• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schichtrippen im DO ,wieviel Flüssigkeit?

fläminger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe GSV Kollegen. Möchte heut Abend gern mal Schichtrippen im 10er Dutch Oven zubereiten.Zu den Zutaten ist soweit alles klar .meine Frage nun, muss zusätzlich flüssigkeit ran ,wenn ja wie viel (BBQ Sauce oder ähnliches?) Danke im voraus und ein entspanntes Wochenende wünscht der Fläminger.:anstoßen:
 

Schneewitchen

Fleischesser
Hallo,

ich denke wenn viel Flüssigkeit dazukommt werden sie nicht so knusprig werden.
Würde vielleicht ein paar wenige Zwiebeln mit einschichten.

Ich persönlich würde keine Flüssigkeit mit dazugeben, hab es aber auch noch nicht gemacht.

Viel Erfolg.
 
OP
OP
F

fläminger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Schneewittchen ,danke Dir für die Antwort.ich war mir nicht ganz sicher ,denke aber auch das die Gemüsezwiebeln etwas an Flüssigkeit abgeben werden. Wünsche ein erholsames Wochenende. Grüsse aus dem Niederen Fläming.:DO
 

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
:bilder:

ich hoffe da kommt noch eine Doku!


Servus
::Flagge::
 

Moni

Militanter Veganer
Mit den Ribs geh ich wie folgt vor:
Eine Schicht Zwiebeln und Paprika,
darauf 1Rib mit reichlich BBQ Sauce nochmal 1Rib mit Sauce usw
Eine Flasche Bier und Deckel zu.
Das ganze ungefähr 2 Std brodeln lassen.
BEST Dutch Oven Ribs EVER!!

104
Over and out
Moni
 
OP
OP
F

fläminger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke

Hallo Moni, Deine Variante muss ich beim nächsten mal probieren.:-)
Bin wie folgt vorgegangen,
den Dutch Oven mit dünnen Scheiben Bacon ausgelegt ,Gemüsezwiebeln in dicke Scheiben geschnitten und an den Rand des DO gestellt.
dann die vorher gerubten Ribs abwechselt mit Gemüsezwiebel hochkant in den DO gestellt. Lauchzwiebel in Ringe geschnitten und damit die vorhandenen Lücken gefüllt.Oben drauf noch ein paar Scheiben Bacon und ein paar dünne Apfelscheiben.
Das Ganze dann die ersten 1/5 Std. mit wenig Kohlen unten und oben vor sich hinkochen lassen.
Danach die Apfelscheiben raus (wären sonst auseinander gefallen ) ,ca, eine halbe Tasse BBQ Sauce drauf ,Deckel zu und eine Std. mit ordentlich Hitze oben und unten fertig garen. Flüssigkeit war am Ende durch die Zwiebeln reichlich vorhanden und es war echt sehr lecker und die Ribs schön weich und Butterzart . Als Beilage gab es einfach frisches Weißbrot und ordentlich sweet`n smokey BBQ Sauce Gruß, Der Fläminger:essen!:
 
OP
OP
F

fläminger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
An Zaubervati

Servus ins schöne Österreich, mit einer Doku kann ich leider nicht dienen,(werd es beim nächsten Versuch nachholen):oops: Kann Dir die Variante so nur weiter empfehlen. War LECKER!!! Gruß aus dem brandenburger Land.:anstoßen:
 
Oben Unten