• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

bydorfler

Putenfleischesser

Das musste jetzt Mal sein - und... es war richtig gut!​

Fernsehkundiger Lagerfeuerenthusiast aus mittelgroßen Dorf an Deutschlands schönstem Ostseefjord macht sich auf den Weg in die große Stadt. Würde ihm auch real gefallen, was sich dort neulich im Stream vor seinen Augen abspielte?​

Neulich habe ich mich Mal wieder intensiver durch die ARD-Mediathek gezappt.
Da stieß ich auf diesen Beitrag:

https://www.ardmediathek.de/video/d...iYmUzMy1jODAwLTRhMWUtODMwMy0xZTA2NTBhZGRhZTY/

Mindesten zwei der Schlagworte des Titels rasteten bei mir sofort links neben der Kleinhirnrinde ein. Der Beitrag wurde von Anfang bis Ende geguckt.

Fazit des Beitrags: Es gibt sie noch, die Fleischereien, in denen mit viel Herzblut, in familiärer Tradition all das produziert wird, was der Grillsportler zum üben braucht. Und nicht nur das...eigener Hof, eigenes Futter, eigenes Vieh...😋 ... noch mehr Infos nötig?

Da musst Du auch Mal hin, um dir ein paar schöne Teile zu erstehen, dachte ich!

Heute hatte ich in Kiel zu tun. Telefonisch vorbestellen - wäre wohl praktisch.
Anruf in der Filiale vor Ort.
Niemand geht ran.
Anruf in der Hauptfiliale, dem Hofladen, misst, schon geschlossen.

Servicewüste Deutschland!!????

NEIN!

Nur wenige Minuten später rief mich die Chefin persönlich zurück.

Warenwunsch geklärt: Verse, gut abgehangen, Rumpsteak, zwei schöne Scheiben.

Als ich im Laden ankam, wusste die Verkäuferin auch schon Bescheid. Das ist Service! Wir fanden dann auch gemeinsam ein schönes Stück vom Rind. 850 Gramm. Geteilt in zwei annähernd gleiche Hälften, wollte ich daraus was schönes für den Junior und mich zaubern.

Wildwurst und Bauchspeck habe ich auch noch gekauft... Sah zu verlockend aus.

Und weil ich jetzt zum Punkt kommen muss.... Hier mein Bericht in Wort und Bild ...jetzt kürzer und knapper 😈!

Die beiden Rumpsteaks, Natur, nussiges Aroma entfalltet sich beim Auspacken...dieses Fleisch ist gereift!
IMG_20211007_180017.jpg

Ich gönne den beiden Ruhe und Zimmertemperatur!

Es gilt die Glut zu entzünden.
IMG_20211007_181224.jpg
AZK mit Kohlenresten - Greekfire. Drei Briketts vom Discounter dienen am Grund als Starthilfe.
IMG_20211007_181315.jpg
IMG_20211007_181411.jpg
IMG_20211007_182443.jpg
Die Discounter glühen.
Und kurz darauf...
IMG_20211007_183543.jpg
...sind die Greek-Fire auch gut am schwitzen.

Das Setup...ein Kohlekorb...mittlere Koncis mit kochendem Wasser (ca. 1,5l)...geht in Vorbereitung.
IMG_20211007_184301.jpg


Da kommt die Glut!
IMG_20211007_184346.jpg

Ab ins Körbchen!
IMG_20211007_184527.jpg

Zunächst nur 1/4 des AZK. Beim Einregeln der Temperatur ist es dann doch der halbe AZK geworden.

Zieltemperatur, Grillraum, Grillrost unterste Stufe, an Kartoffel (links im Bild) ca. 90-100 Grad C, Fleisch Ziel-Kerntemperatur von 48-50 Grad... Jedes Stück einzeln gemessen.
IMG_20211007_190222.jpg


Drei daumengroße Stücke Buche auf die Glut... Und ab dafür!
IMG_20211007_191237.jpg

IMG_20211007_191256.jpg

Eine gute Stunde zog das Ganze vor sich hin...zwischenzeitlich würde es Nacht im Norden!
Screenshot_20211007-195734.png
Screenshot_20211007-195738.png

IMG_20211007_195933.jpg

Alles wie gewünscht!
Das Fleisch wird zur Ruhe gebettet... Teller abgedeckt..in Wolldecke gewickelt! Soll ja nicht erfrieren.

Kartoffelgitter im Backofen ins Finale Rennen gejagt.
...Pilze und Speck mit etwas Thymian angeschwitzt.

Grill derweil wieder auf Hochtouren gebracht.
Korb mittig. Grillrost unten.
Dann die Steaks sanft geweckt und bei voller Glut Zug um Zug rund herum scharf angebraten.
IMG_20211007_202939.jpg

Angerichtet.
IMG_20211007_204547.jpg

Angeschnitten....😋
IMG_20211007_205952.jpg

IMG_20211007_204819.jpg

Aufgegessen.
IMG_20211007_211204.jpg

Aufgemerkt:
Das war so lecker, zart und saftig!

Ich freue mich schon auf das nächste Mal 🍗🔥!

Bis dahin - seid gegrüßt!
Euer bydorfler

P.S. trotz aller Editierversuche...ich Krieg sie nicht gelöscht...die letzten drei Bilder bitte ignorieren.

IMG_20211007_184532.jpg


IMG_20211007_185911.jpg


IMG_20211007_200116.jpg
 

airball

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Top Gargrad. Genau so muss das aussehen :respekt:
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Super gemacht!
Den Bericht hatte ich seinerzeit auch gesehen. Find ich klasse, was die da machen.
Leider für mich ein wenig zu weit (aber ich habe zum Glück eine regionale Quelle für Black Angus zum fairen Preis).


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alles richtig gemacht. Das würde mir jetzt auch gefallen.

gruß Dingo
 

stahlsau

Hobbygriller
15+ Jahre im GSV
schönes Fleisch, sieht lecker aus!
Du meintest sicher Färse statt Verse, oder? Hab mich erst gewundert, dachte an Ferse, aber wo soll die sein beim Rind ;-)
 
Oben Unten