• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Santos Denver - zu wenig Hitze?!

Grillmeister3000

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich bin noch recht neu hier, habe aber schon viele Probleme durch euch lösen können...nun aber stehe ich vor einem unlösbaren!!

Gestern habe ich meinen neuen Santos Denver eingeweiht. Trotz "Vollgas" brauchte ich für das klassiche direkte grillen sehr lange bis die Wurst und die Schnitzel fertig waren. Ich hatte das Gefühl, dass die Hitzeentwicklung sehr schlecht ist...

Bei einem Bekannten habe ich gesehen, dass die Flammen der Brenner bei Vollgas leicht unter den Löchern der Brenner-Abdeckhauben vorluken (ihr wisst was ich meine, oder?!). Bei mir war das nicht der Fall.

Versucht habe ich das ganze auf emalliertem Rost und auf einem Gussrost...

Ich nutze eine 5kg Gasflasche mit 30mb und habe am Grill den Original-Santos-Druckminderer (50mb). Kann es daran liegen? oder liegt es an was anderem?

Bitte gebt mir meine Begeisterung für Gasgrills zurück...gerade zweifle ich ob ich ihn nicht sofort wieder verkaufe!?

Vielen Dank und viele Grüße
Grillmeister3000
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie ist den die Temperatur wenn du den Grill "alle Brenner Vollgas" ca. 10 min anhast?

Wie grillst du? immer Haube auf ??

Ich habe einen Santos Dallas...
 
OP
OP
G

Grillmeister3000

Militanter Veganer
Alle Brenner mit Vollgas hab ich noch nicht getestet..mache ich heute Abend aber mal und gebe ein Feedback.

Habe mit offener Haube direkt gegrillt....dabei hatte ich das Gefühl, dass exakt nur dort Hitze war wo die Flammen rauskommen... Aber die Hitze muss doch überall sein?!
 
OP
OP
G

Grillmeister3000

Militanter Veganer
@Chris: Das ist mir wohl klar - aber wenn ich jetzt eine Bratwurst quer lege wird Sie unmittelbar über der Flamme schwarz und der Rest bleibt "bratwurstfarben". Das kann doch nicht sein, oder?!

@Michel: Habe jetzt mal 10 Minuten Vollgas gegeben und kam dabei auf 300 Grad.
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Volllgas vorheizen bei geschlossenem Deckel 10-15 Minuten. Erst dann die Wurst drauf und bei geschlossenem Deckel zu Ende grillen. Dann sieht die Wurst schon anders aus. So mach ich das bei meinem Napi. :grill:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist mir wohl klar - aber wenn ich jetzt eine Bratwurst quer lege wird Sie unmittelbar über der Flamme schwarz und der Rest bleibt "bratwurstfarben". Das kann doch nicht sein, oder?!
Dann hast Du den Begriff Regler nicht verstanden und auch kein Problem mit zu niedriger Hitze.
Heize Deinen Grill vor und regle dann die Temperatur passend zum Grillgut.
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Michel: Habe jetzt mal 10 Minuten Vollgas gegeben und kam dabei auf 300 Grad.
Das ist doch schon Super...

Also wie schon geschrieben wurde... erst den Grill schön vorheitzen auf 230° und dann das Grillgut drauf, Deckel zu.

Ab und zu kurz den Deckel öffnen nach dem Grillgut schauen, umdrehen Links rechts drehen damit z.b die Bratwurst schön von allen Seiten Braun wird.

Das sollte es eigentlich sein....bei Steaks den Grill länger vorheitzen

:gs-rulez:
 

mastercold

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich besitze den Santos EDEN 4011, nach 15 min hab ich 400 Grad!

Kauf dir Gusseisenroste, die halten die Hitze besser und geben sie auch besser ab!
 
Oben Unten