• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sauerteig-Brot auf dem Kugelgrill über Holzfeuer

PlateandPleasure

Militanter Veganer
Seit einiger Zeit beschäftige ich mich damit zu Hause Brot zu backen. Nach einiger Zeit des Ausprobierens ist es gelungen ein wirklich gut schmeckendes Sauerteigbrot zu backen. Allerdings hat es einige Zeit in Anspruch genommen.

Als ich mit dem Brotbacken anfing habe ich einige Rezepturen mit unserem elektrischen Backofen ausprobiert – mit offengesagt akzeptablen aber nicht großartigen Ergebnissen.

Jedoch kam ich zum Ergebniss, dass die traditionelle Sauerteig Methode der Beste Weg ist um ein schmackhaftes, traditionelles Brot Herzustellen. Die aufgewendete Zeit lohnt sich auf jeden Fall!

Brot aus dem Backofen schmeckt einfach nicht so herzhaft und so haben ich entschloss mich das Brot auf dem Pizzastein in unserem Kugelgrill zu backen!

Da ich am Sonntag feststellen musste, dass keine Holzkohle mehr da (shame on me) war musste ich mit Buchenholz anfeuern - was sich letztlich nicht als die schlechteste Methode erwiesen hat - das Brot hatte einen wunderbar rauchigen Nachgeschmack! Vielleicht nicht für jeden - aber ich denke für Grillfans sicher.

Im weiteren findet Ihr noch ein paar Bilder!





 

Beefzilla

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

das sieht für mich wenig ansprechend aus. Und ein nach Rauch schmeckendes Brot kann ich mir gerade auch schlecht vorstellen. Sorry, dass ich nichts besseres dazu schreiben kann.

Gruß

Marc
 
OP
OP
PlateandPleasure

PlateandPleasure

Militanter Veganer
No worries Marc - jedem das Seine ... mir und meiner Family hat's geschmeckt! Danke für den comment!

Bin noch ein Grill-Bäcker-Neuling und wäre für Tips dankbar falls du welche hast!

Lg

Max
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dein Teigling hatte Übergare, deshalb ist er so breit gelaufen. Er ist Dir in der Schüssel kleben geblieben und hat sich nicht gut stürzen lassen, was zusätzlichen Volumenverlust beschert.
Leg Deine Schale mit einem gut bemehlten Geschirrtuch aus, dann passiert Dir das nicht. Noch besser klappt es mit Gärkörben aus Peddigrohr und Überzug oder mit Gärkörben aus Holzschliff. Dein Pizzastein war entschieden zu heiss, deshalb ist Dir der Boden verbrannt. Mit Holz im Kugelgrill eine stabile Temperatur zu halten, dürfte zumindest schwierig sein. Wenn Du so backen willst (Brot mit Rauchgeschmack wäre nicht meins, aber die Geschmäcker sind ja verschieden), könntest Du versuchen, Dir einen Glutring zu legen, direkt unter dem Stein keine oder nur eine dünnere Glutschicht aufzubauen und den Stein zusätzlich zu entkoppeln. Ich denke aber, dass sich diese Methode eher für flache Gebäcke aus Weizen oder Dinkelmehl eignet als für dunkle Sauerteigbrote.
Backerfahrungen findest Du hier:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/unser-taeglich-brot-gib-uns-heute.211025/
 
OP
OP
PlateandPleasure

PlateandPleasure

Militanter Veganer
Danke cremecaramelle, das hilft mir weiter Top, hier als Neuling gleich so ne Unterstützung zu finden... werde es nochmal probieren .. Tausend Dank!
 
Oben Unten