• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rotiertes Kikok mit dem Moesta Pizzaring

B.O. BBQ

Militanter Veganer



Kikok das etwas größere, langsam gewachsenere, dadurch natürlich etwas höher im Preis liegende Hähnchen.

Das vorab: Es lohnt sich und wenn es bei uns Hähnchen heißt kommt definitiv ein Kikok auf den Grill.

Die Variante vom Drehspieß überzeugt - der Vorteil ganz klar: Durch das permanente Rotieren dreht sich das Hähnchen im eigen Fleischsaft der austritt.

Damit bekommst Du hervorragend saftige Hähnchen, ohne diese vorher mit einer Flüssigkeit zu injizieren.

Dieses Mal rein das pikant gewürzte Hähnchen mit Cole Slaw - soll wohl werden.

Hier der vollstänidge Bericht:

https://www.derschlutten.de/2017/02/11/rotiertes-kikok-hähnchen-cole-slaw/

Kikok 006.JPG


Kikok 016.JPG


Kikok 029.JPG


Kikok 031.JPG
 

Anhänge

DerBrecht

Grillkaiser
Schaut sehr lecker aus :)
Wo kriegt man denn so Kikoks her? Habe bisher immer nur welche um die 20,- gesehn. Das ist mir ein bisschen viel wenn ich erhlich bin :(
 

Z25

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich nehme auch Biohühnchen für 10 € pro kg. Lohnt aber!
 
Oben Unten