• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Schädlinge auf meinem Salbei, was ist das ??? -- Ich bitte um Hife...

Kugelgrill_57

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute habe ich auf meinem Salbei, der ja angeblich gefeit vor Ungeziefer ist, drei verschiedene Lebewesen entdeckt, von denen ich aber nicht weiß, was es ist bzw. wie sie heißen.

1.
upload_2015-5-25_20-28-26.jpeg


2.
upload_2015-5-25_20-28-39.jpeg


3.
upload_2015-5-25_20-28-54.jpeg


Sonst habe ich nichts entdecken können.
upload_2015-5-25_20-29-12.jpeg


Was kann ich damit machen ?
 

Anhänge

  • upload_2015-5-25_20-28-26.jpeg
    upload_2015-5-25_20-28-26.jpeg
    96,6 KB · Aufrufe: 4.846
  • upload_2015-5-25_20-28-39.jpeg
    upload_2015-5-25_20-28-39.jpeg
    81,4 KB · Aufrufe: 5.828
  • upload_2015-5-25_20-28-54.jpeg
    upload_2015-5-25_20-28-54.jpeg
    96 KB · Aufrufe: 3.902
  • upload_2015-5-25_20-29-12.jpeg
    upload_2015-5-25_20-29-12.jpeg
    135,9 KB · Aufrufe: 3.876
Nummer drei ist auf jeden Fall eine Blattlaus. Steht der Salbei vielleicht in der Nähe von anderen befallenen Pflanzen? Denn eigentlich mögen Läuse den nicht so gern.

Spritz mal mit Neem, das ist für den Menschen völlig ungiftig und hilft ganz gut.
 
Sieht aus wie etwas aus der Familie der Fransenflügler und eine Zikade.
Wenn die Pflanze nicht darunter leidet würde ich nix machen.
Läuse mögen beim Salbei die Blütenansätze/Stängel.
 
Dem schließe ich mich an: So lange es wenige Insekten sind und es dem Salbei nichts macht kann man sie auch lassen. Aber bei starkem Befall wie gesagt Neem, das hilft gegen saugende Insekten aller Art. Bloß kein Gift spritzen, da systemische Gifte in der Pflanze bleiben und man das Kraut dann nicht mehr essen kann.
 
Zurück
Oben Unten