• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schleifsystem und Messer für meine Eltern

Nixblicker

Grillkaiser
Hallo,
meine Mutter möchte auch mal ein Messer schleifen wenn mein Vater mal nicht zuhause ist.
Mit dem Wetzstab kommt sie nicht klar, der Horl wird wohl auch zu kompliziert und teuer.
Mein Bruder hat den Volcano
Screenshot_20210321_135422.jpg

Könnte etwas sein, auch wenn recht teuer.
Habt ihr noch eine gute Idee für ältere Leute(70+) um mal einfach das Messer zu schärfen?
Und dazu mal noch ein passendes Kochmesser.
Das Dick Red könnte passen, ist vielleicht aber auch schon zu schwer.
Eventuell etwas leichteres japanisches?
Meine Eltern wollen halt nicht richtig viel Geld raushauen, wissen aber eine etwas bessere Qualität zu schätzen.
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich schlage Dir den HORL-Rollenschleifer vor.
 

Broiler83

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Vulkano ist ja mehr zum Abziehen als zum Schleifen gedacht.
Wobei es da meines Wissens nach auch verschiedene gibt, Einer hatte glaube ich einen Diamant besetzten Draht, dieser hat dann schon spürbaren Abtrag. Für eine normale Gebrausschärfe sollte der wohl reichen.

Die Vulkanos und deren „Nachbauten“ werden auch des Öfteren in Metzgereien und Schlachthöfen, sowie in Zerlegebetrieben
eingesetzt.
Eine “normale“ deutsche Klingenform, mit entsprechendem Schleifwinkel wird da wahrscheinlich am besten dazu passen.
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Vielleicht mal ein anderer Ansatz: Es gibt z.B. von Ikea günstige Messer die auch richtig scharf sind. https://www.ikea.com/de/de/p/vardagen-gemuesemesser-dunkelgrau-60294716/ oder alternativ das vom Aldi mit Bambusgriff für 5€ über welches hier auch schon berichtet wurde. Davon 3 Stück, die halten eine zeitlang und wenn du zu Besuch da bist, schärfst du die Messer nach.
 

grillbird

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Supporter
Schleif ihnen alle halbe Jahre die Messer, quasi zur Auffrischung und für ihren täglichen Bedarf würde ich den Dick Rapid Steel empfehlen damit kommen sie locker klar und die Messer greifen immer gut.
 

Farbi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
IKEA SKÄRANDE hat meine Mutter und kommt gut damit klar. Für Unterarm-Rasierschärfe reicht der absolut und durch die drei Stufen sind auch ziemlich stumpfe Messer recht schnell wieder scharf. Einziger Nachteil: Man muss das ganze Teil neu kaufen, wenn die Steine durch sind, habe noch keine Ersatzsteine gefunden. So nach ca. 10 Jahren ist das aber wahrscheinlich zu verkraften.
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Wenn auch im ersten post abgelehnt, würde ich trotzdem den Horl empfehlen.
Er ist einfach zu bedienen und bringt in der Grundausstattung schon super Ergebnisse.
So blöd wie es sich anhört, lieber ein günstigeres Messer als das zwar nett anzusehende, aber eigentlich, was den Stahl angeht eher mittelmäßige Dick und für das gesparte Geld den Horl geholt......
Ciao baeckus
 

Watto

Grillgott
Hallo,
Wenn auch im ersten post abgelehnt, würde ich trotzdem den Horl empfehlen.
Er ist einfach zu bedienen und bringt in der Grundausstattung schon super Ergebnisse.
So blöd wie es sich anhört, lieber ein günstigeres Messer als das zwar nett anzusehende, aber eigentlich, was den Stahl angeht eher mittelmäßige Dick und für das gesparte Geld den Horl geholt......
Ciao baeckus
+1
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Den Horl 2 habe ich ja selbst und auch vorgeführt.
Zu kompliziert und zu teuer.
Die wenigsten wollen verstehen warum man sowas braucht oder es so viel kostet.
Ein kleines Pittermesser reicht doch auch um Zwiebeln und alles andere zu zerkleinern. 🙈
Der Ikea ist noch ein guter Tipp.
 

Waidmeister

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Es wurde schon erwähnt: Ich tät den beiden Alten zwei von Haus aus scharfe Messer spendieren (z.B. ein 14 cm und 20 cm Kochmesser aus der 5-Star Serie von Zwilling, die es z.Zt. in verschiedenen Geschäften fürn schmalen Taler als Bonus gibt - so 30 €).
Ich hab die auch. Deren Schärfe hält Monate und du kannst sie bei Besuchen nachschärfen.
 

ferdy

Grillkaiser
Es wurde schon erwähnt: Ich tät den beiden Alten zwei von Haus aus scharfe Messer spendieren (z.B. ein 14 cm und 20 cm Kochmesser aus der 5-Star Serie von Zwilling, die es z.Zt. in verschiedenen Geschäften fürn schmalen Taler als Bonus gibt - so 30 €).
Ich hab die auch. Deren Schärfe hält Monate und du kannst sie bei Besuchen nachschärfen.
Wo gibt es die aktuell? Ich habe mir vor ein paar Jahren welche bei REWE mit Treuepunkten gekauft. Die tun ihren Dienst in der Küche hervorragend.
 

carbo

Pontifex Maximus Culter
10+ Jahre im GSV
Als Kochmesser würde ich dieses von Xinzuo empfehlen. Wenn es noch eins zusätzlich sein soll, das passende Petty dazu. Kann man auch später noch schenken. Der volcano schärfer hat Hartmetallplättchen, die richtiggehend den Stahl abhobeln. Das versaut die Schneide und nimmt mehr Metall weg als notwendig. Wenn es ein Durchzuschärfer sein soll den Dick rapid steel Hyper Drill. Der wirkt wie ein Wetzstahl und nimmt nur wenig Material weg. Wirkt natürlich nur wenn das Messer eine gewisse Schärfe hat. Wenn es stumpf ist, bräuchte man gröbere Züge, also den Rapid Steel action. Wenn das zu teuer ist dann Ikea Skärande.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Kleine Rückmeldung.
Das Dick red Kochmesser war die genau richtige Wahl.
Es liegt vom Gewicht und Handling relativ mittig zwischen dem WMF Spitzenklasse Kochmesser und dem Kai Shun Damast von mir. Auch der runde Griff gefällt meinen Eltern.
Dazu haben die jetzt den Dick Rapid Steel action Schleifer bekommen.
Das sollte dann so passen.
Danke für eure Hilfe. 👍🏻
 
Oben Unten