraus!
Alexander
 
Oben Unten