• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rotisserie im Ei überhaupt sinnvoll?

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe mir für meinen Primo Oval eine Rotisserie gebaut.
Ziel war es diese heute Abend mit etwas Geflügel einzuweihen. Jetzt frage ich mich gerade was das Ganze eigentlich in einem Keramikgrill bringen soll.

Ein Gasgrill mit eingeschaltetem Backburner, okay das verstehe ich. Das Fleisch wird durch Drehung überall sehr gleichmäßig erwärmt und verbrennt nicht so schnell als bei statischem auflegen.

Ein Ordentlich vorgeheizter Keramikgrill, der für indirektes Grillen vorbereitet wurde hat doch mehr oder weniger überall die gleiche Temperatur.

Gibt’s es also Vorteile eine Rotisserie auf einem Keramikgrill zu betreiben an die ich nicht gedacht habe?
 

Kangoo

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Bei der Roti tropft austretendes Fett und Fleischsaft nicht ab, sondern benetzt den Braten von außen. Das Ergebnis ist saftiger.
 
OP
OP
Sousvidebader

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
eine knusprige Haut zu erhalten ist doch ein Trocknungsprozess.
Wird dieser nicht dadurch verlängert wenn die Flüssigkeit durch das drehen möglichst lange auf der Fleischoberfälche gehalten wird.

Nicht falsch verstehen, ich komme aus München und liebe die Haxenraterei
9312EC58-191D-46EE-B0F0-4DEB18BBAA52.jpeg


aber wenn ich so darüber nachdenke kommt es mir kontraproduktiv vor.
 

Anhänge

  • 9312EC58-191D-46EE-B0F0-4DEB18BBAA52.jpeg
    9312EC58-191D-46EE-B0F0-4DEB18BBAA52.jpeg
    502,9 KB · Aufrufe: 909

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Sousvidebader "Haxenraten" ist super :-):-)

Zeig doch mal ein Photo, wenn du dir dir so viel Mühe machst.

Wobei ich finde dass Spießgrillen mit seitlicher hiete mehr Sinn macht und im Ei fas nicht notwendig ist.
 

Stuhlkaputt

Fleischzerleger
Vielleicht gibt das ständige Herunterlaufen und Trocknen beim Spieß eine schönere Kruste?

(@lebori : Du hast aber auch einen schnellen Finger "hiete" und "fas". Aber an "Haxenraten" kommst Du nicht ran. :-):-):-) )
 
OP
OP
Sousvidebader

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hast recht! Deshalb mach ich auch kein Edit.

Die bladen Finger, kurzsichtig und Handytastatur........


Dito. :thumb2:
Man hat ja sonst nix mehr zum lachen.

Hab leider nur vom fertigen Ergebnis ein Bild.

DCF1B987-7E09-4AE6-BD7A-88A24950A777.jpeg


Das ist im Moment noch eine richtige Bastellsache. Den Grillspieß hab ich so einer fahrenden Hähnchenbude abgekauft. Der Motor ist von einem Dönerspieß und das Potentiometer von ELV.

42D99A87-74FD-42A3-8456-6ABE6F17E4DB.jpeg


Dieses ist auch gleich kaputt gegangen. Da hat einer wohl nicht sauber gelötet.
B8383C76-EF0E-4FF4-BF2B-20E4E488BA85.jpeg
 

Anhänge

  • 42D99A87-74FD-42A3-8456-6ABE6F17E4DB.jpeg
    42D99A87-74FD-42A3-8456-6ABE6F17E4DB.jpeg
    347,9 KB · Aufrufe: 812
  • DCF1B987-7E09-4AE6-BD7A-88A24950A777.jpeg
    DCF1B987-7E09-4AE6-BD7A-88A24950A777.jpeg
    556,1 KB · Aufrufe: 820
  • B8383C76-EF0E-4FF4-BF2B-20E4E488BA85.jpeg
    B8383C76-EF0E-4FF4-BF2B-20E4E488BA85.jpeg
    388,3 KB · Aufrufe: 784

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Adler schaut gut aus. Aber mich würde eher interessieren wie du den Roti in das ovale Ei reingetütelt hast.
 
OP
OP
Sousvidebader

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Im Moment ist es leider schon wieder in Einzelteilen zerlegt.
Bei mir zu Hause wo der Grill steht hab ich keine Möglichkeit das Metall zu bearbeiten. Deshalb muss ich das immer mit zu meinem Vater nehmen.

Wenn es funktioniert werde ich das hier in einem eigenen Thread nochmal genau vorstellen und auch Maße und den Biegeradius genau aufschreiben, falls das einer nachbauen möchte. Ist beim Primo wegen der Form ja nicht ganz so einfach
 

trm

Veganer
Bei der Roti tropft austretendes Fett und Fleischsaft nicht ab, sondern benetzt den Braten von außen. Das Ergebnis ist saftiger.
Ganz genau, durch das Fett und die Flüssigkeit die austritt und sich auf dem Fleisch verteilt statt abzutropfen, karamelisiert sich die Kruste schneller und schliesst die Poren, so tritt weniger aus dem inneren aus. Aussen knusprig, innen saftig :)
 
Oben Unten