1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Rise Of The Silver Smoker - Doc_Cleaners UDS

Dieses Thema im Forum "Tipps, Tricks und Bauanleitungen für Grills" wurde erstellt von Doc_Cleaner, 23. März 2009.

  1. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen!

    Ich bin übers Wochenende überraschend Vater geworden. Hier ein paar Impressionen vom freudigen Erlebnis:

    Das Fass:
    [​IMG]
    Deckel entfernt:
    [​IMG]
    Notwendige Bohrungen durchgeführt und alle Gewinde geschnitten:
    [​IMG]

    Hier fehlt jetzt leider ein Bautag, weil ich leider unter Zeitdruck stand.

    Nach dem Ausbrennen wurde mittels Fächerscheibe der Lack entfernt und dann wurden alle nötigen Anbauten angebracht und der Lack eingebrannt:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Dann noch die Füsse dran und fertig:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der UDS besitzt drei Edelstahlroste (Landmann 14¤ + MWSt. als Ersatzteil für Modell 31315). Der unterste ist für eine Pipi-Schüssel gedacht. Die Füsse sind höhenverstellbar für verschiedene Untergründe und die oberen Roste haben beide ihr eigenes Thermometer. Als Kohlekorb dient ein alter Fahradkorb, der auf Edelstahlprofilen liegt.

    Und hier das erste Essen aus der Tonne ... 3-2-1 Ribs. Die Glasur ist zwar etwas dunkel geworden, aber es hat nicht verbrannt geschmeckt. Auf dem zweiten Bild sieht man, dass das Fleisch vom Smoken rosa war, die Temperaturkontrolle geht also schon mal. :)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und das gibts morgen zum Frühstück:
    [​IMG]

    Im Laufe des Sommers wird die Tonne eventuell noch einen kleinen Tisch bekommen und verschließbare Thermometerdurchführungen.
    Ich freue mich auf jeden Fall tierisch über das gelungene Projekt! :ola:
     
  2. Arminth

    Arminth Meister Lampe & WLANThermo Papa 10+ Jahre im GSV

    Hi Doc,

    das ist ja brandneu, dein Baby! Sehr schön geworden und Silber ist absolut neu!

    Grüßle und Tschöh!
    Armin
     
  3. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    :) ... mach mal ein Bild (Details) von den Füßen bitte.
    Selfmade oder Baumarkt?


    :prost:
     
  4. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Sehr schick, aber mal ne Frage vom Laien:

    Sind die Griffe oben nicht zu nah am Blech?
    Da würden meine dicken Finger kaum durch passen, von der Verbrennungsgefahr ganz zu schweigen. Ich habe bei meinem Brennfass den gleichen "Fehler" gemacht. Man kann das brennende Fass aber mit Hilfe von 2 Holzlatten und einem Helfer gut umsetzen.
     
  5. Stadtmensch

    Stadtmensch Grillkönig

    Schönes Fass, und die Farbe der Ribs ist genau nach meinem Geschmack.

    :prost:

    Gruß, Richie
     
  6. OP
    Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Klar, wird morgen erledigt. Sind fertige aus dem Baumarkt.

    @MAG:
    Nein, das ist kein Problem. Die sind größer als sie aussehen. Hab die Tonne heute beim Rippchengrillen daran unter unser Vordach getragen als es zu regnen anfing und kam nicht mit der Tonne in Berührung. Allerdings wäre das auch kein so großes Problem, weil die UDS so weit oben nicht soo warm wird.
     
  7. Gast-pn18sM

    Gast-pn18sM Guest

    Der ist ja wirklich super geworden!!! :respekt:

    Das mit den Ribs hatte ich ganz vergessen, sonst hätte ich mich gestern mal eingeladen. Du hast ja eh nicht alles geschafft! :)

    Ich freue mich schon auf Dein erstes PP... :sabber:
     
  8. OP
    Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Oha, das habe ich wohl total verschwitzt. :frust:

    Hier die Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Die Füsse sind aus Stahl und pro Stück bis 50 kg belastbar. Sie sind mit M5er schrauben in den Boden geschraubt. für die Schrauben habe ich entsprechende Gewinde geschnitten, damit die Löcher nicht so viel Fehlluft ziehen. Trotzdem sind von innen nochmal Muttern angebracht. Ich traue dem weichen Fassboden nicht so.

    Und hier hat der gute seinen festen Platz gefunden:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. Gast-pn18sM

    Gast-pn18sM Guest

    Oh, du warst heute fleißig! Da ist er auch gut gegen Wind geschützt. Wann gibt's jetzt das PP??? :sabber:
     
  10. OP
    Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Da bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber es steht natürlich auf meiner ToDo-Liste. Heute Abend gibts erst mal wieder Ribs. :essen!:
     
  11. Serial Griller

    Serial Griller Fauler Sack 10+ Jahre im GSV

    :o Klasse, wenn jemand so ne Büchse selbst machen kann. :o
    Mein Respekt und viel Spass damit. :thumb2:

    :prost:
     
  12. Grillmönch

    Grillmönch Grillkönig

    Doc mein Freund :P , haste sehr schön gemacht, absolut Klasse :prost:
    natürlich auch Deine Ribs ;-)
     
  13. LibroDiCocina

    LibroDiCocina Militanter Veganer

    :cool: dein "Unterstellplatz" sollte als Grillaufbewahrungsort in die Läden kommen. Gute Arbeit, sehr sauber!
     
  14. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Den gibts im Laden, nennt sich meist Tomatengewächshaus ;-)
     
  15. OP
    Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    @Mag: Genau so eins ist es. Gibts momentan überall im Angebot.
    Man sollte nur drauf achten, dass man eines mit Querverstrebungen kauft, damit es nicht gleich beim ersten Wind kaputt geht.
    Allgemein sollte es etwas windgeschützt stehen und man sollte sich natürlich nicht bei geschlossenen Haus und entzündetem Grill darin aufhalten...
     
  16. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

  17. S1lencer

    S1lencer Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    sag mal ist so ein wasserbehälter nötig/ratsam? ich hab meinen UDS heut fast fertig gestellt muss ihn nur noch ordentlich ausbrennen.
     
  18. OP
    Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Aaaalso:
    Unbedingt notwendig ist es nicht und wenn man ihn drin hat bekommt man nicht den typischen UDS-Geschmack, der durch das Verbrennen von Fett und Fleischsaft in der Glut entsteht. (Ja, ich bilde mir ein einen Unterschied zu schmecken... :))

    Aber:
    Die Temperaturkontrolle ist einfach viel leichter mit so nem Teil. Ich hab bisher nur Tests mit Sand in der Schale gemacht und es ist einfach viel entspannter. Ich glaube auch, dass die zweite Ebene ohne die Schale gar nicht richtig nutzbar wäre, weils zu nah an der Glut ist, aber die hab ich bisher noch gar nicht gebraucht... :pfeif:
     
  19. Hotte

    Hotte Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Doc,

    schönes Projekt und sehr saubere Arbeit :mosh:

    :respekt:

    Gruß
    Horst
     
  20. bastis

    bastis Veganer

    Ich hab mir ein ganz ähnliches Fass wie deines besorgt. Wie schneide ich denn da den Deckel am besten auf, damit ich ihn weiter nutzen kann? Rundum läuft ja dieser dicke Rand, schneide ich den von oben her auf oder von der Seite aus?
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden