• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schätze aus Österreich - Wollschweingrunzen in Mittelfranken

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Tach allesamt,

da mich schon der eine oder andere hier im GSV irrsinnig angefixt hat mit Mangalitza-Schweinefleisch (schaut jedenfalls auf den Bildern sehr lecker aus), und ich hier natürlich in einer Wollschweinfreien Zone lebe (soweit ich das weiss - wenn jemand andere Infos hat, bitte her damit!), hab ich mal eine Testbestellung über http://www.schätzeausösterreich.at/schaetzeausoesterreich/shop/ losgetreten.

Bestellt habe ich am 19.6., heute (4.7.) kam die Bestellung dann an.
Insgesamt wollte ich ein Mangalitza-Probierpaket zu 5kg, dann ein Karee zu ca. 2,5kg und eine Packung Eitrige.

Und ja, ich weiss ... :bilder:

wollschwein-01.jpg


Die gesamte Bestellung auf einen Blick

wollschwein-02.jpg


[Probierpaket 1] Ein Stückchen Bauch

wollschwein-03.jpg


[Probierpaket 2] Ein Stückchen Nacken

wollschwein-04.jpg


[Probierpaket 3] Eine Stelze/Haxe

wollschwein-05.jpg


[Probierpaket 4] Ein Krustenbraten, ich denk mal aus der Schulter

wollschwein-06.jpg


[Probierpaket 5] Schaut aus wir 3 Nackensteaks - jedenfalls würd ich darauf tippen

wollschwein-07.jpg


[Probierpaket 6] So, nu weiss ich net genau, was das jetzt ist. Könnten Schnitzel sein - hat da jemand n Auge dafür?! Das ist die Vorderseite der Packung ...

wollschwein-08.jpg


[Probierpaket 6] ... und das die Rückseite. Wär cool, wenn mir jemand sagen könnte, was das ist - beschriftet ist im Probierpaket leider nix :(

wollschwein-09.jpg


Käsekrainer - oder auch Eitrige genannt

wollschwein-10.jpg


Und das kleine Kareestück...

Momentan isses bei mir im Kühlschrank, mal gucken, wann ich zum weiteren weggrillen komme... gespannt bin ich ja schon, wie diese Alternative zum allgemeinen deutschen Wasserschwein schmeckt. Bentheimer kenne und liebe ich, Schwäbisch Hällisches ist auch sehr lecker (vor allem Kachelfleisch!) - und nu ist Mangalitza dran :D

Noch ein kurzes Zwischenfazit für den Shop: Persönlich hat mir die Versandzeit etwas zu lange gedauert (2 Wochen sind im Internetzeitalter schon etwas happig), aber in Anbetracht dessen, dass es nur ein begrenztes Angebot gibt, noch verständlich.
Ebenso war ich mir im Klaren, dass die aufgerufenen Preise nicht wirklich dem entsprechen, was man hier im Supermarkt gewohnt ist - das ist "besonderes" bzw. halt "anderes" Fleisch und dafür muss man einen gewissen Preis zahlen (wer will, kann ja selber zusammenrechnen, was ich dafür hingelegt habe - Preise stehen ja im Shop).
Zu meiner Freude wurde nicht über DPD versendet, sondern GLS Express hat das Paket heute vormittag bei mir abgeliefert - alles noch schön gekühlt, auch wenn der Karton von der Kondensierungsfeuchtigkeit etwas angematscht war. Hier haben der Naturlandhof Böning mit dem Bentheimer-Versand und Grüff und seine Kollegen mit your-meat.de klar den Rüssel vorne, indem sie das Ganze in Styroporboxen verpacken.

Qualitativ kann ich über das Fleisch noch nichts sagen, bisher ist noch alles unangetastet :)

... to be continued, auf alle Fälle.
 

Anhänge

  • wollschwein-01.jpg
    wollschwein-01.jpg
    164,2 KB · Aufrufe: 1.665
  • wollschwein-02.jpg
    wollschwein-02.jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 1.111
  • wollschwein-03.jpg
    wollschwein-03.jpg
    123,3 KB · Aufrufe: 1.113
  • wollschwein-04.jpg
    wollschwein-04.jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 1.109
  • wollschwein-05.jpg
    wollschwein-05.jpg
    111,7 KB · Aufrufe: 1.645
  • wollschwein-06.jpg
    wollschwein-06.jpg
    136,9 KB · Aufrufe: 1.093
  • wollschwein-07.jpg
    wollschwein-07.jpg
    154 KB · Aufrufe: 1.118
  • wollschwein-08.jpg
    wollschwein-08.jpg
    134,9 KB · Aufrufe: 1.103
  • wollschwein-09.jpg
    wollschwein-09.jpg
    124,6 KB · Aufrufe: 1.132
  • wollschwein-10.jpg
    wollschwein-10.jpg
    106 KB · Aufrufe: 1.905
Zuletzt bearbeitet:

bbq4you

Grazie Vale
10+ Jahre im GSV
Fein! Ich bin auf die Ergebnisse gespannt.


:bbq4you_drinks:


.
 

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also ich bin überhaupt nicht neugierig auf die erste Vergrillung.........:eeek:

weil ich überzeugt bin, dass es ein ganz hervorragendes Fleisch ist......:thumb2:

konnte dieses Fleisch schon in hiesigen Restaurants verkosten, allerdings
nicht gegrillt, aber es war immer sehr gut.

Mahlzeit, wünsch dir viel Genuss


Liebe Grüße aus Graz :nusser:
 

Look

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr gut aus! Bin schon auf die Vergrillung gespannt!
 

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...naja Eckental ist nicht weit und ich kann bei der ersten Vergrillung dabei sein ;-);-);-)

Ich hätte da auch NOCH einen interessanten Tip für dich, Klaus!!! Verrate ich aber nur "vor Ort"-also bei Wolfgang :-D

Wolfgang, :wow:

ich teile dir heute noch mit, wann ICH das verbliebene Auto habe-ich hätte einige Ideen, was wir mit dem Fleisch machen können!!!
:DO-ani::kugel::weber::smoker::essen!:
 

Wiskey

iSi
5+ Jahre im GSV
Hallo,

da bin ich aber gespannt was du Berichtest...

Beim Karreestück sieht man ja sehr gut, das die Wollsau ziemlich fett ist, drum bin ich echt gespannt...

Hab schon mehrmals Speck von dera Sau gegessen, der ist wirkli geil!!!

Lg Tom

:anstoßen:
 

Apurimac

Militanter Veganer
Das Mangalitza hat es mir auch schon angetan. In der BRD ist das nicht zu finden. Bayerns Nachbarn haben keine so blöden Haltungsvorschriften und dürfen die lieben Wollschweine artgerecht stalllos in österreichischer Frischluft halten. So bin ich auch auf "SchätzeausÖstereich" gestoßen.

Das Problem ist tatsächlich, dass es eben nur alle 2-3 Wochen etwas gibt und ein geplantes Grillwochenende mit dem erworbenen Traumfleisch eher theoretisch stattfindet. Wenn es dann irgendwann kommt, ist keiner da. Nein, so macht das keinen Spass.
Trotzdem bin ich natürlich neugierig. Und möglicherweise versuche ich es noch einmal.
 

glueck

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also meine Schweine haben ja ordentlich etwas auf den Rippen,

aber das was Du hier zeigst ist kaum zu übertreffen.

Das geht echt nur an ganz spezielle Kunden,
meine freuen sich ja über gutes Fleisch, aber damit bräuchte ich nicht vielen zu kommen. Das Kareestück hat etwas Gletscher artiges . . .
 
OP
OP
QBorg

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Das Problem ist tatsächlich, dass es eben nur alle 2-3 Wochen etwas gibt und ein geplantes Grillwochenende mit dem erworbenen Traumfleisch eher theoretisch stattfindet. Wenn es dann irgendwann kommt, ist keiner da. Nein, so macht das keinen Spass.
Trotzdem bin ich natürlich neugierig. Und möglicherweise versuche ich es noch einmal.

Deswegen hab ich mir das Fleisch auch nicht für ein bestimmtes Event zugelegt, sondern für meinen Vorrat - wenn ich dann Gäste habe, dann kann ich die entsprechend mit gutem Fleisch bewirten.
Ähnlich handhabe ich das auch mit gutem Bentheimer und auch Rindfleisch - kaufen, portionieren, vakuumieren, einfrieren und dann zu gegebener Zeit genießen.
Natürlich ist es frisch immer am Besten, aber da muss man auch mal pragmatisch sein.

Aber hier wäre es vielleicht einfach mal hilfreich, wenn ein "Schlachtplan" oder ein "Versandkontingent" auch auf der Homepage zu finden wäre. D.h. dass man angezeigt bekommt, wenn man was bestellt, wann man mit der Lieferung genau zu rechnen hat (bzw. evtl. auch schon vorher). Da müsste dann zwar die Warenwirtschaft mit an den Shop angebunden werden, aber technisch wäre das schon machbar ... *grübel*
Wobei, es klappt ja auch so :D

glueck schrieb:
Das geht echt nur an ganz spezielle Kunden,
meine freuen sich ja über gutes Fleisch, aber damit bräuchte ich nicht vielen zu kommen. Das Kareestück hat etwas Gletscher artiges . . .

hehe... ja, das war mir durchaus bewusst, dass die Mangalitza die "Gletscherproduzenten" unter den Steckdosennasen sind - aber da ich nicht wie so viele andere eine Fett-Phobie habe, sondern das auch als Geschmacksträger sehe, lasse ich mich einfach mal überraschen.
Durch den medizinischen Eingriff 2005 hab ich ja sowieso Probleme mit magerem Fleisch, also gönne ich mir von Zeit zu Zeit dann mal ein Stückchen geschmackvollere Ware.

Aber du hast es richtig erkannt - der Massenmarkt wird damit sicher nicht bedient werden; andererseits ist hier im Forum nicht wirklich der Massenmarkt anzufinden - denn dann würden wir über Schnäppchen in Märkten reden, wie man wo welchen Cent sparen kann mit welchen fertigen Produkten und die Werbeblätter von irgendwelchen Läden runterbeten... oh... moment mal... :denken:

Achja, meine Frage von gestern mit dem Päckchen und dem nicht identifizierten Inhalt hat sich geklärt - ich hab Frau Lemmerer einfach ne Mail geschickt mit den beiden Fotos und sie hat mir gleich geantwortet. Meine Vermutung wurde bestätigt, das sind Schnitzel.
Für die Zukunft sollen auch alle Packerl beschriftet werden, damit die Kunden nicht grübelnd vor dem Fleisch stehen...
Danke in diesem Sinne, das ist kundenfreundlich! :thumb1:
 
OP
OP
QBorg

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Verkostet wurden bisher:

- die Eitrigen (Käsekrainer)... wurden am Samstag bei Volker im Claim als kleiner Zwischendurchsnack weginhaliert. Saftig, lecker - so wie's sein soll.
- die Schnitzel - hab ich gestern schön paniert zusammen mit einem Kartoffel/Gurkensalat. Die bisher geschmackvollsten und saftigsten Schweineschnitzel, die ich jemals gegessen habe, einfach ein Traum!
Und zu meiner Schande: von beidem hab ich keine Fotos gemacht.
 

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hab mir auch nichts anderes erwartet, ;)

Gutes Gelingen für den Rest........

Lg aus Graz
 
Oben Unten