• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbeef- Remouladensauce- Kartoffelsalat- Bohnen im Speckmantel

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportfreunde,
mein WuKi ist letzte Woche 16 Jahre alt geworden. Und das wurde kräftig gefeiert :ola:
Heute waren die Schwiegereltern zu Besuch und gestern hatte das WuKi gefragt, was wir denn zum Mittagessen anbieten wollen. Die spontane Antwort darauf: "Ein schönes Stück Fleisch, und wenn ich es mir aussuchen darf... ein Roastbeef... schön rosa."
Und da ich ja einersesits dem WuKi nichts abschlagen kann und andererseits der angeheirateten Verwandtschaft etwas Leckeres vorsetzten wollte, habe ich ich mich gerne dem Wunsch gefügt:cook:
Als Beilage gab es den obligatorischen Kartoffelsalat, eine selbstgemachte Remouladensauce sowie Bohnen im Speckmantel, meines Erachtens eine stimmige Kombination.
Und in der Metro hatte ich kurz darauf ein schönes irisches Roastbeef gefunden und somit konnte es losgehen...


Zutaten:
Roastbeef:
- 1,8kg Roastbeef, am Stück, vom Fettrand entdeckelt und pariert
- 4 Knoblauchzehen, in Scheiben
- 6 Rosmarinzweige
- Olivenöl

Remouladensauce:
- 2 Eigelb
- ca. 200 ml Pflanzenöl
- 1 TL Senf
- 1 TL Zucker
- 1 EL Zitronensaft
- 1/2- 1 ganze Knoblauchzehe
- 1/1 - 1 TL Salz
- 2 EL Creme fraiche
- 50 ml Joghurt
- 4 Cornichons, in Brunoise
- 4 Schalotten, in Brunoise
- 2 Apfelkapern, in Brunoise
- 2 hartgekochte Eier, klein gehackt
- Petersilie, glatt, gehackt
- Estragon, gehackt
- Schnittlauch, gehackt

Kartoffelsalat:
- 1,5 kg Kartoffeln (Drillinge), am Vortag gekocht und gepellt, in Scheiben
- 150g Speck, gewürfelt
- 3 kleine Zwiebeln, in kleinen Würfeln
- 250ml Fleischbrühe
- 4 EL Öl
- 10 EL Aceto balsamico bianco
- 1 TL Zucker
- 1 TL Senf
- Salz, Pfeffer
- Schnittlauch


Zubereitung:
Roastbeef:
- das vorbereitete Roastbeef in einen Vakuumbeutel geben, mit dem Rosmarin, dem Knoblauch und dem Olivenöl vakuumieren und über Nacht im Kühlschrank marinieren
- nach der Marinierzeit das Roastbeef säubern und leicht mit Küchenkrepp trockentupfen
- Zimmertemperatur erreichen lassen
- in einer Pfanne das Fleisch mit Butterschmalz heiß und von allen Seiten anbraten
- das Roastbeef in den vorgeheizten Backofen (90°C Ober- und Unterhitze) geben und bis zu einer Kerntemperatur von 56°C ziehen (hat bei mir ca. 2 Stunden gedauert)
- das Fleisch für 5 Minuten in Jehova einwickeln und ruhen lassen
- aufschneiden, auf einer Platte anrichten und servieren

Remouladensauce:
- Eigelb, Zucker, Essig, Senf, Knoblauch und Zitronensaft mit dem Zauberstab solange schlagen, bis eine dickliche Masse entstanden ist
- das Öl im feinen Strahl hinzufügen und mit dem Zauberstab die Masse hochziehen, bis sie fertig ist
- Joghurt und Creme fraiche hinzugeben und gut miteinander vermengen
- die Cornichons, Schalotten, Apfelkapern und kleingehackte Eier unterrühren
- die Kräuter kleinhacken und unterheben
- mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen

Kartoffelsalat:

- gepellte und in Scheiben geschnittene Kartoffeln in eine Schüssel geben
- den Speck in einem Topf mit dem Öl auslassen
- die Zwiebel am Ende für ca. 30 Sek. mitdünsten
- die Fleischbrühe angießen und einmal kurz aufkochen lassen
- den Aceto balsamico bianco, das Öl, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker hineingeben und gut verrühren
- den heißen Sud über die Kartoffelscheiben geben und gut vermengen
- den Kartoffelsalat ziehen lassen, vor dem Servieren den Schnittlauch unterheben


Und das war alles richtig lecker und sah auch noch gut aus, die Verwandtschaft war voll des Lobes...
:bilder:

IMG_4602.JPG
IMG_4609.JPG
IMG_4613.JPG
IMG_4616.JPG
IMG_4620.JPG
IMG_4584.JPG
IMG_4586.JPG
IMG_4590.JPG
IMG_4594.JPG
IMG_4598.JPG
IMG_4624.JPG
IMG_4628.JPG
IMG_4636.JPG
IMG_4621.JPG
IMG_4640.JPG
IMG_4648.JPG
IMG_4658.JPG
IMG_4661.JPG
IMG_4649.JPG
IMG_4654.JPG
IMG_4664.JPG
IMG_4675[1].JPG
IMG_4671.JPG
IMG_4668.JPG


Absolut genial:thumb1:
Das Fleisch hatte ich bis zum Anrichten, bis auf die Marinade am Vortag, überhaupt nicht gewürzt. Erst auf dem Teller kam noch mallorquinisches Meersalz gemischt mit Pfeffer auf die aufgeschnittenen Roastbeefscheiben. Der Fleischgeschmack kam super durch, super zart und saftig, so wie es sein muß:thumb2:
Dazu eine tolle Remouladensauce, die fantastisch mit dem Roastbeef harmonierte.
Und über den Kartoffelsalat brauche ich, glaube ich, wohl kein Wort verlieren.
Das war ein Essen ganz nach dem Geschmack vom WuKi (und von mir auch:sun:), so soll es ja auch am Ehrentage sein...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Anhänge

  • IMG_4602.JPG
    IMG_4602.JPG
    374,8 KB · Aufrufe: 623
  • IMG_4609.JPG
    IMG_4609.JPG
    390,8 KB · Aufrufe: 609
  • IMG_4613.JPG
    IMG_4613.JPG
    358,3 KB · Aufrufe: 608
  • IMG_4616.JPG
    IMG_4616.JPG
    360,5 KB · Aufrufe: 630
  • IMG_4620.JPG
    IMG_4620.JPG
    328,2 KB · Aufrufe: 633
  • IMG_4584.JPG
    IMG_4584.JPG
    383,8 KB · Aufrufe: 614
  • IMG_4586.JPG
    IMG_4586.JPG
    385,8 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_4590.JPG
    IMG_4590.JPG
    367,6 KB · Aufrufe: 618
  • IMG_4594.JPG
    IMG_4594.JPG
    453,1 KB · Aufrufe: 646
  • IMG_4598.JPG
    IMG_4598.JPG
    326,7 KB · Aufrufe: 596
  • IMG_4624.JPG
    IMG_4624.JPG
    409,9 KB · Aufrufe: 624
  • IMG_4628.JPG
    IMG_4628.JPG
    286,5 KB · Aufrufe: 630
  • IMG_4636.JPG
    IMG_4636.JPG
    587,9 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_4621.JPG
    IMG_4621.JPG
    342,6 KB · Aufrufe: 596
  • IMG_4640.JPG
    IMG_4640.JPG
    399,3 KB · Aufrufe: 603
  • IMG_4648.JPG
    IMG_4648.JPG
    359,5 KB · Aufrufe: 606
  • IMG_4658.JPG
    IMG_4658.JPG
    416,5 KB · Aufrufe: 610
  • IMG_4661.JPG
    IMG_4661.JPG
    467,5 KB · Aufrufe: 629
  • IMG_4649.JPG
    IMG_4649.JPG
    342,8 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_4654.JPG
    IMG_4654.JPG
    281,4 KB · Aufrufe: 592
  • IMG_4664.JPG
    IMG_4664.JPG
    383 KB · Aufrufe: 587
  • IMG_4675[1].JPG
    IMG_4675[1].JPG
    254,5 KB · Aufrufe: 605
  • IMG_4671.JPG
    IMG_4671.JPG
    344,4 KB · Aufrufe: 616
  • IMG_4668.JPG
    IMG_4668.JPG
    361 KB · Aufrufe: 598

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
da würde ich mich auch freuen bei solch einer Einladung....
grüßle
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich nehm den Teller von Bild 2,
auf dem 1. ist ein Haar :ohhh:.

Spaß beiseite,klasse Bericht und toll dokumentiert.

:prost:
Tom
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Yieh Haw
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hammer :wiegeil:
Das schaut ja mal so richtig lecker aus :thumb2: Sehr genial !
 

Banjoko

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Immer wieder gut ! :wiegeil:
Deine Remoulade habe ich zu meinem Standard gemacht, diese Variante mit den Kapernäpfeln ist neu, oder ?
Passt bestimmt super gut, kann ich mir geschmacklich richtig gut vorstellen.:sun:
Ich liebe Kapernäpfel wenn sie gut sind !
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
hachja :woot:
hätt ich mir auch zum Geb gewünscht :D :D :D :D
super :thumb2:
:weizen:
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
diese Variante mit den Kapernäpfeln ist neu, oder ?
Ja, die Kapernäpfel sind neu, gut beobachtet:thumb2:
Aber haben super in die Remouladensauce gepasst. Die werde ich jetzt immer so machen:sun:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hi Micha,
tolles Essen - wie immer! Schöner Beitrag!
Gruß
Daniel
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Micha,

da hast du ein feines Essen gezaubert
top.gif


:prost:
 

Anhänge

  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 420

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ach Micha, was soll man dazu noch sagen?
Vielleicht, "sabber"?
Oder eher "if trof hier auf meine taftatur"? :D
Einfach nur geil.
Ohh ich weiß was ich dazu sage, ich muss mal wieder deinen Kartoffelsalat basteln! :thumb2:
:anstoޥn:
 

onkel4711

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr geil!! Respekt!!
 
Oben Unten