• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbef (Ochsenkotelett) am Stück 15Kg im Steinbackofen

ramaa

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo
Hat schon mal jemand Roastbeef am Stück in einem Steinbackofen gebraten?
Will zum Geburtstag meines Gesetzlichen Glückes(sprich Frau) ein schönes goßes stück totes Tier im neuen Steinbackofen machen.
Ich dachte ein Ochsenkotelett am Stück,aber wie tu ichs am besten Zubereiten.Also welche Garzeit bei welcher Temperatur?

Bin auf eure Antworten gespannt
Gruß
ramaa
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hab demletzt mal ein 3 Kilo Stück Roasbeef im Backofen bei 80-90 °C über 4-5 Stunden low-and-slow gemacht. War absolut traumhaft saftig und lecker.

Thymian, Knoblauch, Zwiebeln und Kräuterbutter mit dazu und mit Alufolie abgedeckt in den Ofen ...

Ich denke, 15kg brauchen jedoch einige Stunden länger und ob du da die Temperartur so lange und so niedrig im HBO halten kannst weiss ich nicht. Sollte mit etwas Übung aber sicherlich machbar sein. Alternativ smoken...
 

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo ramaa,

Ich nehme ich würde so ein schönes Stück Fleisch in Portionen zu 3-4 Kg machen.
Lässt sich besser händeln.
Fleisch rundrum schön anbraten, dann in Bräter oder Fettpfanne .

Und bei möglichtst geringer Temperatur 100-120 °C garen. Bis die Kerntemperatur so Ca. 65°C hat.
Ob du das jedoch schaffst die Ofentemperatur so zu halten, weiß ich auch nicht.

Ich persönlich mache viel mit Niedertemperatur. Du brauchst aber viel Geduld. Da brutzelt so ein Stück schon mal 4-5 Std. Aber es lohnt immer.

Ich habe auch schon große Stücke ( Lamm, Muffel) im HB gemacht.
Da solltest Du aber die Stücke mit Alufolie gut abdecken, und
die Temperatur immer im Auge haben Über 160 °C sollte es nicht sein. Erst eine halbe Stunde vor Ende die Folie ab und das Fleisch bräunen. Es ist auch
hilfreich, reichlich Flüssigkeit dazu zu geben, damit nix von unten anbrennt.

Viel Spaß und gutes Gelingen Auster :wurst: :messer:
 
OP
OP
ramaa

ramaa

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo
Schon mal danke für die Antworten.

hier im Anhang mal ein Bild von meinem HBO.Habs beim erstenmal Vergessen

DSCF2822.jpg


grüße
ramaa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ja wirklich schön das Häuschen... Gefällt mir. Würde ich auch nehemn wenn wir vor lauter Grills noch Platz im Garten hätten :grin:
 
OP
OP
ramaa

ramaa

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke dafür das euch mein Backhäuschen gefällt,war auch ein schönes stück Arbeit von der Planung des Häuschens zur Überredung meiner Frau und bis zum Bau.
Hier im Anhang noch ein Bild meiner ersten Spanwutz

spanwutz.JPG


gruß
ramaa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
ramaa

ramaa

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hy Dominique

Bei ca 400°C für ungefähr 3-3,5 Stunden rein.Die Sau hatte ca 11Kg.
War absolut lecker.

Aber kann mir denn keiner helfen?
Ich will ein großes stück Fleisch in dem Backofen machen,was fällt euch denn so ein?

ramaa
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
danke für die Info. will eventuell im Sommer mal ein Ferkel im Smoker machen...

400°C werde ich da zwar wohl nicht haben, aber die Zeit lässt sich ja verlängern....


Zu deinem Roastbeef: Wenn du das Ferkel da drin hattest würde ich mir um
ein Stück Roastbeef auch keine Gedanken machen. Allerdings würde ich da keine 400°C nehmen :grin: Denke es würde sonst eher einer Schuhsohle gleich kommen.

Schau ma ob du 100-130°C über längere Zeit (würde mal so 6 Stunden ansetzen) in deinem Ofen konstant halten kannst. Falls ja, sehe ich keinen Grund warum du das Teil nich im HBO zubereiten kannst. Pack einen oder besser 2-3 Fleischthermometer mit ins Fleisch und überwache die KT. Bei 65°C ist das Fleisch noch gut rosa. Da mein Mädel das nicht so mag, mache ich da eher 70°C drauß.
Decke das gute Stück aber auf jeden Fall mit Alufolie ab damit das Teil nicht austrocknet.
 

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Sehr schönes Häuschen haste da mit dem Fleisch würde ich persönlich auch in drei bis vier stücke teilen lässt sich dann einfacher verarbeiten
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
KT nicht 70°!!! AUA!!!!

Max 60°, sonst ist die Kuh ja tot!! Ich nehme es immer so bei 57-58° raus.

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Hallo ramaa,

ich habe mich soooooo in dein Backhäuschen verliebt :love::love::love::love:

Hast du vielleicht Lust mal einen extra Fred über den Bau, die Pläne, die Größe usw. deines Häuschens zu posten. Oder hast du eine Homepage, auf der der Bau beschrieben und bebildert ist? Wäre echt nett von dir :grin: und es interessiert mich brennend (wahrscheinlich nicht nur mich).

So in der Art hätten wir gerne unser Backhäuschen gebaut.

Danke vorab!

Grüßle
Beate
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
KT nicht 70°!!! AUA!!!!

Max 60°, sonst ist die Kuh ja tot!! Ich nehme es immer so bei 57-58° raus.

Grüßle und Tschöh!

Armin

Sorry, meinte ich ja! :grin: Man kann sich ja auch mal vertippen. die 6 und die 7 liegen ja direkt nebeneinander und da ist das manchmal nicht so einfach erst genau zu zielen und dann auch noch genau zu treffen :domina:
 
OP
OP
ramaa

ramaa

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Beate
Bin noch am Überlegen wie ich es am besten mache

hier im Anhang aber mal ein paar Bilder die so grob den Bauverlauf zeigen.

Freut mich dass es gefällt.

gruß an alle
ramaa
 

Anhänge

simmi321

Fleischesser
Da kann ich nur sagen geiles Häuschen:grin:
 
Oben Unten