• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Santos Drehspiess für Weber Genesis ii E-610

Bo3011

Vegetarier
Hi,

hat jemand mit den (im Vergleich zum original dann doch recht günstigen) Drehspießen von Santos Grill aus Köln Erfahrung? Bin auf der Suche nach einem Drehspie0 für meinen Genesis ii 610.

Danke für die Info und Rückmeldung.

Grüße,
Andy
 

Bendrino

Fleischzerleger
Hi Andy,

also war bei Santos und habe mir den Drehspieß angeschaut ! Kann dir da, auch wenn Santos sonst einfach top ist, ehr zu dem Weber Original raten! ehrlich! Ansonsten schau ihn dir mal vor Ort an :) LG Bendrino
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Wo liegt denn der Unterschied? In der Qualität?
Ich hatte die Fa. Santos angeschrieben und die schrieben mir zurück, dass alle Zubehörteile von Weber für den Santos-Spieß auch genutzt werden können.

Beste Grüße,
Arnd
 

Bendrino

Fleischzerleger
Also ich hab beide Vor Ort mir angeguckt und ich finde klar, dass der Weber Spieß hochwertiger ist. Er hängt nicht so durch und hat viel mehr Biegewiederstand finde ich! Aber das muss jeder entscheiden! viele haben ja den von Santos und kommen damit sehr gut klar! so lange es läuft, läuft es :) Mach dir selber ein Bild!
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Mach dir selber ein Bild!

Danke, David1305.
Köln ist bloß so weit weg von mir.
Und bestellen und wieder zurückschicken mache ich ungern.

Trotzdem Danke nochmal und beste Grüße,
Arnd
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Moin Arnd!

Zufällig gefunden... :-) Anscheinend ist Dein neuer Mitbewohner jetzt ja eingezogen - von daher herzlichen Glückwunsch!!!

Der Spieß steht bei mir in diesem Jahr bei mir ganz oben auf der Liste und ich habe genau wie Du auch schon bei Santos geschaut. Irgendwie beschleicht mich aber immer mehr das Gefühl, doch zum "Original" zu greifen. Vielleicht bekommen wir beide ja einen opulenten Rabatt, wenn wir dann zwei Spieße kaufen :balulicht:

Ansonsten viel Spaß mit Deinem Neuen!

Gruß,
Achim
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin Arnd!
Zufällig gefunden... :-) Anscheinend ist Dein neuer Mitbewohner jetzt ja eingezogen - von daher herzlichen Glückwunsch!!!

Leider noch nicht. :o Er kommt erst am 28.03. Aber ich sauge schon alles auf, was an Zubehör noch beschafft werden kann.

Moin Arnd!
...
Der Spieß steht bei mir in diesem Jahr bei mir ganz oben auf der Liste und ich habe genau wie Du auch schon bei Santos geschaut. Irgendwie beschleicht mich aber immer mehr das Gefühl, doch zum "Original" zu greifen. Vielleicht bekommen wir beide ja einen opulenten Rabatt, wenn wir dann zwei Spieße kaufen :balulicht:
Gruß,
Achim

Das Original zurzeit bei Stanze in Hemmingen im Angebot. Für Deinen Grill übrigens auch.
Ich muss aber noch bis Mitte April warten - wg. Geburtstag.
Vom Santos bin ich fast schon weg.

Beste Grüße,
Arnd
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Leider noch nicht. :o Er kommt erst am 28.03. Aber ich sauge schon alles auf, was an Zubehör noch beschafft werden kann.



Das Original zurzeit bei Stanze in Hemmingen im Angebot. Für Deinen Grill übrigens auch.
Ich muss aber noch bis Mitte April warten - wg. Geburtstag.
Vom Santos bin ich fast schon weg.

Beste Grüße,
Arnd


Na toll; jetzt habe ich mal geschaut was Stanze so kann - und das war ja schon mal nicht schlecht. Und dann machte ich den Fehler, einmal über Idealo zu gehen. Was soll ich sagen? Bestellvorgang abgeschlossen!!! Den originalen Weber 8508 Grillspieß für schlappe 82,36 Euro geschossen... MIT VERSAND!!!

Von daher:
BESTEN DANK!!!
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.

Bendrino

Fleischzerleger
Für einen Original Weber Drehspieß für den Genesis II E 610? Das Angebot käme mir etwas komisch vor bei Originalpreis von 230 €..... meinst du nicht?
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Für einen Original Weber Drehspieß für den Genesis II E 610? Das Angebot käme mir etwas komisch vor bei Originalpreis von 230 €..... meinst du nicht?

Moin David1305,

Calenburger hat einen Spirit 330. Daher wohl der andere Preis.
Ich benötige den Grillspieß für die 4er und 6er Serie.

Beste Grüße,
Arnd
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Moin David1305,

Calenburger hat einen Spirit 330. Daher wohl der andere Preis.
Ich benötige den Grillspieß für die 4er und 6er Serie.

Beste Grüße,
Arnd
Neeee - schon ein Genesis, allerdings aus der 1. Serie
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
...muss ich jetzt aber noch loswerden: Der Anbieter hat wohl festgestellt, dass er zu günstig war. Das gleiche Teil beim gleichen Anbieter kostet nach nur ein paar Stunden nunmehr 15 Euro mehr :D:D:D

Da hat der Achim wohl mal Glück gehabt :P
 
OP
OP
Bo3011

Bo3011

Vegetarier
Ich habe an Weihnachten den Santos Spieß für 69-. geschossen und ihn seither auch fleißig benutzt. Leider habe ich nur Bilder vom "ersten Mal"

Was soll ich sagen, er dreht sich und es funktioniert. Langzeitergebnisse was das Thema langlebig angeht kann ich logischerweise leider keine liefern, aber er tut was er soll.
Ich nutze ihn auf einem Weber E610 und die 1m Grillfläche zu überbrücken ist schon ein Wort, gerade dann, wenn da noch der ein Gockel dran hängt. Der Stab biegt sich dann doch leicht durch. Ob das bei dem von Weber ist? Keinen vergleich. Laut Santos sind die Daten aber zum Weber identisch was die Traglast angeht.

Würde ich ihn wieder kaufen? Für 69.- habe ich einfach keine andere Antwort als JA!

IMG_7783.JPG


IMG_7784.JPG


IMG_7789.JPG


IMG_7790.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7783.JPG
    IMG_7783.JPG
    298 KB · Aufrufe: 1.177
  • IMG_7784.JPG
    IMG_7784.JPG
    345,4 KB · Aufrufe: 1.168
  • IMG_7789.JPG
    IMG_7789.JPG
    404,5 KB · Aufrufe: 1.182
  • IMG_7790.JPG
    IMG_7790.JPG
    418,2 KB · Aufrufe: 1.177

Bendrino

Fleischzerleger
Das ist genau das, was meine Erfahrung mit dem Santos vor Ort auch war....er biegt mehr durch als der Weber, von daher ist meine Entscheidung auf den von Weber gefallen, aber ehrlich gesagt auch nur, weil ich Ihn gebraucht von jemandem hier aus dem Forum gekauft habe, bzw neuwertig!230 €ist ja schon ne Hausnummer, wo man sich fragen muss ob die noch alle Latten am Zaun haben .........:muhahaha::domina:
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
... 230 €ist ja schon ne Hausnummer, wo man sich fragen muss ob die noch alle Latten am Zaun haben .........:muhahaha::domina:

Moin,

finde ich auch, dass der sehr teuer ist. :mad::mad:
Gestern gab es den Weber für 149,- Euronen und ich habe es verkackt. :fahne:
Ohne Gögas Erlaubnis habe ich mich nicht getraut zuzuschlagen. :bdsm:

Beste Grüße,
Arnd
 
OP
OP
Bo3011

Bo3011

Vegetarier
Da der Lottogewinn leider noch nicht eingetreten ist, ist mir der von Weber einfach zu teuer. Und sind wir ehrlich, wirklich brauchen tun man den ja so oder so nicht. 95%der Dinge kann man auch ohne Drehspieß zubereiten. Aber ich finde es Geil und die Show ist auch immer groß und das Auge ist ja bekanntlich mit :)
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
... Aber ich finde es Geil und die Show ist auch immer groß und das Auge ist ja bekanntlich mit :)

Moin Bo3011,
so isses und deshalb werde ich mir auch einen Spieß holen. :ds:

Beste Grüße,
Arnd
 
Oben Unten