• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rosenmontags Ribs mit Konfetti äh... Kartoffelgratin

Whiskey in the Char

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nachdem mein letzter Beitrag nun über ein Jahr her ist und ich durch dieses Forum viele Informationen und Anregungen zum Grillen erhalten habe wollte ich mich mal wieder melden und etwas zum Forum beitragen. In meiner passiven Zeit war ich nicht untätig und habe mittlerweile einiges an Rezepten nachgegrillt. Pulled Pork, Ribs, Bacon Bomb und sogar Brisket habe ich mittlerweile mehr oder weniger erfolgreich hinter mir.

Da ich heute Urlaub habe und die Familie beim Rosenmontagsumzug am Fernseher entspannt habe ich Memphis Style Ribs geplant. Bisher habe ich immer 1-2-1 Ribs gemacht. Aufgrund einiger Forenbeiträge und der folgenden Aussage auf AmazingRibs ( http://amazingribs.com/tips_and_technique/texas_crutch.html ) wollte ich die Ribs zum Vergleich mal nach der 5(+)-0-0 Methode grillen.

Sterling Ball of BigPoppaSmokers.com and winner of the prestigious American Royal in KC says "I'd like to kill the man who came up with the 3-2-1 concept. He's ruined more meat..."

Los geht's am Vorabend mit der nackten Rohware!
WP_20150215_002.jpg


Magic Dust und ab zur Nachtruhe in den Kühlschrank!
WP_20150215_003.jpg


Heute morgen um 07:00 Uhr das Rack bestückt!
WP_20150216_003.jpg


Smoker App in den Q300 eingebaut!
WP_20150216_001.jpg


Es raucht im Q300, läuft wie ein Schweizer Uhrwerk bei ca. 110°C!
WP_20150216_004.jpg


Jetzt noch Beilage vorbereitet - Kartoffelgratin!
WP_20150216_005.jpg


Nachdem der Kartoffelgratin fertig war und die Familie Essen wollte .....
WP_20150216_010.jpg


habe ich die Ribs nach ca. 5,5h vom Grill genommen!
WP_20150216_008.jpg
WP_20150216_009.jpg


Tellerbild!
WP_20150216_011.jpg


Fazit:
Hat geschmeckt! Im Gegensatz zu 3-2-1 Ribs weniger Gewürz nehmen, da dieses aufgrund der fehlenden Dünstung in der Folie nicht so stark verloren geht und stärker zur Geltung kommt. Ob der Fleischgeschmack besser ist als bei 3-2-1 kann ich nicht herausschmecken. Die Festigkeit des Fleischs gegenüber 3-2-1 ist aber merklich und hat zumindest bei der Bewertung durch die Familie schlechter abgeschnitten. Zudem habe ich den Eindruck das unterschiedliche Fleischstücke nicht so gleichmäßig gar werden wie bei 3-2-1. Zwei Ribs waren fast perfekt und FOTB. Die anderen zwei hätten noch etwas Zeit gebraucht. Ich selbst fand das nicht schlechter, aber aufgrund des zusätzlichen Zeitaufwand und der Bewertung durch die Familie werde ich beim nächsten Mal wieder Folie zur Hand nehmen.
 

Anhänge

  • WP_20150215_002.jpg
    WP_20150215_002.jpg
    111,1 KB · Aufrufe: 230
  • WP_20150215_003.jpg
    WP_20150215_003.jpg
    165,7 KB · Aufrufe: 251
  • WP_20150216_001.jpg
    WP_20150216_001.jpg
    126,2 KB · Aufrufe: 630
  • WP_20150216_003.jpg
    WP_20150216_003.jpg
    167 KB · Aufrufe: 257
  • WP_20150216_004.jpg
    WP_20150216_004.jpg
    122,4 KB · Aufrufe: 290
  • WP_20150216_005.jpg
    WP_20150216_005.jpg
    164,7 KB · Aufrufe: 219
  • WP_20150216_008.jpg
    WP_20150216_008.jpg
    197,7 KB · Aufrufe: 212
  • WP_20150216_009.jpg
    WP_20150216_009.jpg
    150,5 KB · Aufrufe: 227
  • WP_20150216_010.jpg
    WP_20150216_010.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 221
  • WP_20150216_011.jpg
    WP_20150216_011.jpg
    124 KB · Aufrufe: 209

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schaut lecker aus.
 
Oben Unten