• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Russenspieße fränkisch

JueLi

Militanter Veganer
800 g durchwachsener Schweinekamm, 450 g magerer Schweinebauch ohne Schwarte, 3 TL schwarze Pfefferkörner, 1 TL Wacholderbeeren, 2 TL Senfkörner, 2 TL Mildes Paprikapulver, etwas Kreuzkümmel, 4 gehäufte TL Salzwurzelgemüse, 5 Lorbeerblätter, Schale einer Zitrone, 1 Flasche Bier, 1 Flasche spritziges Mineralwasser, 12 Schalotten, 1 Knolle Knoblauch, 2 rote Paprika, 2 EL Öl, 2 EL Paprikapulver, 1 TL Thymian

Schweinefleisch in große Würfel schneiden. Pfefferkörner, Wacholder und Senfkörner im Mörser zerstoßen. Fleisch, Paprikapulver, Gewürze, in Scheiben geschnittenen Knoblauch, Lorbeerblätter, Zitronenschale, Bier und Mineralwasser in einer Schüssel vermischen. Die Schalotten ganz zufügen und mindestens 2 Tage marinieren. Kammstücke und Bauchstücke mit den Schalotten und Paprikastücken aufspießen und grillen. Aus dem Öl, dem Paprikapulver und dem Thymian eine Paste anrühren und die Spieße damit nach 5 Minuten Grillzeit rundum einstreichen. Dann weitere 10 Minuten bei mittlerer direkter Hitze grillen.

Stichwort Salzwurzelgemüse: Dabei handelt es sich um nichts anderes als gewolftes Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, Lauch) wie man es in Schälchen oder Bünden verpackt im Supermarkt bekommt. Das ganze wird gewichtsmäßig 1 zu 1 mit Salz vermischt. Hält sich im Glas im Kühlschrank leicht ein halbes Jahr. Rundet für mich eigentlich fast alles geschmacklich besser ab. Das Salzwurzelgemüse kann also mit der halben Menge Salz ersetzt werden. Ist quasi sowas wie gekörnte Brühe, nur ohne Zusatzstoffe eben.

image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    266,7 KB · Aufrufe: 1.650
  • image.jpeg
    image.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 1.626
OP
OP
JueLi

JueLi

Militanter Veganer
Sieht gut aus! Hast Du noch Bilder vom Ergebnis? Sind das Ananas und gefüllte Paprika als Beilage?
Dummerweise habe ich die fertigen Spieße nicht mehr fotografiert. Waren aber wieder recht lecker.
Das andere sind Paprika mit Couscous-Füllung. Und das was wie Ananas aussieht sind Selleriesteaks. ;-)
Und besten Dank für die optische Bewertung. ;-)
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo JueLi,

sehen lecker aus deine Spiesse. Was daran allerdings typisch Fränkisch sein soll erschliesst sich mir nicht wirklich. Wenn ich sowas sehe denke ich eher an die Russen mit ihren Mangal - Grills.
Mein favorisiertes Russen-Spieß-Rezept ist nahezu identisch mit deinem :-)

Wenn du ein Schäuferla oder nen Karpfen aufspiesst geht das wohl eher auf UNS Franken zurück.

Lass die Russen doch auch mal was leckeres erfunden haben ;-)

Nix für Ungut und Grüße aus Mittelfranken

GON
 
OP
OP
JueLi

JueLi

Militanter Veganer
Hallo JueLi,

Was daran allerdings typisch Fränkisch sein soll erschliesst sich mir nicht wirklich. Wenn ich sowas sehe denke ich eher an die Russen mit ihren Mangal - Grills.
Mein favorisiertes Russen-Spieß-Rezept ist nahezu identisch mit deinem :-)

GON

Gute Frage. Ich hab das Rezept so von einem Kollegen bekommen...
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ist ja an sich auch echt egal ..... Hauptsache Sie waren Lecker :-)

Diese sind auch nach deinem Rezept :-)
image.jpeg
image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    155,9 KB · Aufrufe: 1.425
  • image.jpeg
    image.jpeg
    167,1 KB · Aufrufe: 1.438

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Fränkisch?
Egal!
Gut aussehen tut`s jedenfalls!
Dein gewölftes Wurzelgemüse werd ich auch mal ausprobieren.

Andi
 
OP
OP
JueLi

JueLi

Militanter Veganer
Hab den Titel nochmal bearbeitet. Um weitere Verwirrung auszuschließen. ;)
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das glaub ich,
daher schreit es schon nach Nachahmung!

Andi
 

Rapi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
Tolle Spiesse, werden auf jeden fall Probiert.. Danke für das Rezept vom Salz Gemüse, das muss ich auf jeden fall machen..

Dennis
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das klingt logisch!

Andi
 
OP
OP
JueLi

JueLi

Militanter Veganer
Kannst du mir bitte mitteilen was du mit den Sellerie angestellt hast? 1 bis 2cm Scheiben geschnitten und dann gerubbt oder noch mehr?
Yep. Ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und rund 10 Minuten in Salzwasser kochen. Ich habe dann eine Paste aus Öl und gelber Currypaste gemacht und dann die Scheiben damit eingestrichen. Und dann ab damit auf den Grill. War überraschend lecker. ;)
 
Oben Unten