• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schinken-Krustenbraten mit SELBST GEMACHTEN KARTOFFELklößen...

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
...und Kräuterseitlingen

:D


Hallo Sportis,
lest den Titel und freut Euch mit mir :clap2:
:anstoޥn:






Aber nun von Anfang an...

Gestern habe ich eine schöne, leicht gepökelte, Schweinehüfte vom MmV geholt. Diese wurde auf der Unterseite mit @Spiccy s Schwenk- und Spießbraten Würzmischung eingerieben, währen die Schwarte eine ordentliche Salzschicht bekam.
DSC_6769.JPG

Das Ritzen hatte mein Metzger bereits übernommen, da dies wohl nach dem Pökeln schwerer sei...
DSC_6770.JPG

Sieht aber doch gut aus der Braten :-)
Meine letzte Schweinehüfte wurde noch mit Heu eingegipst... dagegen ging es heute sehr normal zu... und ohne schweres Werkzeug ;)

DSC_6773.JPG

Rub sieht gut :thumb2:

So wurde der Braten eingewickelt und wanderte bis heute in den Kühlschrank!


Heute dann...
Machst nen Stampf ???
Nee, Klöße ... ;)

DSC_6811.JPG

Mehlig kochende Kartoffeln wurden mit Schale weich gekocht, heiß geschält, etwas zerkleinert in eine Auflaufform gegeben, fotografiert :flash: und ab in den BO
DSC_6813.JPG

Hier sollten sie Feuchtigkeit verlieren...

Dann kommt die Presse ins Spiel...
DSC_6815.JPG
DSC_6817.JPG

2x damit die Kartoffeln schön sähmig werden.
DSC_6820.JPG


Geknetet wird mit Speisestärke, Ei...
DSC_6829.JPG


...und flüssiger Butter.
DSC_6831.JPG


Anschließend noch mit Salz und Muskat abschmecken.
DSC_6835.JPG


So wurde eine Rolle geformt, welche in Frischhaltefolie gewickelt in der Kühlung verschwand.


Nun zum Braten...
DSC_6836.JPG

Ein guter Braten wird besser durch....
DSC_6837.JPG

...des Meisters Wunderpülverchen :D

Anschließend nochmals gewürzt, auch auf der Oberseite...
DSC_6841.JPG
DSC_6842.JPG



Es folgt der Soßengrundstock...
DSC_6844.JPG
DSC_6845.JPG
DSC_6850.JPG


...und dann der Grill.
DSC_6852.JPG










Wir machen abermals einen kleinen Zeitsprung, der Braten verbleibt im Gasi, die Schale wandert in die Küche.
DSC_6855.JPG

Schön ausgekocht :-) ich brauche nur die Flüssigkeit, über das Gemüse freut sich Göga.

DSC_6858.JPG

:D

DSC_6861.JPG

:D :D :D






DSC_6863.JPG

Kräuterseitlinge... lecker! Schön in Butterschmalz gebraten, etwas Salz und anschließen etwas Sapore die Maremma... herrlich.

DSC_6865.JPG

:sabber:

DSC_6866.JPG
DSC_6867.JPG
DSC_6870.JPG
DSC_6871.JPG
DSC_6872.JPG
DSC_6874.JPG


Mist :motz: so ein.... :ranting: mit der Faser angeschnitten...
DSC_6875.JPG
DSC_6876.JPG

Aber saftig ist er :woot:

Alle weiteren Stücke wurden dann um 90° gedreht geschnitten.



Aaaaanrichten :-)
DSC_6879.JPG
DSC_6880.JPG
DSC_6881.JPG
DSC_6884.JPG


Sehr genial :thumb2:
So hatte ich die Schwarte noch nie... sie hat zwar keine Blasen gebildet, war aber trotzdem sehr crunchy...
Die Klöße waren lecker(!) noch nicht ganz optimal, aber ich bin auf einem guten Weg :-)

Glück Auf
 

Anhänge

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
Ein sehr gut aussehender Krustenbraten, schön kross und saftig.
Die Klöße sehen auch gut aus und Pilze mit Sapore gehen sowieso. :-)
Ein bissl Soße tät mir fehlen...
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Hallo Sebastian,
ich glaube, Du mußt das mit den Kartoffeln doch nicht mehr üben. Selbstgemachte Klöße :thumb1: , sehr schön.
Der Krustenbraten ist auch nicht von schlechten Eltern:thumb2:! Alles in Allen eine sehr gelungenen Kombination.
Über Deine Bilder sage ich garnichts mehr, absolute Klasse.
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ein bissl Soße tät mir fehlen...
:o Du hast recht, man sieht sie kaum! Dabei war die Soße der Hammer. Hier ein schnelles Handybild zum Beweis, dass es sie gibt ;)
image.jpeg


Die Soße habe ich unter den Kloß und unter das Fleisch gegeben.


Ich habe die Flüssigkeit aus der Schale entfettet, leicht einreduziert und mit Speisestärke abgebunden, das war's. Das Malzbier zusammen mit dem Gemüse und den Gewürzen haben ein leckeres Aroma gegeben.

Glück Auf
 

Anhänge

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
Ich fasse es nicht.
Jetzt kann er auch Kartoffeln....
:D
Der Braten ist aber der Knaller !!!

Zu deinen Fähigkeiten Essensbilder in Szene zu setzen brauch ich ja eh nix mehr sagen.

:prost:
Tom
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Kruste :thumb2:
....die Klöße finde ich auch klasse...
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jawoll! Ich habe gelesen:

mit "SELBST GEMACHTEN KARTOFFELklößen"

und es stimmt!

Schön gemacht Nachbar. Ich hatte letzten Sonntag ja auch ein Stück vom Schweinehintern, der gepökelt war! War ohne weitere Maßnahmen schön saftig.

Gruß

Balkonglut
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Howdy Sebastian,

das Fleisch sieht traumhaft aus :thumb2: Zum Glück bin ich nicht so der Krustenfan.
Mir ist auch schleierhaft, warum die so gelobt wird, für mich sieht es so aus, dass muss
ich leider so sagen, als ob da ne Menge von dem Gewürz verbrannt war, da sind dann
doch recht viele schwarze Krümmel zu sehen...

Naja, wie gesagt, ich nehm eh lieber Fleisch und einen von den Kartoffelklößen mit
viel viel Sauce :messer:
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alle weiteren Stücke wurden dann um 90° gedreht geschnitten.
:thumb2:

sehr schön präsentiert.
Aber war der Braten Deines Metzgers nicht schon gespritzt?

Das Kartoffelklößerezept nehme ich so ähnlich für Kartoffelgnocchi (wieder was, was ich schon Ewigkeiten nicht mehr gemacht habe:(.)
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
...als ob da ne Menge von dem Gewürz verbrannt war, da sind dann recht viele schwarze Krümmel zu sehen...
Ich kann Dir da leider nicht ganz widersprechen... war mein erster Versuch auch von oben zu würzen. Einen Großteil der Krümel habe ich entfernt, ein wenig blieb... ich darf aber ehrlich sagen, dass das mehr ein optisches, denn ein geschmackliches Problem war. Drei Kruste war crunchy und... würzig, salzig und einfach gut :-)
Schade, dass sie am nächsten Tag immer wabbelig wird...

war der Braten Deines Metzgers nicht schon gespritzt?
Er war gepökelt... trotzdem wollte ich die Injection für mehr Saftigkeit nicht missen ;)

Glück Auf
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Ich kann Dir da leider nicht ganz widersprechen... war mein erster Versuch auch von oben zu würzen. Einen Großteil der Krümel habe ich entfernt, ein wenig blieb... ich darf aber ehrlich sagen, dass das mehr ein optisches, denn ein geschmackliches Problem war.
Glaub ich Dir, keine Frage. Mich wunderte auch eher, dass das den ganzen Lobhudlern vor mir nicht aufgefallen war.
:prost:
 

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Outstanding!
Wie immer ein Speichelfördernder Beitrag.
Danke
Gruß
Stephan
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo Sebastian. ,

Grundsätzlich ein toller Braten und ein sehr sehr bodenständiges Gericht :thumb2:

So wie der @M.B bereits schrub, hat das Gewürz auf der Kruste eher negative Auswirkungen gehabt.
Imho gehört da eben nichts oder nur Salzwasser ran. Denn ich glaube auch, dass das der Popp-Verhinderer :D war.

Und jetzt darf auch ich Lobhudelei betreiben ?? :hmmmm:

Nee mal ernst: schönes Gericht bodenständig und handwerklich klasse zubereitet und toll abgelichtet!
 
Oben Unten