• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Santiago de Chile und Buenos Aires

G

Gast-LDLiTp

Guest
Es ist wieder soweit... muss mal wieder weg :-)

Bin jeweils eine Woche in den Städten Santiago de Chile und Buenos Aires...

Jemand nen Tipp, was man unbedingt machen sollte?
 

Schweinebacke

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
OK, dann will ich mal :-)

Ich war letzten November jeweils ein paar Tage in Buenos Aires und Santiago de Chile.

In Buenos Aires kann man natürlich wunderbar das Stadtzentrum (MicroCentro) erkunden. Ausgangspunkt war bei mir meistens der Obelisk, der direkt in der Mitte der Avenida de 9. Julio liegt. Die Strasse ist übrigens so breit, dass man zum überqueren mehrere Etappen braucht. Von dort ist es nicht weit zu einigen berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Theatro Colon, der Plaza de Congresso und der Plaza de Mayo. Ausserdem ist es vom Obelisken nicht weit in die Lavalle-Fussgängerzone.

Es gibt natürlich noch andere interessante Statdteile. Empfehlenwert sind u.a. das Künstlerviertel San Telmo und das Hafenviertel Puerto Madero. Unbedingt aufsuchen solltest Du auch den berühmten Friedhof in Recoleta. Der ist wirklich riesig, und dort findet man übrigens auch das Grab von Evita.

Grillrestaurants (Parrillas) gibt es sehr viele. Teilweise sind es auch nur einfache Wurststände wo man Choripan (Chorizo im Brötchen) oder Hamburger bekommt. Das beste Steak hatte ich im Las Nazarenas (Las Nazarenas). Das war ein 600 Gramm Filetsteak und es war einfach göttlich :D

Als Vorspeise isst man dort auch sehr gerne gegrillten Käse. Das sind dann dicke Scheiben Provolonekäse die einfach auf den Grill geballert werden, um hinterher mit Oregano und Olivenöl betäufelt serviert zu werden. Sehr zu empfehlen.

Viele Restaurants (nicht alle) haben von Mittags bis ca. 15 Uhr auf und schliessen dann. Um 20 Uhr machen die dann wieder auf. Also vorher (!!!) nach den Öffnungszeiten erkundigen, damit Du nicht wie ich blöd vor einem verschlossenen Restaurant stehst.

Wie gesagt war ich nur wenige Tage da. Wenn Du eine Woche da bist, bietet es sich ja fast an einen Tagestripp nach Montevideo/Uruguay zu machen. Da fährt, glaube ich, täglich ein Fähre hin und her. Aber da weiss ich halt nicht genau wie die Fahrzeiten sind und was das kostet. Musst Du mal googeln ;-)

Santiago de Chile ist im direkten vergleich mit Buenos Aires sehr viel ruhiger. Leider war ich dort ebenfalls nur wenige Tage, so dass ich mich dararuf beschränkt habe endlos lang in der Stadt herum zu latschen. Vom Mittag bis zum frühen Abend hab ich mich dann meistens im Hotel verkrochen, weil die Sonne dort doch sehr heftig vom Himmel brennt. Sonnenmilch einpacken... oder noch besser vor Ort kaufen!

In Chile gibt es sehr viele Läden wo man Sandwiches und Hamburger essen kann. Und natürlich die berühmten Riesen-HotDogs namens Completo. Die sind in einigen Läden wirklich sehr gross.

Ich wünsch Dir viel Spass!!!

Gruss
Ingo
 
OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Wow - Danke... Da hast fu dir ja mal richtig Zeit genommen...

Also nochmals Danke für die Tipps und deine Mühe!!!
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bitte um einen ausführlichen Bericht.

Danke!

:prost:
 
OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Na also... :-)

Jetzt kommt ja noch was - danke!!

Werd leider nicht soo viel Zeit haben - muss arbeiten :-(
 

ChurrascoKing

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Naja die Argentinier esses sehr gerne spaet zu abend, da bekommst Du auch noch 22.00 Uhr ein Bife de Chorizo, also keine Angst.

LG

Christian
 

Schweinebacke

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Die berühmteste Ladenkette für die Completos ist Domino Domino - Disfruta Nuestro Tradicional Sabor

Mein Lieblingsburger in Chile ist der typische Chacarero mit gegrilltem Rindfleisch und Bohnen.
Stimmt, bei Domino war ich auch. Sehr lecker, aber leider waren (bis auf die Wurst) alle Zutaten die auf den Completo kamen, kalt. Man muss schnell Essen, wenn man den HotDog noch warm essen möchte ;-)

Und dann gibt es mitten in der Innenstadt noch diese grosse Markthalle. Der Namen fällt mir leider nicht ein. Aber dort hatte ich ein fast unterarmlanges Completo Italiano. Ebenfalls sehr gut

Schön wars in Santiago :D

Gruss
Ingo
 
OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Sodele - Grüße aus Chile... die erste Nacht hinter mir :-)
Bin um 5 Uhr wach geworden... noch ein bissle Jetlag ;-)

Danke nochmal für die weiteren Infos... werde versuchen so viel wie
möglich zu sehen - bin ja aber zum arbeiten hier :-(

Also fangen wir mal an, der Flug:

Lecker Abendessen:

DSC00001.JPG


DSC00001-1.JPG


Und noch ein kleines Frühstück... noch 2 h bis zur Landung

DSC00001-2.JPG
 

Anhänge

OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Samstag, 7:30 Uhr Landung in Santiago de Chile... Sonne scheint - 20°C - passt 8-)

Also erstmal kurz zur Firma... dann Zeug ins Zimmer und mal ein bissle rum laufen...

DSC00005.JPG


100% Gegenlicht :-( Und das wird heute nicht das letzte mal zum Problemchen

DSC00006.JPG


DSC00011.JPG


Da würd ich jetzt gerne einsteigen und mit offenen Fenster und guter Musik
durch Santiago cruisen :-)


DSC00012.JPG
 

Anhänge

OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Wo muss man natürlich auch hin?

San Cristobal - leider haben wir ziemlich Smog :-(

Ansonsten könnten man hier echt klasse Bilder machen....

Auch hier musste ich wieder mit den schwierigen Licht- und Sichtverhältnissen kämpfen... zu Hause kann Fotoshop aber sicher das eine oder Bild noch etwas pimpen :-)

DSC00024.JPG


DSC00026.JPG


DSC00029.JPG


DSC00036.JPG


DSC00042.JPG


DSC00045.JPG
 

Anhänge

OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Nach dem Flug und dem ersten Sightseeing.... muss jetzt mal ne Stärkung her:anstoßen:

Das :essen!: war super lecker und natürlich mussten auch unsere Kehlen befeuchtet werden... Und was bietet sich hier an??

Pisco Sour und Bier für den Durst :-)


DSC00049.JPG


DSC00050.JPG


Zum Essen dann noch ein Fläschle Vino...:glucker:

DSC00054.JPG


DSC00056.JPG



HIIEEELFE - ich kann mich nicht mehr bewegen :-)
Ich bin sowas von satt - puh....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Heute fahren wir mal ein bissle in die Anden... Bilder folgen dann wieder...
Jetzt geh ich erstmal ne Kleinigkeit frühstücken... :happa:
 
OP
OP
G

Gast-LDLiTp

Guest
Sodele - mal wieder Zeit für ein kleines Update:

Nach dem Frühstück ein bissle beim Marathon Santiago de Chile zugeschaut...

Und zurück zum Hotel über den Park der Skulpturen.

DSC00058.JPG


DSC00065.JPG


DSC00077.JPG
 

Anhänge

Oben Unten