• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sauerbraten vom falschen Filet

Hämatom

Veganer
Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde ein falsches Filet vom Waguy verdopft.

Das Originalrezept stammt von BBQ aus Franken (
), Nelken hab ich weggelassen.

Am Mittwoch zuvor für 24h in Buttermilch eingelegt, dann in die Beize.

Am Montag dann das Fleisch aus der Beize genommen, die Beize durch ein Sieb abgegossen, aufgekocht und den Schaum abgeschöpft ... in der Zwischenzeit Wacholder, Piment usw aus dem Gemüse gepfriemelt, vielleich hätte ich das Zeug besser in einen Teefilter oder sowas gepackt.

Dann Briketts angeheizt, Dopf auf den AZK, erst das Fleisch, dann das Gemüse angebraten, Beize aufgegossen, 2 Sossenlebkuchen und 2 Scheiben trockenes, in Weisswein getränktes Schwarzbrot dazu.

2 Stunden schmoren lassen, Kartoffelknödel und Rahmwirsing dazu.

Die Familie war begeistert, Tellerbild gibts leider nicht

IMG_5612.JPG
IMG_5613.JPG
IMG_5614.JPG
IMG_5616.JPG
 

Anhänge

  • IMG_5612.JPG
    IMG_5612.JPG
    387,9 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_5613.JPG
    IMG_5613.JPG
    352,7 KB · Aufrufe: 412
  • IMG_5614.JPG
    IMG_5614.JPG
    446,9 KB · Aufrufe: 431
  • IMG_5616.JPG
    IMG_5616.JPG
    498,4 KB · Aufrufe: 435

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Schön gemacht, hätte gern Tellerbilder gesehen. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es sehr lecker geworden ist :thumb2:
 
OP
OP
Hämatom

Hämatom

Veganer
Ich seh auch gern Tellerbilder, verstehe aber auch, wenn sie entfallen. Da war mir das Gemütliche mit der Familie wichtiger.

Und ja, geschmeckt hat es grandios :-):-)
 
Oben Unten