• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

SAMMELBESTELLUNG Der Rollschleifer und Messerschleifer von Horl, POST #885!

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Will man schnell seine Messer rattenscharf bekommen, dann ist diese Gerät ideal dafür. Aufgrund der Haltung des idealen Schleifwinkels ist das leichter möglich als bei einem Diamantwetzstahl. Keine Vorbereitung, und direkt loslegen. Auch mit der Schleifhilfe einfachst möglich.


https://www.amazon.de/HORL-1993-HOR...qid=1491728569&sr=1-1&keywords=HORL-1993&th=1


IMG_6210.JPG IMG_6211.JPG IMG_6212.JPG IMG_6213.JPG IMG_6214.JPG IMG_6217.JPG IMG_6218.JPG IMG_6219.JPG


Hier noch ein paar Informationen vom Hersteller:

Die "Magnet Schleiflehre" hält automatisch das Messer in einem idealen Schleifwinkel von 15°. Das Messer wird wie gewohnt auf den Rücken gestellt und an die magnetische abgeschrägte Seite der Schleiflehre angeführt. Du merkst dann sofort die magnetische Wirkung.

Ab jetzt wird nicht mehr das Messer, sondern lediglich die Schleiflehre auf dem Tisch fixiert. Das Messer wird automatisch gehalten.

Halten & Druck
Es sollte kein oder kaum Druck gegen die Schneide ausgeübt werden. Der Rollschleifer wird linear ganz locker an der Schneide entlang geschoben. Dabei wird der Holzgriff stets festgehalten. Der Kern dreht sich dann von alleine.

Die Stärke der Magneten
- Sollte zu viel Druck gegen das Messer ausgeübt werden, geben die Magneten nach (wie bei intelligenter Zahnbürste).

Wie gelangt man an die gekrümmte Spitze?
Bei Küchenmessern die vorne gekrümmt bzw. abgerundet sind, schleift man einfach die vorderen 10% an der Spitze mit ein paar kürzeren Vor- und Zurückbewegungen. So erreicht man die Spitze auch ideal. Es ist nicht wichtig, die Schneide in ganzen Zügen zu bearbeiten. Die Geschwindigkeit spielt ebenfalls keine Rolle.

Warum genau 15° der Magnet-Schleiflehre?
15 Grad, da dies von den meisten großen hochwertigen Herstellern als Schneidwinkel ab Werk angegeben ist. Je schneller der der ursprüngliche Winkel erreicht wird, desto schneller wir das Messer wieder scharf.

Die Diamantkörnung
Die Diamantkörnung (D35) wirkt für viele Wasserstein-Schleifer erst mal "grob". Jedoch ist unser Anspruch eine hochwertige Schärfe in kürzerer Zeit zu erreichen, die absolut praktisch und perfekt für die Küche ist. Zudem glätten wir die Schneide nach dem Schleifen mit der gerillten blanken Abziehseite.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass 1-2 Stunden schleifen am Wasserstein zwar die Königsdisziplin ist, jedoch die Schärfe weit über dem täglichen Gebrauchsanspruch liegt und somit der Zeitaufwand nicht im Verhältnis zum Ergebnis steht. Kein Wässern und die sofortige Einsatzbereitschaft sind weitere Stärken des Rollschleifers. Und er sieht auch noch gut aus.






EDit: Sammelbestellung:
https://www.bullsheet.de/S/index.php?k=Horl_Rollschleifer_und_Messerschleifer_zBN9XehSnawq
 

MikeS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Serwus,

ist Schleiflehre eine Eigenbau oder ist sie dabei?
Denn beim Hersteller habe ich nicht davon gelesen.

Danke
Migo
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Die ist noch nicht auf dem Markt. Wird bestimmt nicht mehr lange dauern :)
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
G

Gast-SEkPD0

Guest
Das Teil ohne Schlerlehre hatte ich schon öfter im Netz betrachtet.

Und genau der Punkt den des richtign Winkelhaltens sah ich als problematisch an.

Na da bin ich mal gespannt wann die Schleiflehre erhältlich ist und was man dafür on top ausgeben muss.
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Steht da eigentlich schon:

IMG_6468.PNG
 

Anhänge

  • IMG_6468.PNG
    IMG_6468.PNG
    164,5 KB · Aufrufe: 13.659
G

Gast-SEkPD0

Guest
Bissel Holz, Beize und Neudymmagnete für 29 Euronen... find ich jetzt in Anbetracht des Preises des eigentlichen Schleifgerätes bissel arg teuer.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
@Admin du hast das Teil doch schon getestet, würdest du es empfehlen?
Für die Messerfraktion mit drei verschiedenen Schleifsteinen wird es eh nichts passendes sein, aber könnte ein Patscherl wie ich mehrere Messer so schärfen, daß damit auch etwas geschnitten werden kann?
 

robsig12

Veganer
5+ Jahre im GSV
Gibt es hier nach der Zeit noch etwas zu berichten? Der Preis für die Kombination nun 119 Euro. Eigentlich ganz stolz.
Ist es die Anschaffung wert?
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Das schärft ungemein präzise und schön aggressiv scharf.
 

bacboy

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin in die Runde!

Gibt es jetzt eine klare Kaufempfehlung oder sollte man lieber die Finger davon lassen !!??

Ich freue mich über das ein oder andere Feedback! Gibt es eigentlich für GSV´ler Rabatt `????

Danke und Gruß
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Das Ding macht eine Höllenschärfe. Nutze ich nur noch.
haha, sehe gerade, dass ich das im Oktober schon geschrieben habe :0

Solltest nur aufpassen, dass am magnetischen Messerhalter kein Schleifstaub ist, sonst könnte es Kratzer beim Verschieben des Messers geben. Einfach gut abwischen oder Küchenpapier dazwischen.
 

Iltis02

Dauergriller
Ich hab meinen Horl Schleifer heute erhalten und ihn direkt getestet. Es dauert zwar beim ersten Schliff etwas bis man den Winkel angeschliffen hat, aber das Ergebnis ist durchaus überzeugend! Grade bei einfachen Küchenmessern die jeden Tag genutzt werden eine echte Alternative zum Wasserstein. Mal schauen wie es auf Dauer ist.
 

mrbinford

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte mir den Schleifer auf der DM in Fulda zugelegt und schleife damit vom Santoku bis zum Kartoffelmesser alles. Klappt ruck zuck ohne großen Aufwand.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Ich bin überzeugt. Werde ich mir nächstes Jahr zulegen. Dieses Jahr schaff ich es leider nicht mehr ;).
 

Dollo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich habe ihn letzte Woche bekommen und nur kurz angetestet.
Liegt super in der Hand – sieht super aus usw. Hat mich aber noch nicht ganz überzeugt.
War aber auch ein Testmesser ohne guten Grundschliff.
Wahrscheinlich muss ich erstmal länger rollen wie @Iltis02 schreibt.
 

BrauervomCarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hab den auch und bin voll zufrieden,die Magnetlehre hab ich mir selber gebaut.....
 
Oben Unten