• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rostbratwurst, Salsiccia und neue Spielzeuge

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin liebe Mitstreiter,

gestern war es endlich mal wieder soweit: Wurstsamstag :) Göfreus Vater wollte auch mal mitmachen und so gings unverhohlen ans Werk. Und weil es so schön -7 Grad waren und Wurst ja bekanntlich möglichst kalt gemacht werden soll haben wir uns gemütlich in die hergerichtete Garage verzogen :D Bierchen mit und Attacke :)

Gemacht wurden Rostbratwürstchen nach eigenem Rezept welches ich seit meinem ersten Wursten letztes Jahr immer weiter behutsam verfeinert habe und so langsam für mich und meine Sippschaft ausgereift ist, sowie ein Erstversuch mit gröberen Salsiccia, ebenfalls ein "eigenes" Rezept, inspiriert aus vielen vielen Anregungen vom großen und mächtigen Weltnetz :D

Verarbeitet haben wir gut 11 Kilo Nacken, Bauch und fetten Speck und dabei das erste mal meinen neuen Wurstfüller eingeweiht! Ist echt eine feine Sache, wenn ich mir überlege wie ich mich bisher mit dem shice Vorsatzfüller rumgeärgert habe bereue ich es diese Anschaffung nicht schon früher gemacht zu haben!!! Das waren die besten 170 Euro Investition zusammen mit meinem neuen Grill in der letzten Zeit.... ja... richtig neuer Grill :)

:ballballa: ... so ungefähr hat meine Madame reagiert als das kleine Päckchen von Thomas Ramster kam :rofl: Mehr dazu folgt in den Bildern :) Ist zwar nur eine kleine Oldschool Nebenbeivergrillung gewesen, aber ich will ja nun auch mal zeigen nä :)

Genug des vielen 2 Fingersuchsystemtippensichkannesnichtanders und bin deshalb so elend lahm :(

Los gehts, zuerst die Rostbratwürste:
Gewürze gründlich abwiegen, habe mir letztens eine Feinwaage dafür angeschafft, meine "normale Waage" ist einfach nicht sensibel genug. Ist nun kein Technikwunder aber für 10 Öken okay.
1.JPG

Pfeffer, Piment und Kümmel
2.JPG

Majoran, Paprika usw...
3.JPG

Die ganzen Gewürze leicht anrösten
4.JPG

Dann fein mörsern. Seitdem ich das mit dem Rösten mache schmeckt es noch einen Ticken besser!
5.JPG

Göfreus Vater bringt bestes Hausgebackenes mit. Links Tschechisches Bierbrot mit Roggen, rechts Schwedisches Joghurtbrot... beides Hammer!
6.JPG

Fleisch kleinschneiden... hier Bauch, vorher entschwarten
7.JPG

Nacken Wolfgerecht schneiden...
8.JPG

Fertiges Fleisch
9.JPG

Grüner Speck auch
10.JPG

Hier mein neuer Wurstfüller :gratuliere: Tolles Ding, 7 Liter von Beeketal, wollte einen horizontalen haben :) War Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig damit zu füllen, aber den Dreh hatten wir dann fix raus. Wichtig ist einfach das gründliche Befüllen ohne viel "Löcher" mitten drinnen.
11.JPG

Weil ich vermutlich das letzte Mal an dem Rezept gebastelt habe erstmal ein Kilo Testbrät.
12.JPG

Und hier tataaaaa mein neuer Mirage 730 mit Seitenschränken :O Affenti**engeil das Ding! Falls Du das liest Thomas: meinen herzlichen Dank nochmal an Dich und dein Team!!! Service Top, Preis/Leistung Top, alles Top!!! Werde sicher lange damit Spaß haben und noch oft was damit zaubern und posten :) Auf dem Seitenbrenner schnell das Testbrät gemacht, passt :thumb1:
13.JPG

Würfel gewürzt und alles durch die 2 mm Scheibe gewolft! Ist für mich optimal, dann kann ich mir das nervige "gekutter" mit dem alten "Oskar" von Mutterns sparen. 2mm und gutes Kneten bringt auch eine feine und saftige, gut bindige Wurst zustande :) By the Way, der Fleischwolf der MuM8 macht schon gut was mit, ohne Murren und Meckern geht das Fleisch durch.
14.JPG

Die fertige Masse für die Rostbratwurst.
15.JPG

Nun gründlich auf Bindung kneten, dazu pro Kilo Masse 1 Ei und ca. 150 ml. eiskalte Milch. Einmal mit meiner Bosch
16.JPG

Und die für mich ultimative Powerküchenmaschine!!! Eine Assistent von Göfreus Eltern... geiles Teil und kraft wie Sau! Und vor allem...40 Jahre alt und nichts von Defekten o.ä. zu sehen!! Und das geilste: selbst das Zubehör von der heutigen Generation passt noch :O Einfach, Robust und durchdacht!
17.JPG

Frauenarbeit :D
18.JPG

Die Kanone geladen und...
19.JPG

los kanns gehen. Irgendwie stressig dabei zu Knipsen deshalb... leider keine Pics, aber kennt man ja :)
20.JPG

Hier die Ausbeute 26/28 Därme haben wir benutzt, fielen aber sehr groß aus. Hier hatten wir noch etwas mit Unerfahrenheit am neuen Füller zu kämpfen. Prompt war Luft mit im Darm :( Aber egal, angepikst und dann etwas "zurechtgedrückt", klappt auch :)
21.JPG

Fertig abgedreht
22.JPG

Der gute alte Einkochtopf wärmt Wasser mit Salz zum Brühen auf 76-78 Grad.
23.JPG

Ab dafür... bis auf gut 68 Grad haben wir gebrüht.
24.JPG

Ran an die nächste Fuhre: Salsiccia! Göfreus Vater am Petersilie, Knofel und Peperoni/Chili schneiden.
25.JPG

Olivenöl aus Malle ( :thumb2: tolles Öl, eigentlich zu schade zum andünsten ) vom letzten Urlaub heiß werden lassen...
26.JPG

Knofel ganz leicht Farbe nehmen lassen
27.JPG

Chili ebenfalls leicht dünsten
28.JPG

Die abgekühlten Rostbratwürstchen vakuumieren und einfrieren :) Sind schon genug für ein paar Vergrillungen :) Habe ja bald Geburtstag :D
29.JPG

Zwischenzeitlich nach vielen Bieren bei einem mutigen Blick nach draußen: Schnee in Ostholstein :O
30.JPG

Salsiccia machen: Einen Teil durch 6 mm wolfen
31.JPG

Den Großteil durch 4,5 mm Scheibe drehen.
32.JPG

Nun wieder fleißig Kneten, diesmal kommen nur 2 Eier auf die ganze Masse (ja ich weiß, nicht original) und 120 ml. guter trockener Rotwein aus California, soll ja italienisch sein :D
33.JPG

Der Saab unter den Küchenmaschinen... will haben :sabber: Beim anhimmeln leicht angedüselt merken das wir die Petersilie und Pfeffer vergessen hatten :lol:
34.JPG

Schnell hinterher damit und noch ne Ehrenrunde kneten :D
35.JPG

So siehts aus, finde sehr schön geworden:)
36.JPG

Hunger stellte sich ein, also schnell mal grillen für Faule :D Drehkopf an, 5 Min. vorwärmen und dann schnell selbst gewürztes Nacken, Antibiotikafrauenfleisch und ein paar von den eben gemachten Rostbratwürsten raufschmeißen :lecker:
37.JPG

Ich liebe die Sizzlezone :thumb2:
38.JPG

Hunger!
39.JPG

Dann die Kanone wieder laden. Zwischendurch hat übrigens der Spüldienst indoor alles einmal vor dem zweiten Durchgang gereinigt... versteht sich!
40.JPG

Hat wieder ordentlich ein paar Meter gebracht :)
41.JPG

Nochmal von dichter dran :) Diesmal sind wir schon etwas besser mit dem neuen Füller zurecht gekommen :)
42.JPG

Abdrehen, ich weiß, auch das macht man bei Salsiccia nicht :angel:
43.JPG

Fertsch! Diese werden nicht gebrüht sondern Roh eingefroren.
44.JPG

Und auch hier im Schlafsack fürs kurze ewige Eis bereit :)
45.JPG


Fazit: Hat wie immer total Spaß gemacht, Anschnittbilder werde ich nochmal machen und dann auch zu den Salsiccia was schreiben, die haben wir gestern Abend nicht mehr probiert, waren einfach nicht mehr in den Magen zu bringen nach dem "zwischendurch" Hunger bekämpfen :)
Dafür waren wir uns einig das die Rostbratels einfach lecker sind und nicht mehr weiter verändert werden sollen :)

Hoffe es gefällt, Anschnittbilder werde ich nachreichen :) Schönen Abend noch :prost:

PS: Tippfehler gehen heute zulasten meiner Kopfschmerzen, also nicht böse sein. Morgen will ich nochmal rüberlesen und korrigieren :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Tim,
lang hat es gedauert und nun endlich zeigst Du uns Deine neuen Sportgeräte!
Super gemacht, die Würste sehen sehr lecker aus!:sabber: Mit dem Nachfolger der Assistent hatte ich auch geliebäugelt, bis mir mein Kneter über den Weg lief. Bringt schon mächtig Spaß wenn man die richtigen Geräte hat. Das schafft was. Dann wird es ja sicher in Zukunft öfter mal Wurst aus eigener Herstellung von Dir zu sehen geben. Viel Spaß mit Deinen neuen Gerätschaften!

Viele Grüße
Jörn
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Gute Arbeit Tim und sehr schöne Würste haste gemacht! :thumb1:
Alles sehr gut dokumentiert.
Es hat dir bestimmt viel Spaß gemacht.
Die selbstgemachte Würste schmecken am besten.
Weiter so!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Tim,

sehr schöne Verwurstung :top:

:prost:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Rostbratwurst, Salsiccia und neue Spielzeuge

Wirklich klasse :thumbup::)
 
OP
OP
Anthony Soprano

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke für die Blumen Jungs :prost: Ich werde ja ganz rot :)

Eben habe ich mal aufgrund von aktuem Hungerast ein paar Würste in die Pfanne gehauen, deshalb hier schonmal die Schnittbilder von den Rostbrätern:

CIMG0485.JPG


CIMG0486.JPG


CIMG0487.JPG


Lecker ist es :prost:
 

Anhänge

Spaggi1974

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:o :wiegeil: Endgeil, einfach nur Endgeil

Und schöne neue Spielzeuge haste da :thumb2:

Ich werde jetzt aber bestimmt nicht mit dem Wursten anfangen.....bestimmt nicht :hmmmm:
 
OP
OP
Anthony Soprano

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Okay, dann wird es schwierig(er) :D Kannst ja Salsiccia traditionell machen...von Hand gehacktes Fleisch ... das fetzt :)

Aber ernsthaft, ein Wolf und zum Anfang ein Füllhorn und dann gehts auch mit etwas Mühe :) Habe auch fast 2 Jahre nur damit gearbeitet :prost:
 

Spaggi1974

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Okay, dann wird es schwierig(er) :D Kannst ja Salsiccia traditionell machen...von Hand gehacktes Fleisch ... das fetzt :)

Aber ernsthaft, ein Wolf und zum Anfang ein Füllhorn und dann gehts auch mit etwas Mühe :) Habe auch fast 2 Jahre nur damit gearbeitet :prost:
Na evtl. gibts demnächst ja auch bei mir neues Spielzeug :)
 

Sulo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sehr toll - wir hatten gestern ebenfalls Wursttag.
Tipp fuer die Dame des Hauses: Darm aufziehen geht viiieeell besser, wenn frau Wasser durch die Tuelle laufen laesst und dabei den Darm gleichzeitig aufzieht.
 

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Bei dem Bild wirds mir ganz schlecht, ihr könnte doch nicht jenseits der Physikalischen Ordnung und Grenze zum Wursten Anfangen! Oo
14.JPG

So Quer zur Horizontalen...
Wie schafft ihr das,dass da nicht alles vom Tisch fällt? Angeschraubt?

Nein, mal Spass beiseite!
Sone Wurst tät ich wirklich mal gerne probieren!
 

Anhänge

OP
OP
Anthony Soprano

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Es geht wenig über eigene Bratwurst :ingo:
Dem kann man nichts hinzufügen :thumb2:

Sehr toll - wir hatten gestern ebenfalls Wursttag.
Tipp fuer die Dame des Hauses: Darm aufziehen geht viiieeell besser, wenn frau Wasser durch die Tuelle laufen laesst und dabei den Darm gleichzeitig aufzieht.
Danke! Hihi, naja es ging so auch sehr gut. Hatten den einige Stunden im Wasser und zweimal gespült. Aber ich werde es mal im Hinterkopfbehalten :prost:

Bei dem Bild wirds mir ganz schlecht, ihr könnte doch nicht jenseits der Physikalischen Ordnung und Grenze zum Wursten Anfangen! Oo
Anhang anzeigen 465802
So Quer zur Horizontalen...
Wie schafft ihr das,dass da nicht alles vom Tisch fällt? Angeschraubt?

Nein, mal Spass beiseite!
Sone Wurst tät ich wirklich mal gerne probieren!
??! Ich bin nun nicht so der Theoretiker, aber... Bahnhof :D Auf Physik pfeiff ich schon lange, praktisch ist eh alles anders :D Diese Gesetze gelten für mich nicht ::thrust::
Im ernst, ist nichts angeschraub, nichtmal der Wurstfüller beim eigentlichen Füllen. Der Tisch der Bierzeltgarnitur ist ein Tischlerfabrikat vom Bekannten, der steht Bombensicher und gerade. Da brauhst du nichts anschrauben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
??! Ich bin nun nicht so der Theoretiker, aber... Bahnhof :D Auf Physik pfeiff ich schon lange, praktisch ist eh alles anders :D Diese Gesetze gelten für mich nicht ::thrust::
Im ernst, ist nichts angeschraub, nichtmal der Wurstfüller beim eigentlichen Füllen. Der Tisch der Bierzeltgarnitur ist ein Tischlerfabrikat vom Bekannten, der steht Bombensicher und gerade. Da brauhst du nichts anschrauben :)
OK, ich dahct das das zu weit hergeholt ist XD

Weil die Leiter da hinten an der Wand hängt! Beim ersten Blick siehts abenteuerlich aus!
 
OP
OP
Anthony Soprano

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse Baustelle Tim, weiter so !! Wir schlagen am Freitag wieder zu. :gratuliere:
Danke :prost: Dann wünsche ich schonmal viel Spass und Erfolg! Hab bei Deinen Freds auch immer reichlich mitgelernt! Macht immer Spaß zu lesen :)

OK, ich dahct das das zu weit hergeholt ist XD

Weil die Leiter da hinten an der Wand hängt! Beim ersten Blick siehts abenteuerlich aus!
Achso....:hmmmm: nun verstehe ich das...dieeee Leiter :lol: Alles klar :prost:
 
Oben Unten