• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roti-Erweiterung für meinen Gasi

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
Gegrillt wurde viel im letzten Jahr. Aber es war nichts dabei, für das es sich gelohnt hätte ein Tread auf zu machen.
Nachdem wir immer mehr mit dem Gasi gegrillt haben und mein armer Weber nebst Roti traurig daneben stand musste sich was ändern.
Aus dem Geschäft habe ich mir ein Lochblech mitgebracht.
Das habe am Schraubstock gebogen und die Aussparungen ausgeflext, Löcher für die Halterungen gebohrt.
IMG_20160501_185254.jpg


IMG_20160501_185307.jpg


Dämlicherweise geht der Spieß nicht durch den ganzen Garraum.
Erst wollte ich das ganze auf einen Winkel auflegen lassen. Der war nur nicht hoch genug. Deswegen hab ich meinen kleinen AZK Zweckentfremdet.
IMG_20160501_185322.jpg


Funktionstest
IMG_20160501_185353.jpg


Nun will ich bei nächster Gelegenheit das ganze vom Blechner richtig biegen lassen. Die AZK-Halterung soll ein Winkelblech ersetzen. Zur Fixierung sollen dann mittels Flügelmutter und Flügelschraube aus A2 erfolgen (DIN 315 & 316).
 

Anhänge

  • IMG_20160501_185254.jpg
    IMG_20160501_185254.jpg
    180,5 KB · Aufrufe: 425
  • IMG_20160501_185307.jpg
    IMG_20160501_185307.jpg
    121,6 KB · Aufrufe: 399
  • IMG_20160501_185322.jpg
    IMG_20160501_185322.jpg
    148,7 KB · Aufrufe: 402
  • IMG_20160501_185353.jpg
    IMG_20160501_185353.jpg
    124 KB · Aufrufe: 397

Lopo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Danke für den Tip, das gleiche Problem hab ich auch ;)
 
Oben Unten