• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rippchen von der Wildsau - hat das schon mal jemand gemacht?

Leifgriller

Militanter Veganer
Hi - ich habe ne ganze Sau bekommen und gestern zerlegt. Die beiden Rippenteile habe ich in etwa St.Louis-Style getrimmt - soweit das möglich war und nicht der Eintritt und Austritt der Kugel im vorderen Bereich inkl. Blutgerinsel weg musste. SInd jetzt erstmal eingfroren - hat jemand schon mal solche Rippchen gesmoked? Bin etwas skeptisch, weil eine Wildsau ja deutlich magerer ist als ein Hausschwein - furztrockenes zu Tode gegartes Fleisch ist nicht so mein Ding. Auf der anderern Seite - es wäre nicht viel kaputt. Aber vllt. hat ja jemand Erfahrung?
 
OP
OP
L

Leifgriller

Militanter Veganer
Das klingt vernünftig - ich will den Rub möglichst neutral halten - werde maximal Salz, Pfeffer, evtl. Piment nehmen und die Idee mit der Pilzpaste ist gut - deckt geschmacklich sicher nichts zu und bappt schön auf den Rippchen.
 

Stratokasper

Putenfleischesser
Ich habe schon einige Male welche gemacht. Sehr wichtig ist halt, dass die Rippen früh und gut in Verbindung mit Flüssigkeit gedämpft werden, weil es sonst sehr schnell zu trocken werden könnte. Geräuchert habe ich mit Kirschholz. Rubb habe ich nach eigenem Geschmack aufgetragen. Auf ein Glace, habe ich dabei verzichtet.
 

Lex730undBob

Hobbygriller
Ich habe sie auch vor ca. 4 Wichen gemacht und es war eine Katastrophe... Geschmacklich nur nach Wild und einfach nicht gut. Vielleicht habe ich auch den falschen RUB genommen...
 
Oben Unten