• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schinken im Smoker selbst geräuchert - alles ganz easy!! :-)

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe GSV-Gemeinde!
Angefixt durch diesen Beitrag (Vielen Dank Spiccy für Deine Anleitung!!:thumb2:) habe ich mich nach langem Zaudern endlich mal getraut meinen eigenen Schinken zu räuchern - kurz ein paar Infos zu meiner Vorgehensweise:

1.) Drei Stück Fleisch gekauft (Krustenbraten, ausgelöstes Kotelett, Putenfleisch) - insgesamt ca. 5 Kilo:
upload_2014-10-26_21-2-14.png


2.) Jedes Fleischstück mit Spiccy's Schinkenzauber eingerieben (50 Gramm pro Kilo Fleisch) und ab in's Vakuum:
upload_2014-10-26_21-5-42.png


3.) Nach 2 1/2 Wochen im Kühlschrank habe ich das Fleisch dann wieder ausgepackt und abgewaschen - so sah's dann aus:
upload_2014-10-26_21-7-14.png


4.) Das Fleisch habe ich dann 3 Tage im kühlen Keller zum Trocknen aufgehängt.

5.) Dann ging das Fleisch für 6 Räucherdurchgänge in meine Fanny - hab' den Räucherturm vom Pit mit meinem RF-Blech abgetrennt - geräuchert habe ich mit Buchenmehl vom Spiccy und mit diesem Kaltraucherzeuger - jeder Räuchergang war von ca. 18 Uhr bis 8 Uhr am anderen Morgen - tagsüber wurde dann das Fleisch jeweils wieder im Keller zum Ruhen aufgehängt - so hat sich's dann entwickelt:
upload_2014-10-26_21-11-31.png


upload_2014-10-26_21-11-53.png


upload_2014-10-26_21-12-14.png


upload_2014-10-26_21-12-33.png


upload_2014-10-26_21-12-53.png


upload_2014-10-26_21-13-12.png


upload_2014-10-26_21-13-29.png


upload_2014-10-26_21-13-45.png


6.) Dann kamen nochmals 5 harte Tage - die finale Reifung der Räucherschinken im Keller - und was sich da schon die letzten Tage für ein Duft verbreitet hat, machte das Eintreten und erst recht das Verlassen des Kellers (ohne den Sündenfall zu begehen!) immer schwerer - aber nach diesen harten Tagen kam heute der spannende Moment - war mal wieder aufgeregt wie ein kleines Kind kurz vor der Bescherung an Weihnachten: Der Anschnitt - aber schaut selbst:
upload_2014-10-26_21-17-15.png

upload_2014-10-26_21-18-11.png

Das Kotelettstück:
upload_2014-10-26_21-36-56.png

Die Pute:
upload_2014-10-26_21-37-15.png

Der Krustenbraten:
upload_2014-10-26_21-37-32.png


7.) Optisch war ich schon mal hin und weg - und dann kam noch die Verkostung:
upload_2014-10-26_21-23-3.png


Fazit:
Kaltgeräucherten Räucherschinken selbst gemacht ist so was von einfach - ein bißchen Geduld vorausgesetzt und die obige und von Spiccy beschriebene Vorgehensweise eingehalten und es kann eigentlich nichts schief gehen!!
Und der Geschmack: Es war wirklich lecker - selbst die Pute (eigentlich nur als Zugeständnis für meine GöGa gedacht ;)) war richtig lecker!!
Also ich kann Euch nur empfehlen: Traut Euch - es ist wirklich einfach und das Resultat ist topp!! :thumb1:

Das einzig blöde an der Sache: Jetzt brauch' ich noch 'ne vernünftige Aufschnittmaschine, damit ich schön dünne Scheiben von meinem eigenen Schinken schneiden kann!! Das nimmt hier wohl nie ein Ende - oder? :blinky:

Hoffe es hat Euch ein bißchen Spaß gemacht!
Schöne Grüße vom
BBQRudi
 

Anhänge

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Ja hat Spaß gemacht.

Ich treu mich aber trotzdem noch nicht. hmmpf

Grüße

Christian
 
OP
OP
BBQRudi

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja hat Spaß gemacht.
Ich trau mich aber trotzdem noch nicht. hmmpf
Grüße
Christian
Christian!!
Trau Dich - es war wirklich ganz einfach - ich hab' es anfangs auch nicht geglaubt - deshalb habe ich ja auch nicht gerade die teuersten Fleischstücke gekauft - beim nächsten Mal werden es mit Sicherheit hochwertigere Fleischstücke!!
Also ran an den Speck!! :mosh:
Schöne Grüße
Rudi
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Schaut gut aus :thumb2:
die Gewürzmischung vom spiccy habe ich schon da, bald gehts los. ....
...frag doch bei deinem Metzger ob er dir den Schinken aufschneidet, habe ich auch schon gemacht, war kein Problem
 

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
.... Das nimmt hier wohl nie ein Ende - oder? :blinky:
Tja, so ist dass im teuersten Forum der Welt.... :thumb1:

Tolle Aktion und toll dokumentiert. Hab jetzt am Wochenende meine erste Räucheraktion abgeschlossen. Pastrami und BBB (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/buckboard-bacon-und-pastrami-ny-city-style.223415/). Bin begeistert.
Als nächstes steht roher Schinken auf dem Programm. Das Straterpaket dazu habe ich bei @Spiccy schon bestellt (auch schon bekommen).
 

Bigmac

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na toll!!! Jetzt muss ich wieder auf Einkaustour gehen. :whip:

Klasse gemacht Rudi. Mich hast du mit deinem Versuch schon angesteckt und ich werde vermutlich nicht der letzte sein. :respekt: für deinen Mut:thumb1:
 

nstyles

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Räucheraktion. Die Ergebnisse sehen top aus.
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Hammer!

Das freut mich!!
Zum ersten mal probiert und so ein Ergebnis, und du bist auch noch begeistert.
Super!

Hast du perfekt hinbekommen.

Ich liebe solche Threads. Ich hab mit Spannung jedes einzelne Biln nach unten gescrollt und als das Fazit kam erstmal tief durchgeschnauft.
Ihr schenkt uns Vertrauen und investiert Zeit und Geld. Da ist man sehr froh, wenn man sieht was ihr Jungs daraus macht. Danke!

Kurze Frage zu dem Räuchermehl, ist das genug?
Kommt man schon mit hin oder?

Grüße!
 

bacboy

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
WOW - Das schaut wirklich lecker aus und sieht wirklich einfach aus...

Wird kopiert :cool:

Was ist denn das für ein CSG ??

Gruß Ole
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super,

so hat bei mir das Endergebnis ungefähr ausgesehen.
Es ist wirklich nicht sonderlich schwer!

Respekt!!!

Gruß,Andi
 
OP
OP
BBQRudi

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hast du perfekt hinbekommen.
Ich liebe solche Threads. Ich hab mit Spannung jedes einzelne Biln nach unten gescrollt und als das Fazit kam erstmal tief durchgeschnauft.
Ihr schenkt uns Vertrauen und investiert Zeit und Geld. Da ist man sehr froh, wenn man sieht was ihr Jungs daraus macht. Danke!

Kurze Frage zu dem Räuchermehl, ist das genug? Kommt man schon mit hin oder?
Hi Spiccy!
Danke für die Blumen! Deine Gewürzmischung ist wirklich topp - der Geschmack erinnert mich an das Rauchfleisch, das ich als Junge bei meinem Opa bekam - da fehlt NIX! :respekt:
Räuchermehl? Hat bei mir nicht ganz gereicht - ich hab' ja noch zwei Pack à 1000g zusätzlich bestellt (hab' ja noch was vor!) - für den sechsten Räucherdurchgang musste ich einen der Beiden anbrechen - der Beeketal-Kaltraucherzeuger schluckt allerdings schon ganz mächtig Räuchermehl und am anderen Morgen war nicht immer alles abgebrannt. Also wenn ich's nicht so verschwenderisch ;) eingesetzt hätte, dann hätte es locker gereicht!

WOW - Das schaut wirklich lecker aus und sieht wirklich einfach aus...
Wird kopiert :cool:
Was ist denn das für ein CSG ??
Gruß Ole
Hi Ole!
CSG?

Ich steh' gerade auf'm Schlauch - was versteckt sich hinter der Abkürzung CSG?


Freut' mich, dass es Euch gefallen hat und noch mehr, dass ich damit ein paar ermutigen konnte auch einen Eigenversuch zu starten - Ihr werdet es nicht bereuen!! :thumb1:
Ihr wisst ja - Nur Versuch macht kluch!!
Schöne Grüße
Rudi
 

bacboy

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin Rudi!

CSG = Cold Smoker Generator :D

Gruß Ole
 
OP
OP
BBQRudi

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi Ole!
CSG - klar: Cold Smoke Generator

Der hier: Beeketal Kaltraucherzeuger
Und jetzt treten wir Alle in den VzBdAküFi ein - was meinst Du? Für diejenigen, die ihn noch nicht kennen: Das ist der
Verein zur Bekämpfung des AbrzungsFimmels!

Sorry, der musste eben sein. :rolleyes:
Schöne Grüße
Rudi
 

schmock

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Rudi, die Raucherzeugnisse schauen spitze aus. Da bist Du bereits einen Schritt weiter als ich. Ich hoffe, ich kann bis Weihnachten ähnliche Ergebnisse präsentieren.

VG, Patrick
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:respekt: tolle Schinken Herstellung. Um so öfter ich solche Bilder sehe, desto mehr meldet sich mein Will-Haben-Gen. Das sieht einfach super lecker aus und mit dem Probierkit von @Spiccy kann man ja auch nichts falsch machen bei einem Warenwert von ~4€ plus Fleisch. Ich glaube, das kommt für dieses Jahr noch auf die ToDo Liste. Zumindestens das Fleisch in den Schönheitsschlaf bringen.
Nachdem ich am WE Pastrami gemacht habe und festgestellt habe, dass ich gar nicht so dünn per Hand aufschneiden kann, stehe ich jetzt vor dem gleichen Problem. Eine Aufschnittmaschine muss her :patsch: Das hört wirklich nie auf mit den Sachen die man zusätzlich kauft oder???. Hier im Forum werden ja immer die Maschinen von Gräf empfohlen, aber der Preis dafür hat es auch in sich.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Rudi,

die Schinken sehen sehr gelungen aus :thumb2:

:prost:
 

reru63

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi BBQ Rudi,

klasse Beschreibung und Dokumentation, sollte ins Lehrbuch aufgenommen werden :thumb2:.
Die Ergebnisse sprechen ja auch für sich.
Darf ich Dir meine Adresse zusenden? Von jedem ein Stück würde ich gern nehmen.
Nochmals :respekt:.
Gruß
Remo
 

iron.fire

Grillkönig
Sehr schöne Fotos. Aber… jetzt kommt das negative. Ich finde es gar nicht nett von dir, uns solche Fotos zu zeigen. :-( Die Fotos sehen schön aus aber das Fleisch, - das Fleisch ist ja der absolute Hammer:thumb1::grin::wiegeil::respekt:
Das geht jetzt einfach zu weit. Da wird man richtig gezwungen das auch einmal zu probieren. Mittlerweile habe ich meine Räucherkugel im Griff, sodass ich bald damit beginnen werde. Leider wird das ein sehr teurer Schinken werden, da auch ich eine neue Aufschnittmaschine kaufen muss, um den Schinken ordentlich dünn schneiden zu können.
Trotzdem freue ich mich schon darauf, - obwohl…. wenn ich deine Fotos nicht gesehen hätte, dann… Aber egal – Punkt um – Der Schinken wird gemacht. Dank an Spiccy und natürlich an dich für die Motivation.:-)
 
Oben Unten