• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rückgaberecht

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
Moin,
ich hab da mal eine Frage.
Ich hab mir bei Aldi 2 Matratzen gekauft
ich kann super darauf schlafen, Göga leider garnicht. Kann man die Matratze wieder zurückgeben? Gekauft hab ich sie vor 2 Tagen und Kassenbon ausnahmsweise mal aufgehoben. Nur die Originalverpackung ist ein Problem, die Matratzen waren vacumiert.

Grillschlurch
 

b_manni

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

dürfte bei Aldi kein Problem sein - die sind sehr kulant, zumindest sind das meine Erfahrungen (DigiCam, Navi pp.). Probier's einfach 'mal.
Viel Glück.

Manfred.

Edit:
Jack war schneller.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
In der Regel hast Du beim Albrecht bis zu 2 Monate Zeit für die Rückgabe/Umtausch.

Auch das mit den "enfalteten" Matratzen sollte kein Problem sein.
Rollen und etwas Bondage und ab an die Kasse.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja wie? Keinen leistungsfähigen Vakuumierer um die Matratze wieder zu rollen? :grin:

Ich habe vor ein paar Jahren auch eine Matratze (Kaltschaum) bei Aldi gekauft.
Diese hatte einen sehr penetranten Geruch und ich habe die Matratze nach 3 Tagen ebenfalls problemlos zurückgeben können.

Matratzen sollte man generell nicht nur nach dem Preis kaufen, sondern probe liegen.
Die meisten Matratzen Geschäfte haben aus diesem Grund keine Preise direkt sichtbar an den Probebetten.
Meine Rückenproblem habe ich mit einer, für mein Gewicht und zu meiner Schlafhaltung passenden, Matratze zu großen Teilen gelöst.
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich würde aber vielleicht noch was warten. Es ist nicht ungewöhlich, dass man auf einer neuen Matratze erst mal nicht so gut schläft und Rückenschmerzen bekommt.
Das ändert sich aber!
Also, vielleicht noch ein paar Tage abwarten...
Der Umtausch ist bei den Discountern doch IMMER total unproblematisch, da würde ich mir auch nach 2 Wochen keine Sorgen machen...
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich würde aber vielleicht noch was warten. Es ist nicht ungewöhlich, dass man auf einer neuen Matratze erst mal nicht so gut schläft und Rückenschmerzen bekommt.
Das ändert sich aber!
Also, vielleicht noch ein paar Tage abwarten...
Der Umtausch ist bei den Discountern doch IMMER total unproblematisch, da würde ich mir auch nach 2 Wochen keine Sorgen machen...


Eine Goega die mehrere Naechte nicht gut geschlafen hat, die will keiner zuhause haben :domina: :motz: Darum schnell zurueck damit.
 

Butterkeks

Bundesgrillminister
eine Woche Zeit sollte man einer Matratze bzw. dem Rücken schon geben.
Ich meine mich aber zu erinnern, dass man entfaltete Matratzen bei Aldi NICHT zurückgeben kann, es sei denn, diese wären kaputt oder so. Denn eine Rückgabe hat einen sofortigen Wiederverkauf zur Folge. Aus diesem Grund hab ich mein bei Amazon gekauft, kann ich nur weiterempfehlen: Malie 7-Zonen Kaltschaummatzratze... Habe vorher angerufen und mich da ganz genau erkundigt wie das da so wäre mit der Rückgabe.

Grüße
 

Butterkeks

Bundesgrillminister
Jo, die haben wir auch. Göga und ich hatten aber auch beide ne Woche Rückenschmerzen am Anfang...

Alleine schon, weil des davon mehrere Härtegrade gibt, hab ich sie der Aldi vorgezogen und habe es überhaupt nicht bereut. Meine GöGa liegt auf weich, ich auf Hart. Uns trennen auch etwa 45kg Körpergewicht.

Wer auch kulant ist, ist Ikea. Da hab ich eine Kaltschaum-Matratze nach 2 Jahren zurückgegeben weil sie durchgelegen war. Wurde anstandslos ausbezahlt worden, und zwar die von mir UND meiner Frau, obwohl nur meine eine Kuhle hatte...

Grüße
 
OP
OP
Grillschlurch

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
So Matratze ist wieder beim Onkel Albrecht. Ohne kompliziert
danke

Grillschlurch
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Göga hätte so viel Bier wie Du trinken sollen, dann hätte sie auch so gut geschlafen...:anstoßen:
 

Bauch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Liebe Leute,

nicht Aldi, Ikea oder andere Giganten sind kulant.
Das geht doch alles zu Lasten der Lieferanten.
Rückgaberecht besteht grundsätzlich nicht.
Außerdem soll fachgerechte Beratung bei einem so
schwierigen Produkt auch schon geholfen haben.

Bauch

P.S.: ich hoffe, hier keine Grundsatzdiskussion anzustoßen
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Liebe Leute,

nicht Aldi, Ikea oder andere Giganten sind kulant.
Das geht doch alles zu Lasten der Lieferanten.
Rückgaberecht besteht grundsätzlich nicht.
Außerdem soll fachgerechte Beratung bei einem so
schwierigen Produkt auch schon geholfen haben.

Bauch

P.S.: ich hoffe, hier keine Grundsatzdiskussion anzustoßen

Tja, so ist das halt, wenn man Schrott verkauft...

:domina: :grin: :voll:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Matratzen werden zurückgenommen. Sind auch - je nach Modell - 10 oder 15 Jahre Garantie drauf. Außerdem nimmt Aldi bei Nichtgefallen immer zurück.

:prost:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
hier wird´s immer schlimmer

Liebe Leute,

nicht Aldi, Ikea oder andere Giganten sind kulant.
Das geht doch alles zu Lasten der Lieferanten.
Rückgaberecht besteht grundsätzlich nicht.
Außerdem soll fachgerechte Beratung bei einem so
schwierigen Produkt auch schon geholfen haben.

Bauch

P.S.: ich hoffe, hier keine Grundsatzdiskussion anzustoßen


Tust Du aber. Schon mal darüber nachgedacht, wie lange eine Listung bei Aldi die Produktion auslastet - und dies komplett planbar?? Wenn ich einen solchen Unsinn höre, geht mir die Hutschnur hoch. Muss ein Lieferant zu den bekannten Bedingungen bei Aldi verkaufen? Wird er dazu gezwungen? Weißt Du eigentlich, wie viele Lieferanten sich hierum reißen? Kannst Du Dir vorstellen, was eine Rückgabe von 1000 Matratzen bei der Absatzmenge ausmacht? Die Hersteller kommen vor Lachen nicht in den Schlaf.



Tja, so ist das halt, wenn man Schrott verkauft...

:domina: :grin: :voll:

Wird hier jemand gezwungen? Hat jeder so viel Kohle, um sich teure Matratzen zu kaufen? Hast Du schon mal die Testergebnisse der Aldi-Matratzen gesehen? Anscheinend nicht. Diese pauschale Scheiße geht mir dermaßen auf den Piss. Hauptsache, was gesagt haben.
 

bullrich

Youtube-Bot
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.


Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
 
Oben Unten