• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sammelthread - Erfahrungensberichte Oberhitzegrill O.F.B.

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

mal ne blöde Frage: Ich habe nun mein OFB auch bekommen. Juchuuuuu...ist schon ein feines Teilchen....
Wenn ich die Höhenverstellung betätige (egal ob mit oder ohne Fettauffangschale und/oder Grillrost) dann höre ich so ein schürfendes Geräusch. Selbst wenn ich die leeren Schienen in der Höhe verstelle. Laufen bei euch die Schienen frei rauf und runter, oder sind diese schürfenden Geräusche normal?? Danke für eine Antwort im Voraus.
 

SCHNURRI

Militanter Veganer
Wenn man die Hinweise hier im Thread liesst, ist das zwar beim OFB schon fast "üblich" aber nicht gewollt - Einzelne haben selbst Hand angelegt, Andere das Gerät zur Übererbeitung eingeschickt....
Lies Dich mal in den vorherigen Seiten hier durch.......
 

rofl0815

GA-Flüsterer
5+ Jahre im GSV
Supporter
@Ken866
Zitat aus der Email an die Kickstarter:

Häufig gestellte Fragen
Wir sind sehr dankbar für jedes konstruktive und ehrliche Feedback! Wir sind ein junges Unternehmen, das nach Perfektion strebt. Dafür brauchen wir Euer Feedback und wir nehmen uns jeden Eurer Punkte sehr zu Herzen! Einige Fragen, die in den ersten Wochen der Auslieferungen vermehrt an uns herangetragen wurden, möchten wir gern kurz noch einmal für Euch alle erläutern, damit jeder Bescheid weiß, was im Zweifelsfalls zu tun ist.

Der Piezo Zünder zündet nicht – was tun?

Hast Du bei geschlossener Gaszufuhr überprüft, ob beim Drücken des Knopfes ein Funke von der Elektrode zum Gehäuse springt? Ist dies nicht der Fall, ist möglicherweise der Abstand der Elektrode zum Gehäuse zu hoch. Der Abstand sollte ca. bei 5mm liegen. Ist dieser Abstand größer, kannst Du versuchen, die Elektrode mit leichtem Druck etwas nach oben zu drücken und den Sollabstand herzustellen. Danach den Vorgang des Funken-Überprüfens wiederholen.

Wenn es nun funkt, kann der Zündvorgang der Brenner gemäß der Bedienungsanleitung erfolgen:

  • Die Fettfangschale auf den Rostträger oben auflegen
  • Die Höhenverstellung in die höchste Stufe fahren, mit dem linken Brenner mit Sicht auf das Gerät beginnen, Gashahn am Gerät in Mittelstellung bringen, nach unten drücken (man hört das Gas strömen), Gas ca. 5 Sekunden strömen lassen und Piezo Zünder ein oder ggf. mehrmals drücken, um die Zündung herbeizuführen. Da es zu einer leichten Verpuffung kommt, solltest Du Dich neben dem Gerät positionieren.
  • Dann Zündvorgang für den rechten Brenner durchführen. Ein Öffnen des rechten Brennerventils durch Aufdrehen und Drücken des rechten Drehknopfes reicht meist schon für eine Zündung durch Überzünden vom linken Brenner her aus. Falls das Überzünden nicht automatisch geschieht, mit Hilfe des Zündknopfes nachhelfen.
Verbogenes „Otto Wilde“ Schild vorne

Leider passiert es, wenn der Grill in Betrieb ist, dass das „Otto Wilde“ Schild auf der Front etwas ausbeult. Das liegt daran, dass das Schild aus Aluminium statt aus Edelstahl ist. Wenn der Grill abgekühlt ist, sollte es sich wieder legen. Wir werden hier perspektivisch ein anderes Material wählen.

Höhenverstellung klemmt – was tun?

Vor dem Einbrennen sollte die Fettfangschale aus dem Grill herausgenommen werden. Bei den extrem hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum hinweg (kein Standard Grillprozess) kann es zu Verwerfungen an der Innenwand des Gerätes und einer Breitenausdehnung der Fettfangschale kommen, wodurch die Höhenverstellung schwergängig werden kann. Nach Abkühlen des Geräts ist diese Schwergängigkeit nicht mehr vorhanden. Auch sollte das Problem nach mehreren Benutzungen nicht mehr auftauchen. Sollte das Problem trotzdem bestehen, überprüfe bitte Folgendes:

  • Ist hinten der Hebel auf leicht gestellt (nach links gedreht)?
  • Wenn ja, wann kommt es zu den Problemen? Bei hoher Temperatur oder im kalten Zustand?
  • Wenn das Problem bei hoher Temperatur auftaucht, lasse den Grill etwas abkühlen und positioniere die Fettwanne auf dem Boden des Gerätes. Beim Grillvorgang zwischen einzelnen Hochtemperatur-Grillphasen Temperatur runterregulieren.
Einbrennen

Wie in der Bedienungsanleitung geschrieben empfehlen wir, den O.F.B. vor der ersten Benutzung ca. 20 Minuten lang einzubrennen, um Produktionsrückstände zu beseitigen. Bitte hierbei Folgendes unbedingt beachten:

  • Nach Zünden der Brenner Fettfangschale aus dem O.F.B. entnehmen und die Rosthöhenverstellung auf unterste Stufe (Meat-O-Meter Stufe 5) einstellen
  • Für den Einbrennvorgang beide Brenner auf hohe Stufe (großes Flammsymbol) stellen
  • Während des Einbrennvorgangs nicht die Höhenverstellung betätigen
  • Nach Abschluss des Einbrennvorgangs die Brenner ausschalten und den O.F.B. 15-20 Minuten lang abkühlen lassen
  • Nach vollständigem Abkühlen kann der O.F.B. in Betrieb genommen werden
Weitere Rückfragen?

Weitere Rückfragen, Anregungen und Feedback richtet Ihr am besten immer direkt an service@ottowilde.de oder telefonisch an +49 (0)211 54213030. So können wir Eure Anfragen am besten nachhalten. Vielen Dank!

Restliche Auslieferungen
Die Auslieferung verläuft nach Plan. Wir werden wie im letzten Update geschrieben bis KW 47 alle Kickstarter Grills für DE, AT und LU versenden. Aufgrund etwas aufwendigerer Zollabwicklungen werden wir die Schweizer Grills innerhalb der nächsten 2 Wochen versenden. Die anderen EU Länder folgen in Kürze!

Ebook
Von Vorspeisen, Fleisch, Fisch, Veggie bis zu Desserts: wir haben unsere Lieblingsrezepte von Ottos O.F.B. für Euch zusammengetragen und möchten sie Euch nicht länger vorenthalten.

Über diesen Link könnt Ihr unser Ebook als PDF herunterladen und auf dem Tablet lesen: www.ottowildegrillers.com/de/ebook

Die englische Version folgt. Wir freuen uns natürlich auch ganz besonders, Eure Interpretationen der Rezepte oder Eure eigenen Rezepte zu sehen! Wir sind immer auf der Suche nach Inspiration. :-) Schickt uns daher Eure Anregungen oder teilt Eure Rezepte bei Facebook/Instagram – wir teilen unsere Favoriten! Viel Spaß beim Grillen Otto Wilde Grillers Community!

Viele Grüße, Eure Otto Wilde Grillers: Julia, Alex, Nils und Otto

Ps.: Wir haben das Albers Fleischpaket selbst ausprobiert und es lohnt sich!! :-) Daher: teilt Eure Unboxing- und Grillerlebnisse auf Facebook oder Instagram, verlinkt @ottowildegrillers und/oder nutzt unser Hashtag #getwilde. Am 12.12. geben wir die drei glücklichen Gewinner bekannt!  
 

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Danke für Euer Feedback. Ich habe diesen Thread von der ersten Minute mitgelesen. Ich glaube ich muss meine Frage etwas präziser stellen. Haben die Schienen innen zur Gehäusewand auf beiden Seiten Luft, oder liegen die press an der inneren Grillwand an? Dies ist aus den Bildern aus diesem Thread leider nicht ersichtlich. Danke für Eure Rückmeldung.Bei mir sieht das auf beiden Seiten so aus:
20161211_180641.jpg
 

Anhänge

  • 20161211_180641.jpg
    20161211_180641.jpg
    158,9 KB · Aufrufe: 1.782

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Danke für deine Antwort. Machst du da was gegen? oder kann man damit loslegen...mir tropft nämlich schon der Zahn nach nem Steak
 

rofl0815

GA-Flüsterer
5+ Jahre im GSV
Supporter
bei mir hat es geholfen die GN Schale auf beiden Seiten etwa 2mm abzuschleifen. Sie dehnt sich scheinbar mehr aus, als der Rest des Grills. Da gab es allerdings die Tips der Otto Wilde Grillers noch nicht.
 

Peter_b

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Meiner ist am Freitag gekommen bin Nummer so um die 1400. Noch nicht eingebrannt und die Topfschale hat etwas spiel würde sagen 2-3mm. Haben die Ottos da etwa schon was gemacht? Das Gerät sieht für mich sehr wertig aus und die Bedienung ist im Verhältnis zu meinem Beefer ein Traum.
 

Peter_b

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Heypancho danke für die Bilder. Welches Verbindungsstück muss man denn kaufen damit der Winkeladapter direkt an den von Otto gelieferten Schlauch passt ohne einen weiteren Adapter benutzen zu müssen. Das ganze wird so arg lang. Mache mir da Sorgen wegen der Hebelwirkung wenn ich mal wo hängen bleibe oder dagegen drücke. Hast du einen Link wo man es bestellen kann?
 

Spike_Bln

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Heypancho danke für die Bilder. Welches Verbindungsstück muss man denn kaufen damit der Winkeladapter direkt an den von Otto gelieferten Schlauch passt ohne einen weiteren Adapter benutzen zu müssen. Das ganze wird so arg lang. Mache mir da Sorgen wegen der Hebelwirkung wenn ich mal wo hängen bleibe oder dagegen drücke. Hast du einen Link wo man es bestellen kann?

Der Winkeladapter passt direkt an den O.F.B. !!! Nur wenn Du eine Schnellkupplung willst wird es so lang. Heypancho hat doch eine komplette Linkliste in diesem Thread eingestellt. Der letzte Link ist der Winkeladapter und der ist für 1/4" und das hat auch der Schlauch.
 

Peter_b

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Den Winkeladapter habe ich schon und auch schon dran mein IQ hat erstmal nicht gereicht um in gegenläufig anzuschrauben aber passt super. Die Schnellkupplung gibt es also nicht passgenau? Mir gefällt die Länge nicht.
 

Spike_Bln

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich wüsste keine passgenaue. Die Kupplung für Brenngas haben alle ein 3/8" Gewinde und ohne Adapter kommst Du bei dem 90 Grad Winkel nicht hin.
Es gibt noch einen anderen Winkel der hat 3/8", aber der passt wieder nicht direkt an den O.F.B.
Du brauchst also so oder so Adapter für die Kupplungslösung oder Schrauben ist angesagt.
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...gerade ne Versandmitteilung von den wilden Grillern bekommen. Was das wohl sein wird.....der Grill nicht, der is ja schon da ;)
 
Oben Unten