• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schichtfleisch schmeckt doch immer wieder...

a.goldkuhle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich weiss ja, ihr kennt alle Schichtfleisch. Aber ich hab da ein paar Freunde, die kannten es bis gestern noch nicht und da wurde es doch eindeutig Zeit, da was gegen zu unternehmen :-)

Darum schnell beim MmV einen schönen Schweinenacken besorgt und los ging's!

Die Zutaten:

3 kg Schweinenacken
4 - 5 Gemüsezwiebeln
2 rote Paprikaschoten
400 g dünn geschnittener Bacon
Lieblingsrub oder Grillgewürz
4 - 5 EL Barbecue- oder Grillsauce
24 gute Brikkis

und natürlich selbstgemachter Krautsalat und Fladenbrot



Also erst mal den Nacken in Scheiben geschnitten.



Mit Magic Dust bestäubt...



und über nacht in den Kühlschrank verfrachtet.



Paprika und Zwiebeln in Scheiben bzw Streifen geschnitten.



Natürlich erst mal eine Schicht Bacon in den Dopf zum Eingewöhnen :D



Auf zur fröhlichen Bastelstunde!

Erst mal Bacon auf die Steaks



gefolgt von Zwiebelscheiben...



und den Paprikastreifen.



Und dann rein damit in den Dopf! Hatte schon irgendwie was von Tetris, wie bekomme ich die Scheiben nur alle da rein :hmmmm:



Erfolgreich eingedopft! Zur Belohnung ein paar Löffel BBQ-Sauce darüber verteilt.




und noch mit Bacon abgedeckt.




Und dann ab damit auf die Kohlen.

24 Brikkis gut vorgeglüht und mit 10 Brikkis unten und 14 oben



für etwa 2,5 Stunden in Ruhe gelassen.

Deckel auf und lauern.



Eine Nase voll Duft aufnehmen... und ab damit zu den schon neugierigen, hungrigen Gästen.



Zum Schichtfleisch gab es selbstgemachten Krautsalat und Fladenbrot.

:essen::




Und der Topf ist leer. Ich glaub, es hat meinen Gästen geschmeckt :ola:

Ich wünsch euch noch frohe Ostertage

Bis zum nächsten Mal
eure Andrea
 

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja so mache ich das auch. Wenn jemand das noch nicht kennt ist Schichtfleisch gesetzt. Zum einen immer eine nette Show so zu kochen und zum anderen geschmacklich immer mega.
 
G

Gast-mxbhSg

Guest
Schichtfleisch geht immer. Und von deinem Schichtfleisch würde ich jetzt gern auch ein Tellerchen futtern
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja da schauen die Gäste immer, wenn Ihnen das erste Mal aus dem schwarzen DOpf das Schichtfleisch serviert wird.

Aber wieso wird immer öfters BBQ-Sauce oben drauf geschüttet, da hat einer mal mit angefangen und alle machen es nach ??
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich mache es auch ohne BBQ-Soße. Wenn's gescheit gewürzt wurde, brauche ich das nicht. Bisher hat sich keiner beklagt.
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Sieht gut aus Andrea :thumb2:
Welchen Dopf hast du von BBQ Bull?
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Ich fasse es nicht. Ich habe das immer noch nicht gemacht. Wenn ich diese Bilder hier sehe, kann ich es nicht nachvollziehen, dass ich diesem fantastischen Gericht bislang die kalte Schulter gezeigt habe. Das sieht mal richtig lecker aus.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schichtfleisch ist klasse :messer: Und mit Krautsalat im Fladenbrot bestimmt super lecker :thumb1:
 

Luxi64

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus, wird auch mal Zeit dass ich Schichtfleisch im DO bastele.
 

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bitte eine Semmel ohne BBQ-Sauce, das ergebnis kann sich doch sehen lasen.

Aber wieso wird immer öfters BBQ-Sauce oben drauf geschüttet, da hat einer mal mit angefangen und alle machen es nach ??

Ich gebe des öfteren eine Dose gehackte Tomaten mit Frischen Kräuter oben drauf, das hat auch was!
 

Crush

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus dein Schichtfleisch, hoffe meins wird genauso!

Für wie viele Personen hattest du die 3KG berechnet?

Bin mir nicht so ganz einig wie viel ich machen soll!

4Männer + die dazugehörigen Frauen... :D
 
OP
OP
a.goldkuhle

a.goldkuhle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Für wie viele Personen hattest du die 3KG berechnet?

Wir waren sieben Erwachsene und vier Kinder und es sind noch ein paar Scheiben übrig geblieben. Allerdings gab´s nicht nur Schichtfleisch, sondern auch noch Würstchen für die, die nicht so auf Schweinenacken stehen.

Du kennst den Hunger und Appetit deiner Freunde am Besten. Verlass dich also mengenmäßig einfach auf dein Bauchgefühl. Zur Not immer etwas mehr machen. Was nicht aufgeht, schmeckt auch am nächsten Tag noch :-)
 

Crush

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir waren sieben Erwachsene und vier Kinder und es sind noch ein paar Scheiben übrig geblieben. Allerdings gab´s nicht nur Schichtfleisch, sondern auch noch Würstchen für die, die nicht so auf Schweinenacken stehen.

Du kennst den Hunger und Appetit deiner Freunde am Besten. Verlass dich also mengenmäßig einfach auf dein Bauchgefühl. Zur Not immer etwas mehr machen. Was nicht aufgeht, schmeckt auch am nächsten Tag noch :-)
Ich danke dir für die Antwort!
Musstest du die 3KG Nacken schon stark pressen?
Da wir nun doch 10 Personen geworden sind, denke ich drüber nach eventuell 3,5-4Kg Nacken zu machen!
Würstchen usw gibt es bei mir nicht, was auf den Tisch kommt wird gegessen! :D
 

untierchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
mach einfach noch einen 2. DOpf @Crush - kommst du auf Dauer eh nicht drum rum ;-)
 

Crush

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@untierchen Ich habe ja noch den CampChef 10" allerdings will ich da drin Apple oder Birnen Crumble als Nachtisch machen... mit lecker Vanilleeis!
 

untierchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
tja @Crush was kann man dazu sagen - ich denke du weisst die Lösung ;-)
 

Honker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Klasse Schichtfleisch...hatte ich erst aber ich könnt schon
wieder wenn man Deine Superleckeren Bilder sieht.
Und so ordentlich in den Dopf bekommen.Respekt !
Gruß Dirk
 
Oben Unten