• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roti-Kit's Kugel 57 cm und 47 cm aus dem Bauhaus

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich war heute im Bauhaus um mal so ein bischen nach Zubehör zu stöbern. Dabei viel mir ein Aufsatz für 57 cm Kugelgrill für Rotis auf den ich dann auch mitgenommen habe. Hersteller ist das Bauhauslabel Kingstone. Man kann dazu dann beide Rotis von Kingstone (Batterie oder Strom) kaufen und benutzen.

Gibt es auch für die kleineren Kugeln. Dem Aufsatz liegt ein Rost mit bei.

Preis Aufsatz 44,90 Euro plus Chinaroti (Strom) 39,90 Euro macht dann 84,80 Euro.

Fotos von dem Teil kann ich Euch nachreichen. Hat damit schon wer Erfahrungen gemacht ? Mein erster Eindruck war eigentlich ganz gut.
 

CSaar

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Auch ich habe letztes Jahr mal den 57er Rotisserie-Aufsatz auf den daneben stehenden 57er Weber gesetzt. Da waren umlaufen an den Rändern mehrere cm platz. Also für Weber absolut nicht brauchbar.
 

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Als Rotiaufsatz taugt das schon, aber nicht als Stacker. Es sind ein paar cm Luft außenrum...
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hmm habe gerade nachgemessen, da komme ich auf ca. 54 cm. :puke:

Kann leider heute noch nicht testen wie der Ring dann auf dem Grill sitzt. Melde mich aber dann wieder.
 

AndreL

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab das Ding schon mehrfach im Einsatz gesehen, ein Kunpel hat sowas.
Motor mit Batterie ist extrem laut und nervig.
Der Aufsatzring hat wie beschrieben mehrere cm Platz rundum wodurch die Temperatur nur durch die Brennstoffmenge zu "regeln" ist.
Ich halte das Ding für totalen Schund (Sorry) und viel zu teuer für das was man da bekommt.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Finger weg davon.

Wegen der Passungenauigkeit ist die GT extrem schwer zu regeln.
Zudem ist der Motor meistens auch schon mit einem Stubenküken überfordert.
Extrem laut, ratternd und man meint der gibt jederzeit den Geist auf.

Da würde ich eher auf eine Roti verzichten und ein paar Euronen drauflegen und die Weber-Roti kaufen.

Schreib doch mal den Siggi an, der macht dir bestimmt ´nen guten Kurs!

:prost:
 

AndreL

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auch ich habe letztes Jahr mal den 57er Rotisserie-Aufsatz auf den daneben stehenden 57er Weber gesetzt. Da waren umlaufen an den Rändern mehrere cm platz. Also für Weber absolut nicht brauchbar.
Der passt bei der Kingston Kugel genau so wenig und dafür wurde er gemacht :(.
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich wollte das ganze fürn Ascona haben.

Die Roti ist für alle Kingstonemodelle , laut war Sie erstmal nicht beim drehen.

IMG_1786.jpg


IMG_1785.jpg


Was hier zu sehen ist ist erstmal schon Abweichung. Abbildung zeigt Roti oben, Einsatz hat die Roti nicht zur Auflage sondern zum einschieben. Ist daher etwas umständlich, ich habe es schon mal trocken probiert.
 

Anhänge

OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
IMG_1797.jpg


So sieht es dann mit Roti aus. Das reingeschiebe ist spätestens mit großem Braten umständlich, da erst hinten und dann im Motor eingesteckt wird. Fürn Hühnchen reicht es aber wahrscheinlich.
 

Anhänge

AndreL

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
....laut war Sie erstmal nicht beim drehen.
Ich bezog mich auf den Batteriebetriebenen Motor, wobei der ohne Last auch gerade noch so geht, aber wehe da hängt was auf dem Spiess :(.
 
Oben Unten