• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Röstzwiebelbrot aus dem 4.5er

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ihr könnt mit der Menge variieren. mit 500g Mehl statt 300g und mit 100g Kartoffelflocken statt 60g ist dann ein 4.5er DOpf bis an den Deckel voll mit Brot nach dem Gehen und Backen.

Zutaten sind einfach:

150g Weizen-Mehl (405er oder 550er)
150g Dinkel Vollkornmehl
60g Kartoffelflocken (z.B. Raiffeisen-Markt hat die von einer Mühle)
ca. 80g Röstzwiebeln (hole ich faulerweise fertig im großen Sack im Metro)
1 Päckchen Hefe (trocken oder frisch)
1 EL Salz
300-400ml warmes Wasser

Das ganze knete ich möglichst lange mit der Maschine durch, bis sich der Teig leicht vom Rand löst. Es darf ruhig etwas klebrig bleiben beim Brotteig. Finde ich besser als zu trocken.

Erstmal 45min gehen lassen. Dann in den geölten und bemehlten Dutch Oven, wieder 45 min gehen lassen.

Dann haue ich das ganze in den Backofen, Ober/Unter 250°C und nach 10min schalte ich auf 180 bis mir die Farbe passt. Würde mit entsprechend zum Dutch passender Kohlemenge auch super gehen, da die Kohlen ja verglühen und kälter werden. Habe aber aus Einfachheitsgründen den Backofen gewählt. nach ca. 1h sollte der Spaß fertig sein. Einfach reinschauen und checken ob die Kruste passt bzw. dass sie halt nicht verbrennt.

Bon Appetit. Wurde das letzte mal super fluffig und ist definitiv eine prima Beilage zum BBQ. Ist auch lecker zum Frühstück! Wenn das Gerät fertig ist gibt es noch ein Bild. Der Teig riecht schon lecker nach den Röstzwiebeln.

Gruß,
Matthias
2017-10-10 11.19.31.jpg
 

Anhänge

OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachtrag: Wenn die Kruste noch nicht schön knusprig und dunkel aussieht (nicht verbrannt, klar!) dann backe ich nochmal 10min weiter. Das mache ich bei jedem Brot einfach so lange bis mir die Kruste gefällt. Es wird dadurch nicht trockener, nur die Kruste wird dicker. Das macht viel vom Brotgeschmack aus!
 
OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein bissl noch, dann wird gebacken. Der Teig hat sich (seit dem Umlagern in den DOpf) schon wieder verdoppelt.

2017-10-10 11.59.48.jpg
 

Anhänge

optimal

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tipp: Damit die Kruste nicht zu hart wird, bestreiche ich sie, ca 10 min vor Backende, mit Wasser! Die Kruste wird richtig knusprig, aber nicht steinhart. Grüße!
 
OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für den Tip, Ich habe jedoch den Teig schon immer vor dem Backen gut befeuchtet, und ich hatte bisher auch noch nie eine harte Kruste.
 
OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Interessant... der Rand ist höher als die Mitte. hatte ich noch nicht. Kruste noch nicht ideal, ich gebe noch 10 min Oberhitze, dann ist das Brot wohl fertig.
2017-10-10 13.02.29.jpg
 

Anhänge

OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Richt sehr lecker, schöne Farbe. Nur etwas zusammengefallen. Ich vermute zu viel Hefe! (neue Sorte Trockenhefe). Nächstes mal ein halbes Päckchen bei der Teigmenge.

2017-10-10 13.16.28.jpg
 

Anhänge

OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dieses Brot schmeckt uns auch sehr gut. Kann es nur empfehlen nachzubasteln. Meine bessere Hälfte hat gleich ein gutes Stück verputzt.
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
sieht zusammengefallen etwas gewöhnungsbedürftig aus, wird aber keine Auswirkungen auf den Geschmack haben :thumb2:
 

Lotharius

Grillkaiser
Geschmack geht vor Optik!
Das war sicher richtig lecker.
 
OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So sieht es aus wenn es klappt mit der 2.5-fachen Menge Brot aus einem ft9-Klon:
2017-10-13 16.02.54.jpg
 

Anhänge

Lotharius

Grillkaiser
Hervorragendes Ergebnis!
:respekt:
 

Räuchermännchen

Veganer
10+ Jahre im GSV
Das sieht sehr lecker aus!
Habe schon lange kein Brot mehr im DO gebacken.
Werde das Rezept mal ausprobieren.
 
Oben Unten