• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlagt mich nicht für meine Unwissenheit - Roste säubern vs. Grillschalen

Ninus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr lieben Grillgötter :grin:

Vor 2 Jahren haben wir unseren Chargriller geschenkt bekommen - und ihn auch fleißig benutzt - mit dem Einbrennen hat es nicht so toll geklappt, weshalb wir nun zum Saisonstart und Ende dieses immer wiederholen.

Nuhn ist es so, dass mein Mann der Bequemlichkeit Platz gelassen hat und lieber Grillschalen verwendet, worauf er das Grillgut packt.

Besser schmeckt es aber natürlich direkt vom Rost.

Wie handhabt ihr das? Habt ihr Tips zur Reinigung? Die Roste darf man ja nicht schrubben

Danke für eure Antworten
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Pyrolyse?
Roste vorm Grillgut auflegen ordentlich erhitzen und mit der Messing/VA-Bürste reinigen. Dann mit ner Küchentuch abwischen das man vorher in Speiseöl getaucht hat. Ich wische die Roste noch lieber mit nem Stück weißem Speck ab :grin:
 

BBQ4EVER

Dauersmoker
10+ Jahre im GSV
MMMmmmhh Speck, ne mal ernst wie Mag beschrieben machen.
P.S.: Ob vom Rost oder nicht, schmeckt beides gleich, wenn man indirekt grillt.
Habt Ihr ne Feuerbox?
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Was hat denn beim Einbrennen nicht geklappt?

:bilder:

Ich gehe mal davon aus, dass in dem Chari die Gussroste drin sind.
Diese können relativ schnell rosten.
Also, nutzt halt die Pyrolyse - wie Mag schon sagte.

Einen AZK mit Brekkies durchglühen, rein in den Chari und auf Temp bringen.
Dann die Gussroste - wie bei Mag - erhitzen, mit ner Bürste mehrfach reinigen.
Dann die Gussroste mit einem ölgetränkten Lappen einlassen und auch das Öl wieder gut einbrennen.
Das nach jedem Grillvorgang mit der Restglut machen.
 
OP
OP
Ninus

Ninus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hmm das mit der Pyrolyse hört sich gut an ... auch das mit dem Speck :grin: War doch ernst gemeint oder?

Hmm Was hat nicht geklappt beim Einbrennen? Gute Frage wir haben einfach keine gute Patina hinbekommen und die Roste waren nie recht "Antihaft".

Leider haben wir keine Feuerbox - wollen uns aber irgendwann eine holen sofern unser Budget es zuläßt (hatten seit Jahresbeginn nur hohe Ausgaben, sei es Notebook schrott bis auf Auto-total-Crash)

Wir haben den Chargriller Outlaw - und ich bin noch ein Grillnoob :pfanne: Aber seit wir den Smoker haben lerne ich immer mehr dazu und bin begeistert - früher war es eben einfach nur Würstchen und Steak inkl. Marinade aus dem Markt - aber nun sind wir anspruchsvoller geworden :grin: Will dieses Jahr mich mal an Spareribs und eine Baconexplosion trauen

Doofe Frage @Mag ... Was ist eine VA Bürste? Habe noch nie eine Bürste aus Vegetarier Armen gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Ninus

Ninus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Aufklärung - sorry aber als Dänin kenn ich mich nicht so gut in den Abkürzungen der deutschen Sprache aus - wie kommt es denn bei Edelstajl zur Abk. VA?
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
VA ist das Kürzel für V2A
und das entstand Versuchsschmelze 2 Austenit für den Werkstoff X12CrNi18-8

Jürgen war schneller :prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
immer wieder gerne mein Freund !!!
:prost:
 
OP
OP
Ninus

Ninus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Oh ha enttarnt :domina: :grin: Ich breche doch immer die Regeln :camouflage: Bin dazu auch noch Werklehrerin :pfeif: So ein Mist aber auch gell :grin:
 
Oben Unten