• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sauerteigbrot im Primo

glotz

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
bei traumhaften Wetter war es gestern soweit mein erstes Brot kam in den Primo!

Vorbereitung:
500gr Roggenmehl
75gr Natursauerteig
200ml lauwarmes Wasser
das ganze vermengen und 24h reifen lassen

Am Backtag:
Sauerteig halbieren
500gr Weizenmehl
7gr Hefe
200ml 40°C Wasser
10gr Salz

Mit der zweiten Hälfte des Sauerteigs das gleiche
(Meine Küchenmaschine schafft aber nicht mehr)

Das ganze kneten und dann nochmals 5-6h gehen lassen.
Abermals kneten und im Brotkörbchen nochmals gehen lassen

Primo auf 250°C einregeln und dann das Brot einschießen.
An der Oberfläche mit der Rasieklinge leicht einritzen!
60Minuten gesamt Backzeit.
bei 55Minuten kurz öffnen und das Brot mit Wasser an der Oberfläche abreiben und nochmals 5Minuten!

Und nun das Bild dazu

Grüße glotz / christian

001.jpg


002.jpg
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 516
  • 002.jpg
    002.jpg
    201,7 KB · Aufrufe: 456
OP
OP
glotz

glotz

Militanter Veganer
So und da die Hitze so genial war hatte ich noch eine Idee!

die Baconrolle:

150gr Speck
200gr Hackfleisch
1TL Senf
1 Ei
Salz
Pfeffer
1TL geräuchter Paprika
Semmelbrösel
Mozarellakügelchen
Hot Chipolet Sauce
Chips Sweet Chili

den Speck zu einer Fläche auslegen.
Im ersten Drittel die Hackfleichmasse auftragen.
Mozarellakügelchen reinlegen und dann das ganze zu einer Rolle aufwickeln.

bei der Resttemperatur für 15 min auf den Rost.
Dann mehrmals mit der Sauce glacieren und wenden.
nach 25 Minuten rausnehmen und in zerbröselten Chips wenden.

Und jetzt lasse ich die Bilde sprechen!

Grüße glotz/ Christian

003.jpg


004.jpg


005.jpg


006.jpg


007.jpg
 

Anhänge

  • 003.jpg
    003.jpg
    200,2 KB · Aufrufe: 456
  • 004.jpg
    004.jpg
    206,4 KB · Aufrufe: 465
  • 005.jpg
    005.jpg
    193 KB · Aufrufe: 467
  • 006.jpg
    006.jpg
    195,7 KB · Aufrufe: 497
  • 007.jpg
    007.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 506

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schau mal unter dem Bereich Holzbakofen... da gibt es tolle Brot Rezepte...
Schaut aber für´s erste mal gar nicht so schlecht aus !

Wenn du ein Keramik Grill nutzt hast du eine sehr hohe Feuchte im Grill.
Ich hätte nach 15-20min den Deckel mal komplett geöffnet um den Dampf abzulassen... und die Temperatur bei einem Weizen- Mischbrot von 250 ist schon obere Grenze... zumindest hätte ich die Temperatur dann fallen lassen. Je nach dem wie heiß dein Ei dann war einfach alle Schotten dicht machen...
Probiere das nächste mal auch den Sauerteig etwas flüssiger zu halten. Sprich Mehl = Wasser in deinem Fall wären es 500ml Wasser anstatt nur 200.
 
OP
OP
glotz

glotz

Militanter Veganer
Hallo hangingloose,
Die Temperatur von 250°C empfinde ich als Ideal zum einschießen. Bei zwei Broten fällt die Temperatur dann sowieso um ca 10-20° so machen wir das im Backhaus auch immer.
Natürlich habe ich die Temperatur über die Stunde abfallen lassen.
Hatte gerade mal 5mm unten geöffnet und ober nur ganz leicht offen.
Was die Konsistenz des Teigs angeht, da hast du vermutlich recht hätte etwas flüssiger sein können.

Aber nach dem ich das Ganze von der Gare genommen erschien mir das genau richtig!

Grüße glotz / Christian
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
das dir die Temperatur gefallen ist... OK... hätte gedacht, dass die Kohle dann dies wieder ausgleichen würde.
 

BBQ|4|Ever

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Mir gefällt die erste, sowie die 2 Idee... Nice
 
Oben Unten